Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 11. Dezember 2018, 16:51:21
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: AGA 1.10 in Munster  (Gelesen 12041 mal)

rakart

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #15 am: 11. Februar 2005, 08:20:29 »

Wart erst mal die Verpflegung in Taubersibirsk ab, dann wirst Du schon sehen, wie der McDonalds zieht.
Gespeichert

Paul Leonhard

  • Gast
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #16 am: 08. Juni 2005, 16:10:42 »

werde auch eingezogen...
zum panzergrenadier; warscheinlich PnzGrenBtl92 oder?!
jut freu mich, man sieht sich
mfg Paul

PS: MCDONALDS IS JUT! (MAL;)]
Gespeichert

Panzerbub

  • Gast
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #17 am: 23. Juli 2005, 23:55:36 »

hi gehe ab dem 4.10 ebenfalls in die  6./Panzerlehrbataillon 93

nach der aga komme ich in die ./3 als lade/richtschütze leo2

<---saz2 roa

kann mir mal jemand sagen wie ich am schnellsten vom Bahnhof  
in die "böse buben" Kaserne komme? thx
Gespeichert

Freddi

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #18 am: 12. September 2005, 23:21:09 »

komme ebenfalls zum 4.10. in die 6./ panzerbataillon 93.
wäre auch für eine wegbeschreibung dankbar.

folgeeinheit weiß ich allerdings nicht ???
Gespeichert

Danyx

  • Gast
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #19 am: 21. September 2005, 21:05:44 »

hi,
lieber zu früh als zu spät habe ich auch noch meine Zusage bekommen, dass ich am 04.10 dort anfangen darf. Bin SaZ 12 und werde dann da als DV Soldat bleiben

bye Danyx
Gespeichert

Trent

  • Gast
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #20 am: 01. Oktober 2005, 20:04:19 »

Also ich hatte meine AGA in Wesendorf bei der 5./PzGrenBtl 332, und das Essen in der neuen Truppenküche in der Panzertruppenschule ist im Gegensatz zu Wesendorf wie 5 Sterne +...
@Freddi:
Hätteste mir vorher bescheid gesagt, hätte ich dir ne Karte von Munster mitgebracht, aber das ist da eigentlich auch alles ausgeschildert, du musst auf jeden Fall in den Südwesten der Stadt, ich bin im Südosten stationiert.
Gespeichert

Freddi

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #21 am: 02. Oktober 2005, 17:11:40 »

Thx @Trent
wird schon nicht so unbedingt von nöten sein glaub ich, solln zwar einige meter sein (etwa 4000 :) ), aber zunächst muss ich den weg nicht allein gehen, und ausserdem steht laut dem Anschreiben aus der Kaserne n Pendelbus vom Bahnhof zur Kaserne zur Verfügung. Naja, man darf gespannt sein, hab auf jeden Fall noch genug zeitpolster bis 14 Uhr, da ich schon um halb zwölf am Bahnhof Munster eintrudle. Tasche is fertich gepackt, kommt mir allerdings etwas viel vor, dabei habe ich nur das, was auf aganauten empfohlen wird, eingepackt.
Gespeichert

tank

  • Gast
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #22 am: 12. Oktober 2005, 13:01:20 »

naja, was positives hat es auch, dass das essen in munster schlecht ist:so kann ich mal n paar kilos abspecken.kann nicht schaden ;D
Gespeichert

Freddi

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #23 am: 15. Oktober 2005, 20:51:53 »

allgemein als schlecht würd ichs nich bezeichnen. stark wechselhaft, einen tag mal gut, einen tag weniger gut. aber trotz der tatsache, dass ich mehr esse als in meiner zeit vorher zu hause hab ich 1,5 kilo verloren...
der sport reisst es raus
Gespeichert

Lüneburger Gott :)

  • Gast
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #24 am: 21. Oktober 2005, 04:05:09 »

Versucht einfach den Göttern aus dem PzAufklLehrBtl 3 aus Lüneburg ihr Essen zu klauen, wenn die wiedermal dorthin kommen um zu üben (radaieren). Bin selbst so einer gewesen (B-Fahrer), und war bestimmt ca. 20 mal in Munster und jedesmal hab ich mir gedacht "schnell weg hier". Das ist die Einöde pur und städtebaulich auch langweilig ohne Ende.

Ein einziges mal durfte ich auch in Munster speisen. Das war zwar ne topsecret-Sache, weil wir nicht eingetragen waren aber das Esssen war gar nicht so übel. Leider weiss ich nicht mehr welche der Kasernen es war. Im Nachhinein hab ich erfahren dass es in Lüneburg am selben Tag den gleichen Frass gab. Und in Lüneburg hats immer geschmeckt. Macht euch mal keine Sorgen...

Ansonsten kann ich (auch wenn ich Aussenstehender bin) nur 2 Tipps geben:
1. Macht einen Bogen um die Konstanzbahn, insbesondere die Höhenangst-geplagten
2. Versucht gar nicht erst zielstrebig im Wald umherzuirren, das Gelände ist so dermassen riesig, dass ihr euch innerhalb von 20 Minuten gnadenlos verlauft und in den Wäldern kann man schon ein paar Stunden laufen bis das nächste zivilisierte Objekt auftaucht.

Und was mir mein Zugführer eingebläut hat:
Wenn an den Schiessbahnen die "roten Ballons" oben hängen wird scharf geschossen. Nicht betreten! Glaube ich zumindestens...
Gespeichert

Black

  • Gast
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #25 am: 07. November 2005, 23:07:43 »

Ich weiß noch, wie wir anno 2003 einen 2to nach Lüneburg bringen mussten und wir nachher mit dem begleitenden 5to GL und 4 Mann in der Kabine durchs Kasernentor gefahren sind. Der Wachmokel total überfordert, weil 4 Mann inder Fahrerkabine nicht erlaubt sind und der Wachhabende wie wild am gestikulieren und zu stoppen. Aber Grenadiere sind halt schnell ;)

Ich selbst war 2002/2003 in Munster bei den Panzergrenadieren (4./PzGrenLehrBtl 92) und ich kann den Berichten zum Essen nur zustimmen. Das Essen sollte uns nur am Leben erhalten und nicht schmecken. Es gab zwar auch Tage, da konnte man sagen "lecker", aber das war ganz selten.  Aber in der Hindenburgkaserne sind ja auch die knallharten Panzergrenadiere und keine verwöhnten Gefechtsfeldbarbies (rosa Litzen) :D ;)

Anonsten ist Munster ein kleines Kaff, die umgebenden Truppenübungsplätze riesig. Als Tonnerfahrer ist man ohne Karte wirklich verloren.

Und den Waldkater sollte man wirklich meiden. Vor allem sollten alle zukünftigen Bewohner der Hindenburgkaseren erst gar nicht dran denken, Nachts vom Waldkater über den Zaun in die Kaserne zu klettern. Dadurch spart man sich zwar den Weg einmal um die Kaserne und dann durch die Kaserne, aber die Grennies schieben dort Wache. Während meiner Dienstzeit wurde fast ein Kamerad beim über den Zaun klettern erschossen. Zum Glück hat die Wache ihn nicht getroffen. Die Grennies schießen scharf.


mfG

HG d.R. Peter S. ehemals 4./PzGrenLehrBtl 92
Gespeichert

gottschi

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #26 am: 06. März 2006, 15:18:40 »

hi ich habe meinen GWD 2003/2004 abgeleistet...die ausbildung ist hart und das essen ist richtig schlecht

laut einer umfrage von der qualität in den kasernenküchen war munster die zweit schlechteste in ganz deutschland.

zum glück hatten wir nen kühlschrank auf stube und konnten so einiger maßen über die runden kommen.
wir hatten leute dabei, die haben in 3 monaten 14 kilo abgenommen.

also viel spaß

mfg bald FA
Gespeichert

Marc

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 316
Re:AGA 1.10 in Munster
« Antwort #27 am: 06. März 2006, 19:51:47 »

laut einer umfrage von der qualität in den kasernenküchen war munster die zweit schlechteste in ganz deutschland.

Komisch, dasselbe wurde in Ahlen auch erzählt...   ;D
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de