Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 22. September 2018, 04:53:20
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Tauschpartner gesucht  (Gelesen 480 mal)

Kevin2507

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Tauschpartner gesucht
« am: 07. Juni 2018, 08:05:33 »

Guten Morgen liebe Kameradinnen und Kameraden,

ich habe jetzt einen Versetzungsantrag geschrieben, weil ich dringend aus familiären und persönlichen Gründen heimatnah versetzt werden muss. Ich bin Mannschaftssoldat mit DZE 2022. Da ich eine erfolgreich kaufmännisch abgeschlossene Berufsausbildung habe und ich aktuell als Materialbewirtschaftungssoldat eingesetzt bin, wäre es gut, wenn auch die neue Stelle eine Materialbewirtschaftungsstelle wäre. Gerne auch im Stabsdienst. Eine Verlängerung auf SaZ 12 wäre kein Problem, sehr gerne sogar wünschenswert. Das Problem ist, dass mein Chef unbedingt einen Ersatz für mich braucht. Geht das überhaupt bei einem Mannschafter oder ist das unzulässig und was kann ich machen, um den "Druck" zu verstärken? Kann man das Problem irgendwie umgehen? Ich komme direkt aus Gera und bin dort mit meiner Frau auch wohnhaft.

Ich bin aktuell in Munster stationiert.

Es wäre toll, wenn Ihr einem angehenden Papa ein Lächeln ins Gesicht zaubern könntet und sich jemand findet, der Interesse hat, hier oben stationiert zu sein.

Vielen lieben Dank!

Mit kameradschaftlichen Grüßen,

Kevin Suthau
Gespeichert

lennble

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
Antw:Tauschpartner gesucht
« Antwort #1 am: 07. Juni 2018, 08:09:07 »

Schau dir mal die Soldatenbörse in der BwWiki an. Da sollten deine Chancen am größten sein.
Gespeichert

L o c o

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
Antw:Tauschpartner gesucht
« Antwort #2 am: 07. Juni 2018, 10:46:14 »

Guten Morgen Kevin,

Tauschpartner schön und gut.

Die Bundeswehr steht für Vereinbarkeit von Familie und Beruf. - < Dieser Satz muss drinne stehen.
- Stell deinen Antrag mit dem was du uns hier geschildert hast und achte darauf das ein Eingangsstempel auf deinem Antrag gemacht wird. So ist dieser in spätestens zwei Wochen zu bearbeiten. WICHTIG!

Ich habe vor kurzem ein Versetzungsantrag gestellt, nach ca. 2 Monaten hatte ich die Antwort und zum 01.04. war ich versetzt.
Waren quasi die selben Gründe die du auch hattest und mein Chef wollte auch unbedingt ein Ersatz sogar 'gleichwertig' was ziemlich schwer ist mit meinen ganzen Ausbildungen und ATN's. - Ich wurde versetzt und das hat BaPers so entschieden.

Mit freundlichen Grüßen,
Loco! ;-)
Gespeichert
PzGrenBtl 391 / 2011
StKp LogRgt 46 / 2011-2012
NschBtl 462 / 2013 - 2014
AFSBw / 2014
LogBtl 461 / 2015

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.711
Antw:Tauschpartner gesucht
« Antwort #3 am: 08. Juni 2018, 07:09:31 »

schau mal da
Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de