Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 24. Oktober 2018, 02:56:19
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Der ultimative Sport-und Fitnessthread  (Gelesen 165386 mal)

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.947
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #720 am: 23. Juli 2018, 15:07:05 »

@Woverine: Ich bin nicht der TE. Wollte nur sagen, dass es Leute gibt, da passt diese Aussage nicht pauschal. Auch bei meinen Vorbereitungsläufen für den Halbmarathon im Schneckentempo war bei mir kein vernünftiges Gespräch drin. Das bringt mich aus dem Tritt...

Das ist wohl tatsächlich unterschiedlich. Ich bin auch beim Laufen immer in Gesprächsbereitschaft ( :D) und registriere das daher kaum als besondere zusätzliche Belastung. Man kann allerdings andere Läufer ganz schön aus dem Tritt quatschen (taktisches Foul?).   
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Bina2585

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #721 am: 04. September 2018, 22:00:08 »

Hallo, mein Mann hat kommenden Montag seinen Sporttest in Stuttgart. Nun macht er sich Gedanken bzgl des Pendellaufs. Sind denn die 11x10m in 60 Sekunden wirklich machbar? Was passiert, wenn er diesen Lauf nicht besteht aber die anderen beiden schon? Danke für eure Erfahrungen
Gespeichert

W8TT5

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #722 am: 05. September 2018, 00:01:30 »

Hallo, mein Mann hat kommenden Montag seinen Sporttest in Stuttgart. Nun macht er sich Gedanken bzgl des Pendellaufs. Sind denn die 11x10m in 60 Sekunden wirklich machbar? Was passiert, wenn er diesen Lauf nicht besteht aber die anderen beiden schon? Danke für eure Erfahrungen

Ja ist definitiv machbar. Auch wenn man nicht so sportlich ist. Der Wille zählt. Ich habe z.b. ab Runde 3 mit nem krampfenden Bein zu kämpfen gehabt was auf den letzten Metern dann komplett ausgefallen ist. Hab dann kriechenderweise beendet und mit einer mäßigen Zeit aber geschafft... Man muss nur beissen.
Gespeichert

Faustus

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #723 am: 05. September 2018, 07:51:50 »

Also der Pendellauf ist definitiv zu schaffen, selbst wenn man nur joggt.
Wer den sportlichen Teil des Einstellungstestes bei der BW nicht schafft sollte sich ernsthaft Gedanken machen ob die Bundeswehr überhaupt das richtige für einen ist.
Dennoch, viel Erfolg für Ihren Mann.  ;D
Gespeichert

dunstig

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.145
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #724 am: 05. September 2018, 08:00:35 »

Hallo, mein Mann hat kommenden Montag seinen Sporttest in Stuttgart. Nun macht er sich Gedanken bzgl des Pendellaufs. Sind denn die 11x10m in 60 Sekunden wirklich machbar? Was passiert, wenn er diesen Lauf nicht besteht aber die anderen beiden schon? Danke für eure Erfahrungen
Da stellen sich mir doch einige Fragen, denn wenn man sich solche Gedanken machen muss:
- Warum probiert man es nicht einfach mal aus?
- Warum bereitet man sich nicht vor und übt den Test wenigstens ein mal?
- Warum macht man sich Sorgen, die Minimalanfordeurngen zu erfüllen, wenn man zu einem Arbeitgeber gehen will, bei dem die körperliche Leistungsfähigkeit gerade in der Anfangszeit im Vordergrund steht?
Gespeichert
"Ich stehe vor der Bundeswehr, zu der ich seit 22 Jahren auch "meine Armee" sagen kann. Und bin froh, weil ich zu dieser Armee und zu den Menschen, die hier dienen, aus vollem Herzen sagen kann: Diese Bundeswehr ist keine Begrenzung der Freiheit, sie ist eine Stütze unserer Freiheit." Joachim Gauck

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.969
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #725 am: 05. September 2018, 08:11:30 »

Hallo, mein Mann hat kommenden Montag seinen Sporttest in Stuttgart. Nun macht er sich Gedanken bzgl des Pendellaufs. Sind denn die 11x10m in 60 Sekunden wirklich machbar? Was passiert, wenn er diesen Lauf nicht besteht aber die anderen beiden schon? Danke für eure Erfahrungen

Was dann passiert? Dann ist er raus und darf wieder nach Hause fahren.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.427
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #726 am: 05. September 2018, 08:53:22 »

Die Untergrenzen sollte jemand, der Soldat werden will, wirklich locker hinbekommen. Ansonsten muss man sich fragen, ob ein körperlich fordernder beruf wirklich die richtige Wahl ist.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

PzPiKp360

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #727 am: 05. September 2018, 09:55:02 »

Hallo, mein Mann hat kommenden Montag seinen Sporttest in Stuttgart. Nun macht er sich Gedanken bzgl des Pendellaufs. Sind denn die 11x10m in 60 Sekunden wirklich machbar? Was passiert, wenn er diesen Lauf nicht besteht aber die anderen beiden schon? Danke für eure Erfahrungen
Was dann passiert? Dann ist er raus und darf wieder nach Hause fahren.

Ich glaube gehört zu haben, daß bei ernsthaftem Interesse der Bundeswehr an der Person bzw. ihren Qualifikationen, und wenn ansonsten bzgl. einer möglichen Einstellung alles paßt, man fortgeschickt wird mit der Auflage zu trainieren, um dann nach gewisser Zeit den Test wiederholen zu dürfen.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.969
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #728 am: 05. September 2018, 10:04:44 »

Kommt drauf an, für welche Laufbahn der Göttergatte der Fragestellerin sich beworben hat. Bei einer Bewerbung für die Mannschaftslaufbahn oder eine Laufbahn/Verwendung, für die er eine ZAW benötigt, wird das wohl eher nicht infrage kommen.  ;)
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

W8TT5

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #729 am: 05. September 2018, 13:29:13 »

Hallo, mein Mann hat kommenden Montag seinen Sporttest in Stuttgart. Nun macht er sich Gedanken bzgl des Pendellaufs. Sind denn die 11x10m in 60 Sekunden wirklich machbar? Was passiert, wenn er diesen Lauf nicht besteht aber die anderen beiden schon? Danke für eure Erfahrungen
Was dann passiert? Dann ist er raus und darf wieder nach Hause fahren.

Ich glaube gehört zu haben, daß bei ernsthaftem Interesse der Bundeswehr an der Person bzw. ihren Qualifikationen, und wenn ansonsten bzgl. einer möglichen Einstellung alles paßt, man fortgeschickt wird mit der Auflage zu trainieren, um dann nach gewisser Zeit den Test wiederholen zu dürfen.

Also von den Leuten die mit mir Eignungsfestellung hatten wurden welche vorläufig eingeplant trotz nicht abgelegten bzw. bestandenen Sporttest. Diese sollten eben zu einem späteren Zeitpunkt nochmal erscheinen und den Test ablegen.
Gespeichert

Tasty

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #730 am: 05. September 2018, 18:35:29 »

Zählt Sauna eigentlich auch als Sport?
Ich war mal in einem Btl, da wurde das so gehandhabt.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.854
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #731 am: 05. September 2018, 18:39:06 »

Kann man wohl im Rahmen des BGM machen.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Tasty

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #732 am: 05. September 2018, 18:41:02 »

Kann man wohl im Rahmen des BGM machen.
😉👍🏽
Gespeichert

C-17

  • Gast
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #733 am: 06. September 2018, 17:28:54 »

Stimmt es dass man beim Heer ohne mindestens Silber zu schaffen beim 3000 Meter Lauf für das DSA nicht für den Feldwebel Lehrgang zugelassen wird - Auch im Fachdienst? Mein Kamerad ist bei der Luftwaffe und dort war das vollkommen egal sagt er. Ich bin Fachdiener und laufe eine Bronze Zeit in meiner Altersstufe aber ich schaffe es einfach nicht auf die Silber Zeit zu kommen, weil da noch über 1 Minute dazwischen liegt.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.969
Antw:Der ultimative Sport-und Fitnessthread
« Antwort #734 am: 06. September 2018, 17:32:49 »

Fragen Sie mal den, der Ihnen diese Räuberpistole erzählt hat. Das mag vielleicht für Fallschirmjäger-FA zutreffen, aber sonst ist mir eine solche Regelung hier noch nicht begegnet.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de