Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. Dezember 2018, 02:10:46
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: "Weniger Strammstehen beim Bund" (n-tv)  (Gelesen 8573 mal)

KpTrpFhr

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
    • http://www.juniggs.de.vu
@ rote socke
« Antwort #30 am: 17. Juni 2004, 13:33:55 »

Das Statement meinerseits, dass es beim Bund auch "Spacken" gibt, rührt daher, dass es W10 er gibt, die zwar GWDL sind, allerdings teilweise einen minderwertigen Intelligenzquotienten besitzen.

Daraus folgt bei besagten Kameraden ein mangelhaftes Kameradschaftsverhalten anderen Soldaten gegenüber.

Dass diese noch nicht einmal verstehen, was jemand sagt und meint.

Und kommen Sie mir bloss nicht wieder wegen "innere Führung".

Ihre eigene Dienstzeit liegt schon viel zu lange zurück, als dass Sie hier Moral predigen müssen.

Schauen Sie sich mal die Strukturierung der heutigen Bundeswehr an. Dass dort Leute dienen, die zwar den deutschen Pass besitzen, jedoch völlig verschiedene Herkunftsländer haben, und die demnach noch nichtmal richtig Deutsch verstehen. Alles schon dagewesen, auch 1998.

Dazu kommen diverse Verstösse gegen das BTMG seitens diese Kameraden usw usw.

Und kommen Sie mir jetzt nicht damit, dass ich Rassist o.ä. sein soll. Das obige sind Tatsachen.

MfG
KpTrpFhr
Gespeichert
Als ehemaliger "Funker" bei der 2. FhUstRgt 40 in Gerolstein und beim 4. StFmBtl 5 Koblenz-Lahnstein u.a. beim Heeresmusikkorps 300 Koblenz schreibe ich gerne hier.

Webseite: http://www.juniggs.de.vu
Gästebuch: http://139829.m

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.945
Re:"Weniger Strammstehen beim Bund" (n-tv)
« Antwort #31 am: 17. Juni 2004, 15:34:30 »

Der Teilnehmer "Rote Socke" kann leider auf diese Stellungnahmen nicht mehr antworten, ich bitte dies zu beachten.
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann

KpTrpFhr

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 514
    • http://www.juniggs.de.vu
rote socke
« Antwort #32 am: 18. Juni 2004, 15:27:16 »

@ schlammtreiber

Inwieweit kann Rote Socke denn das nicht mehr beantworten?

Ist er etwa tot?
Gespeichert
Als ehemaliger "Funker" bei der 2. FhUstRgt 40 in Gerolstein und beim 4. StFmBtl 5 Koblenz-Lahnstein u.a. beim Heeresmusikkorps 300 Koblenz schreibe ich gerne hier.

Webseite: http://www.juniggs.de.vu
Gästebuch: http://139829.m

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.945
Re:"Weniger Strammstehen beim Bund" (n-tv)
« Antwort #33 am: 18. Juni 2004, 15:44:23 »

Ich denke nicht.

(Deine Sorge in Ehren).


Aber wir haben hier eine sog. "Bann-Liste"  :-X

(Hmm, warum muss ich gerade jetzt an Fitsch, Bazi und PzGren denken?)  ;D
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.754
Re:"Weniger Strammstehen beim Bund" (n-tv)
« Antwort #34 am: 18. Juni 2004, 19:54:25 »

Hab mir sowas schon gedacht,

aber


Vorsicht


leg dich nicht mit den vereinten kräften der 1.GD an

du Pfluftl ;)
« Letzte Änderung: 18. Juni 2004, 19:55:17 von bayern bazi »
Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren

hg666

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Re:"Weniger Strammstehen beim Bund" (n-tv)
« Antwort #35 am: 19. Juni 2004, 01:19:31 »

Uffpass!!!!! Die vereinte kraft der 1.GD!! Krass Alter! 8)
Gespeichert

Fitsch

  • ... mit der Lizenz zum Löschen ...
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.302
Re:"Weniger Strammstehen beim Bund" (n-tv)
« Antwort #36 am: 19. Juni 2004, 07:23:36 »

Schlammtreiber muckt.....

I brich glei zamm !!!   *UaaaIiKriaMiNimmaVorLacha*
Gespeichert
I will mei 1. Gebirgsdivision wiada hong !!!
                                                                  
                                                               www.kameradenkreis.de

PzGren

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 506
Re:"Weniger Strammstehen beim Bund" (n-tv)
« Antwort #37 am: 19. Juni 2004, 17:09:40 »


Aber wir haben hier eine sog. "Bann-Liste"  :-X

(Hmm, warum muss ich gerade jetzt an Fitsch, Bazi und PzGren denken?)  ;D

Bann-Liste, das klingt doch so nach Luftwaffen- *pfftmühsamernstbleib*Sicherung. Haben die nicht auch Bann-Meilen gehabt, nach dem Motto, nein,nein,Du darfst da aber nicht hinein *ABC-Täschchenschwenk* ;) ;D ;D ;D
Gespeichert
Es gibt keinen Frieden für die Furchtsamen und Uneinigen. (Charles de Gaulle)

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.945
Re:"Weniger Strammstehen beim Bund" (n-tv)
« Antwort #38 am: 21. Juni 2004, 08:59:12 »

Jetzt wollte ich die Liste schon editieren, aber geht nich.

Fitsch´s e-mail adresse (gayboy@von-hinten.de) wird nicht akzeptiert  ;)
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann

Fitsch

  • ... mit der Lizenz zum Löschen ...
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.302
Re:"Weniger Strammstehen beim Bund" (n-tv)
« Antwort #39 am: 21. Juni 2004, 10:40:47 »

Nein Schlammtreiber, wie kannst Du es wagen meine eMail-Adresse hier zu posten.
Jetzt werd ich sicher den ganzen Tag von irgendwelchen notgeilen Luftfaffenmuckeln zugespammt, die mal einen anständigen SOLDATEN sehen wollen und nicht irgend so eine LW-Lachnummer.
Gespeichert
I will mei 1. Gebirgsdivision wiada hong !!!
                                                                  
                                                               www.kameradenkreis.de

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.945
Re:"Weniger Strammstehen beim Bund" (n-tv)
« Antwort #40 am: 21. Juni 2004, 10:49:24 »

...oder von Bazi, wenn der sein Muli über hat  ;D
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de