Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. Januar 2019, 07:30:24
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Das Team von Bundeswehrforum.de wünscht allen Usern und Ihren Angehörigen, allen aktiven Kameraden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Den im Auslandseinsatz befindlichen Kameraden und Kameradinnen eine ruhige und friedvolle Weihnachtszeit. Kommt gesund wieder heim.

Autor Thema: abfindung SaZ4  (Gelesen 6142 mal)

koloss

  • Gast
abfindung SaZ4
« am: 22. August 2012, 15:26:55 »

Hallo zusammen.

Bekommt man als SaZ4 nach Beendigung des kompletten Dienstes eine Art Abfindung und wenn ja in welcher Höhe?

Gruß Konstantin
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 18.111
Antw:abfindung SaZ4
« Antwort #1 am: 22. August 2012, 15:29:06 »

Guckst Du hier!
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

ztzrtzz

  • Gast
Antw:abfindung SaZ4
« Antwort #2 am: 12. April 2017, 19:03:40 »

Ja jetzt ist die frage nur ob netto oder brutto und wie viel am ende heraus kommt beim saz 4 wegen steuern usw.
Gespeichert

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.242
Antw:abfindung SaZ4
« Antwort #3 am: 12. April 2017, 19:08:48 »

Natürlich brutto. Und was überbleibt müsstest du schon selbst errechnen.
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

kunde11

  • Gast
Antw:abfindung SaZ4
« Antwort #4 am: 18. April 2017, 19:15:30 »

wie berechnet man denn sowas :D ?
Gespeichert

BSG1966

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.070
Antw:abfindung SaZ4
« Antwort #5 am: 18. April 2017, 19:28:57 »

Falsches Forum.

guckstu z.B. hier: https://forum.steuerberaten.de/
Gespeichert

Bezügerechnerin

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Antw:abfindung SaZ4
« Antwort #6 am: 18. April 2017, 19:30:48 »

Wenn du den Bruttobetrag kennst, hilft dir ein Online-Steuerrechner weiter.
Da gibt es verschiedene. Befrag mal Google.
Beachte aber bitte das die Übergangsbeihilfe ein Bezug für mehrere Kalenderjahre ist und deshalb anders versteuert wird als deine laufenden Bezüge.
Gespeichert
:) :) :) :) :)
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de