Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 15. Juli 2024, 23:11:46
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

AUS AKTUELLEM ANLASS:

in letzte Zeit häufen sich in  Beitragen einige identifizierbaren Daten:

 Standorte, Dienstposten, Dienstpostennummern und detailierten Beschreibungen welche angegeben werden

Denkt bitte an OPSec - und veröffentlicht nur das was allgemein ist - wir werden dies in nächster Zeit besser im Auge behalten und gegebenenfalls auch löschen

Verlinkte Ereignisse

  • TV-Tipp: Die große Reportage: 07. Juli 2003

Autor Thema: TV-Tipp: Die große Reportage  (Gelesen 4752 mal)

TheAdmin

  • The BIG BOSS
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.766
    • Bundeswehrforum.de
TV-Tipp: Die große Reportage
« am: 29. Juni 2003, 22:40:06 »

Montag, 07. Juli 2003 21.00 - 21.50 Uhr auf tv.nrw

Zwischen Eis und Fels - Gebirgsjäger in ungewöhnlicher Mission
Die Gebirgsjägertruppe der Bundeswehr. Sie ist eine Truppengattung des Heeres, Teil der Infanterie und sind besonders für den Einsatz im schwierigen, unwegsamen Gelände, im Gebirge und Hochgebirge ausgebildet. Nur wer wirklich körperlich fit und belastbar ist, hat überhaupt die Chance, zur Ausbildung zum Gebirgsjäger bei der Bundeswehr zugelassen zu werden. Die "Edelweißkaserne" Mittenwald: Ausgangspunkt für die Gebirgsjäger im alpinen Gelände. Die Soldaten hier sind nicht nur für den Ernstfall oder jede Notsituation im Gebirge gerüstet. Als "Elitetruppe" tituliert, gehören sie vor allem auch in Krisenregionen und Spannungsgebieten zu den wenigen, die anderen Truppenteilen ein kontrolliertes Vorwärtskommen ermöglichen können.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.
 

© 2002 - 2024 Bundeswehrforum.de