Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 11. Dezember 2018, 07:20:40
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: 1./112 Regen  (Gelesen 1922 mal)

Seimen

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
1./112 Regen
« am: 17. September 2013, 11:49:51 »

Guten Tag ,
ich beginne am 1.10. 2013 meine AGA und komme danach als PzGrenFw
in die 1./112 Regen. Nun ist ja das die Versorgungs - und Unterstützungskompanie. Der Dienstposten wäre aber als Schützenpanzerkommandant gekennzeichet , verfügAufgaben danVersorgungskompanie über Panzer vom Typ Marder oder Puma ?
Welche Aufgaben erhält man denn dann ?
Gespeichert

Seimen

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Antw:1./112 Regen
« Antwort #1 am: 17. September 2013, 11:53:21 »

Entschuldige , das hochgelobte Smartphone hat mir gerade ein paar Wörter durcheinander geworfen .
Verfügt also eine Versorgungskompanie über Panzer vom Typ Marder bzw.Puma ?
Und welche Aufgaben wären dies ?
Denn Kampftruppe wären wir ja keine !
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.171
Antw:1./112 Regen
« Antwort #2 am: 17. September 2013, 11:57:15 »

Zitat
Verfügt also eine Versorgungskompanie über Panzer vom Typ Marder bzw.Puma ?

Ja, 2 Stück für Kommandeur und Stellvertreter. Außerdem sind auch die Gruppenführer im Aufklärungs- und Verbindungszug (AVZ) PzGrenFw, allerdings ohne SPz.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Seimen

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Antw:1./112 Regen
« Antwort #3 am: 17. September 2013, 23:03:03 »

Dann kann doch das garnicht sein dass ich als PzGrenFw als Schützenpanzerkommandant in der 1.Kompanie eingestellt werde ?
Oder ist es möglich dass dies nur meine betreuende Kompanie ist , bis ich alle Laufbahnlehrgänge und Verwendungslehrgänge absolviert habe. Somit wäre ich dann "voll einsatzfähig" dass ich dann in eine andere Mompanie versetzt werde ? Weiß nicht wie das in der BW - Praxis aussieht ?!
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.171
Antw:1./112 Regen
« Antwort #4 am: 18. September 2013, 06:23:06 »

Doch, natürlich. Kdr und stvKdr führen, wenn sie aufgesessen sind, nicht den SPz, die haben ganz andere Aufgaben.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Seimen

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Antw:1./112 Regen
« Antwort #5 am: 18. September 2013, 11:29:51 »

Diese ganz anderen Aufgaben wären dann konkret ?
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 18.036
Antw:1./112 Regen
« Antwort #6 am: 18. September 2013, 11:38:46 »

Das Bataillon kommandieren?! Daher kommt die Bezeichnung ... ;D
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.171
Antw:1./112 Regen
« Antwort #7 am: 18. September 2013, 11:41:30 »

Der Kommandeur führt das Bataillon, auch wenn er mit seinem SPz als "bewegliche Befehlsstelle" unterwegs ist. Dabei sitzt (oder steht - je nachdem) er im hinteren Kampfraum, ist an Funk erreichbar, beobachtet das Gefechtsfeld, erteilt Befehle an die Kompanien und unterstellten Teile, meldet an seinen Vorgesetzten und und und ...  Da kann er sich um die Führung des SPz nicht auch noch kümmern, dafür sitzt/steht ja der Kommandant in seiner Luke.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Seimen

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Antw:1./112 Regen
« Antwort #8 am: 18. September 2013, 22:17:02 »

Vielen Dank ! Jetzt ist's mir klar !
Gespeichert

miguhamburg1

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.895
Antw:1./112 Regen
« Antwort #9 am: 18. September 2013, 23:00:50 »

Wie wird es denn in Ihrem Bataillon durchgeführt, KlausP? Ich kenne es so, dass die beiden SPz-Besatzungen der 1./- ihre PzGrenGefAusb zusammen mit einer der Kampfkompanien durchführen.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.171
Antw:1./112 Regen
« Antwort #10 am: 19. September 2013, 07:07:16 »

Keine Ahnung, wie das jetzt läuft, aber zu meiner aktiven Zeit war das so, dass die beiden Besatzungen bei passenden Ausbildungsmaßnahmen in eine der Kompanie integriert wure (z.B Schießen, Fahrausbildung) und in der 1./- in der Gefechtsstandausbildung eingebunden waren.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de