Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 11. Juli 2020, 23:54:17
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSUKr)  (Gelesen 144897 mal)

PzPiKp360

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 476
Antw:Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSUKr)
« Antwort #390 am: 30. März 2020, 08:45:09 »

Wie es aktuell in BaWü abläuft, vom Ungedienten zum Mannschafter der Reserve bei der RSU Kp:

https://www.facebook.com/notes/rsukp-oberrhein/der-weg-in-die-reserve-als-ungedienter/512151849670356/
Gespeichert

PzPiKp360

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 476
Antw:Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSUKr)
« Antwort #391 am: 29. Mai 2020, 09:29:21 »

https://www.bundeswehr.de/de/organisation/streitkraeftebasis/aktuelles/pilotprojekt-der-reserve-ein-jahr-landesregiment-bayern-261120

Zitat
Ausbildung, Aufwachsen und Ausblicke – das waren die viel zitierten „drei Alphas“ im ersten Jahr des Landesregiments Bayern. Die neue Einheit des Landeskommando Bayern wurde am 18. Mai 2019 feierlich in Dienst gestellt. Das Landesregiment Bayern dient dem Heimatschutz und soll als Pilotprojekt von Bundeswehr und Reservistenverband modellhaft auch auf andere Bundesländer übertragbar sein. Im Pilotprojekt sind die drei fränkischen Kompanien der Regionalen Sicherungs- und Unterstützungskräfte (RSU) zusammengefasst, zusätzlich wurde im ersten Jahr eine Stabs- und Versorgungskompanie aufgestellt und zuletzt die Voraussetzungen für eine Unterstützungskompanie geschaffen. Das Landesregiment besteht fast ausschließlich aus Reservedienstleistenden. Oberst Stefan Berger, Kommandeur des Landesregiments Bayern, sagt: „Wir haben im ersten Jahr ein solides Fundament gebaut, auf dem das Leuchtturmprojekt Landesregiment sicher stehen kann.“ ...
Gespeichert
 

© 2002 - 2020 Bundeswehrforum.de