Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. September 2021, 21:51:57
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: neue Mitglieder  (Gelesen 464747 mal)

Steinburger

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 127
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #885 am: 24. Juni 2012, 14:08:43 »

Moin moin ut Sleeswig-Holsteen. Mein Name ist Stefan und bin auch schon geraume Zeit aus der Truppe raus. Ich war SaZ4 und ganz losgelassen hat mich die Materie Bundeswehr nie  ;). Heute bin ich immer noch bei vielen DVags dabei. Meine AGA hatte  ich in der 8./SanBtl 6 in Itzehoe (IV/1990), meine Stammeinheit wurde dann bis DZE die 2./SanBtl 6. Danach folgten später einige WÜs im SanRgt 6, SanRgt 10 und dem MGFA Potsdam.

Gelandet bin ich bei euch, weil ich im Netz ein paar Informationen über nSAK gesucht hatte. Wir haben nämlich Freitag und Samstag in einer DVag eine Kurzeinweisung in Form von Unterricht, Trockenübungen, AGSHP und Schießen auf der Schießbahn bekommen und heute habe ich einen herrlichen Muskelkater ;).

Gespeichert

Mipi

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #886 am: 28. Juni 2012, 01:51:58 »

Huhu  :) ,

ich lese schon seit längerem heimlich als Gast mit und habe mich nun entschlossen euch das mitzuteilen  ;D . Ihr werdet von mir wahrscheinlich eher weniger lesen... Ich bin auf euch gestoßen, weil mein Freund beim Bund ist und solangsam anfängt zu erzählen. Leider verstehe ich nicht allzu viel und muss viel fragen. Aber seit dem ich mich hier rumtreibe ist er schwer begeistert was ich nicht alles weiß  8) .
Also ein liebes Dankeschön für viele idiotensichere Erklärungen, ich freue mich hier zu sein.

Liebe Grüße, mipi
Gespeichert
Würde jeder ein Auge für ein Auge nehmen wäre die ganze Welt blind - Gandhi

3/282

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #887 am: 01. Juli 2012, 13:58:53 »

Und wieder ein Neuer  ;)
Obwohl ich eigentlich eher in der "Seniorenabteilung" besser aufgehoben wäre  ;D
Zu den Fakten 4.PzGrenBtl 282 in Dornstadt,nach Auflösung derselbigen PzGrenBtl 294 in Stetten a.k.M.
1993 Dienstzeitende als SaZ 4 als SU.
War hier eher Stiller Mitleser,das ist ja Heute alles völlig anders wie damals  ;)
Nun denn,Weiterbildung kann nicht schaden,auch wenn sich die Weiterbildung darauf erstreckt was meine Tochter eventuell erwartet,sie will nämlich zur Bundeswehr ^^
Gespeichert

3/282

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #888 am: 01. Juli 2012, 14:02:03 »


Zu den Fakten 4.PzGrenBtl 282 in Dornstadt,nach Auflösung derselbigen PzGrenBtl 294 in Stetten a.k.M.


Tippfehler,3.PzGrenBtl 282
Gibt es hier keine Editierfunktion ?
Gespeichert

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator a.D.
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.220
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #889 am: 01. Juli 2012, 15:10:24 »

Zurzeit abgeschaltet. Wir suchen aus grundsätzlichen Erwägungen (Netiquette) nach einer passenden Lösung.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Sabine90

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #890 am: 04. Juli 2012, 16:52:21 »

Hallöchen, ich bin Sabine und habe nach meinem Abi eine Ausbildung angefangen, mir der ich in diesem Jahr noch fertig werde. Habe mich dazu entschlossen zur Bundeswehr zu gehen und mich deshalb in diesem Forum angemeldet um ein paar Leute mit Erfahrungen kennen zu lernen und freue mich auf das Schreiben  mit euch!  :D
Gespeichert
Schenkt dir das Leben Zitronen, mach Limonade daraus.

CookiePi3

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #891 am: 10. Juli 2012, 16:41:58 »

So um mich dann auch mal vorzstellen...

Ich bin die lishi, 22 Jahre alt und starte ab Oktober meine aga in hardheim.
Danach soll es dann in Donaueschingen weitergehen, als saz4 Inst sdt Kfz.

Freu mich schon sehr auf den Dienstantritt und hoffe hier im Forum noch einiges nützliches mitnehmen zu dürfen :)
Gespeichert
Ohne Spaß kein Fun! ;)

Olivia90

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #892 am: 10. Juli 2012, 21:50:11 »

Huhu ich bin die Olivia und zwar ich habe mal eine Frage, bitte nicht gleich ausfallend werden oder denn ist nur eine Frage :P

Und zwar habe ich eine 3 Jährige Tochte und mein Mann ist auch bei der Bundeswehr, ich wollt mal fragen besteht die Möglichkeit als Frau auch sich zu bewerben ? Ich hatte gehört das die Bundeswehr Kitaplätze errichten will das die Frauen auch eine Chance haben ??
Gespeichert

Paramedic

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.342
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #893 am: 10. Juli 2012, 22:25:50 »

Liebe Olivia90,
natürlich hast du grundsätzlich die Möglichkeit dich zu bewerben.

Hierbei gibt es jedoch einiges zu bedenken:

Was tust du bei längerem Übungsplatzaufenthalt? Wenn du und dein Mann im Ausland sind? Ständiges Umziehen, womöglich er im Norden, du im Süden?...

Und die Kitaplätze sind da auch nicht die optimale Lösung leider :(
Gespeichert
- The easy way is always mined.

Hauptfeldwebel d.R.

Aurignacien

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #894 am: 10. Juli 2012, 23:23:31 »

Natürlich darf man eventuelle Lehrgänge (je nach Bewerbung und Verwendung) natürlich auch nicht außer Acht lassen!
Gespeichert
Neanderthals had bigger brains than us.

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.247
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #895 am: 11. Juli 2012, 08:25:56 »

Das mal kurz zusammengefasst: ja, natürlich kann man sich auch als Frau bei der Bw bewerben, und ja, auch als Mutter. Wie bei jedem Arbeitgeber tritt auch bei der Bundeswehr die Frage auf, inwiefern Familie und Beruf unter einen Hut gebracht werden können. Zwar bemüht sich die Bw, ein "familienfreundliches Unternehmen" zu werden, in der Praxis stellt die Bw aber immer noch einen Arbeitgeber mit besonderen Ansprüchen dar: bundesweite Mobilität, Lehrgänge, Übungen, Sonderdienste wie Wache etc, Nachtdienste, nicht zuletzt Auslandseinsätze... unter dem Strich ist das Management von Familie & Beruf also bei der Bw schwerer zu bewerkstelligen als bei anderen Arbeitgebern.

Anmerkung: natürlich gilt das für Männer wie Frauen, aber bei Männern kommt irgendwie niemand auf den Gedanken zu fragen "Hast Du Kinder oder willst Du welche?" denn unsere Gesellschaft sieht eben entgegen aller Beteuerungen Kinder immer noch primär als "Problem" der Frau  ;)
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann

female04

  • Gast
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #896 am: 26. Juli 2012, 13:52:53 »

Hallo zusammen!

Ich bin weiblich, 30 Jahre jung und suche einen zuverlässigen Partner, der gerne Soldat sein darf 8) und deshalb dachte ich, dass ich hier vielleicht nicht ganz falsch bin. Sollte ich mich getäuscht haben, sagt es einfach und bitte: keine blöden Kommentare, wenns geht.....

Gespeichert

Colonel Sanders

  • Gast
Noch ein Neuer
« Antwort #897 am: 18. August 2012, 09:13:28 »

Ein freundliches Hallo aus Rheinhessen!

Der, der sich gleich mal mit fremden Federn schmückt, indem er sich "Colonel" nennt (was er aber gar nicht ist), stellt sich dann auch mal vor.  ;)

Mein richtiger Name ist Cornel (daher resultiert auch der Spitzname, weil daraus regelmäßig der "Colonel" gemacht wird), ich bin 39 Jahre alt, verheiratet und zivil berufstätig im Medienbereich.
Bei der Bundeswehr war ich "nur" als W12er, und zwar an folgenden Stellen:

Juli - September 1993: 4./JgBtl 522 in Fürstenau (Grundausbildung)
Oktober - Dezember 1993: 1./JgBtl 522 (Kraftfahrer B)
Januar - Juni 1994: DtA StKp HQ MND (C)* in Mönchengladbach (Kraftfahrer B).

*Und dieser Buchstabensalat steht für "Deutscher Anteil Stabskompanie Headquarter Multinational Division (Central)". Diese Einheit wurde damals gerade in Dienst gestellt.

Seit DZE habe ich nichts mehr mit der Bundeswehr zu tun gehabt, habe aber kürzlich den lange, lange gehegten Plan in die Tat umgesetzt, dem Reservistenverband beizutreten.

Oh ja, und falls das von Interesse ist: Meiner "Laufbahn" entsprechend bin ich Obergefreiter der Reserve.


Gespeichert

diodon-IV

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 133
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #898 am: 22. August 2012, 12:07:37 »

Hallo,

vor einigen Jahren war ich hier schonmal Mitglied. In anderen Foren bin ich ebenfalls unter meinem Nick angemeldet.
In den letzten Wochen habe ich häufiger wieder "mitgelesen" und mich jetzt entschlossen "zurückzukommen".

Meine militärische Heimat liegt bei der Hauptstadt-MP.
Zivil bin ich Beamter und nebenher Gruppenführer in einer FF.

MkG,
diodon-IV
Gespeichert

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.247
Antw:neue Mitglieder
« Antwort #899 am: 22. August 2012, 12:11:09 »

willkommen zurück  ;)
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann
 

© 2002 - 2021 Bundeswehrforum.de