Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. Juli 2024, 00:07:30
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Verlinkte Ereignisse

  • TV-Tipp: Die Guttenbergs: 22. November 2010

Autor Thema: TV-Tipp: Deutsche Dynastien - Die Guttenbergs  (Gelesen 1641 mal)

Timid

  • Deputy chief
  • Global Moderator a.D.
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.831
    • Bundeswehrforum.de
TV-Tipp: Deutsche Dynastien - Die Guttenbergs
« am: 19. November 2010, 17:14:04 »

Am kommenden Montag sendet das Erste direkt im Anschluss an die Übertragung des Großen Zapfenstreichs eine neue Folge der Serie "Deutsche Dynastien", die sich mit der Familie Guttenberg beschäftigt.

Dabei geht es nicht nur um dem derzeitigen Bundesminister der Verteidigung, Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg, sondern auch um seinen Vater, den Dirigenten Enoch Freiherr von und zu Guttenberg, sowie seinen Großvater, Karl Theodor Freiherr von und zu Guttenberg, der lange Jahre Bundestagsabgeordneter und unter Kanzler Kiesinger Staatssekretär im Bundeskanzleramt war.
Auch auf andere Familienmitglieder wird dabei eingegangen, wie etwa Karl Ludwig Freiherr von und zu Guttenberg, der während dem Zweiten Weltkrieg im Amt Ausland/Abwehr tätig war, nach dem Attentat vom 20. Juli 1944 verhaftet und Ende April 1945 von der Gestapo ermordet wurde.

Montag, 22. November 2010, 21.00-21.45 Uhr, ARD

Deutsche Dynastien - Die Guttenbergs

Die Sendungshomepage findet man hier auf DasErste.de.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 10 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de