Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. November 2018, 14:17:33
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Die Bewerbung an sich  (Gelesen 8131 mal)

TimoRichter

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re:Die Bewerbung an sich
« Antwort #30 am: 20. Mai 2003, 09:50:56 »

muhaha ... *g*

Meinste, dann hätte ich die Stelle nicht sofort genommen ? *g*

Ne, die nehmen da jemanden, der ne zivile Hubi-Lizenz hat und somit nur noch ne kurze Umschulung braucht *fgggg*

DAS wär ja geil ...

Übrigens ... der Verlauf der ROA-Bewerbung ist doch seeehr ermüdend *fg* Aber ich kämpfe weiter, warte jetzt auf meinen RUL, der aber erst nächstes Jahr sein wird, da der dieses Jahr ersatzlos gestrichen wurde ...
Gespeichert

Simon

  • Simmerl
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 533
Re:Die Bewerbung an sich
« Antwort #31 am: 20. Mai 2003, 11:22:02 »

Mhm, naja Schade, trotzdem danke, wäre ja auch zu schön gewesen :-)

Jup die ganze Bürokratie drumherrum ist ermüdend, aber gerade beim ULR bekommt man dann auch was dafür geboten, zumindest bei mir war es dann auch wirklich der beste Lehrgang bisher.
Gespeichert

TimoRichter

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re:Die Bewerbung an sich
« Antwort #32 am: 20. Mai 2003, 11:24:20 »

Aber an der HUS, oder ?

Ich mach den ja gesondert als SanUffz-Lehrgang ... ich hoff, dass der wenigstens ein bischen was bietet, sowohl an "grünem" wie auch an sanitätstechnischen Dingen.
Gespeichert

Simon

  • Simmerl
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 533
Re:Die Bewerbung an sich
« Antwort #33 am: 20. Mai 2003, 11:56:28 »

Negativ, März 2003 in Drögeheide/Torgelow beim PzGrenBtl 411. Allerdings wurde uns damals schon mitgeteilt das wir wohl entweder der letzte oder vorletzte ULR für diese Einheit waren. Wie Ein SanUffz Lehrgang aussieht weiß ich leider nicht, ich bin nach Jägervorschrift ausgebildet (und daher zumeißt im Felde), wenn Dein Lehrgang allerdings auch nur 4 Wochen lang ist, kannst Du den grünen Teil wohl schonmal größtenteils streichen, ich denke Ihr habt da genug mit der Sanausbildung zu tun, ist allerdings reine Vermutung, ich weiß nicht was das Ziel der Ausdbildung eines SanUffz ist.
Gespeichert

TimoRichter

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 68
Re:Die Bewerbung an sich
« Antwort #34 am: 20. Mai 2003, 12:04:20 »

Tja *g*
Ich auch nicht so ganz, aber mal überraschen lassen ...
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de