Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. September 2019, 22:37:25
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Wir mussten, für die nächste Zeit, leider das Schreiberecht für Gäste beschränken, da wir in den letzten 2 Tagen ca 1000 Beiträge mit Werbung für Pornoseiten von "Gästen" hatten

Leider wird uns vom Team der Arbeitsaufwand nach Europäischer Arbeitszeitrichline nicht gut geschrieben und somit haben wir beschlossen, das Schreiberecht für Gäste bis auf weiteres ruhen zu lassen.

Aufgrund des aktuellen Angriffs können Neuanmeldungen nur noch manuell freigeschaltet werden. Falls sich jemand angemeldet, aber bisher noch keine Bestätigungsmail bekommen hat- einfach nochmal versuchen. Es kann passieren, dass ihr bei der Löschung von Spamanfragen durchgerutscht seid.

Autor Thema: Reservisten Litze  (Gelesen 43302 mal)

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.700
Antw:Reservisten Litze
« Antwort #165 am: 02. Juni 2019, 21:59:58 »

Ich hab bei der Entlassung gar keine bekommen. Hätte man ja schön von wegen Verabschiedung aus de aktiven Dienst- willkommen in der Reserve machen können. Aber das war insgesamt wo würdelos, da war das auch egal.
Hab mir dann halt nen Paar selber gekauft. Muss mal schauen, wo ich die hinvertüddelt hab, hab sie schon ne weile nicht mehr gebraucht und die sind echt klein.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

mounty

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Antw:Reservisten Litze
« Antwort #166 am: 05. Juli 2019, 10:52:16 »

Die Litzen gibt es bei deinem Bw Bekleidungsmanagement (BwBM) meistens kostenlos zum Mitnehmen.  :)
Gespeichert
G´birgsJaga

blue skies & Glück ab !

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Online Online
  • Beiträge: 18.413
Antw:Reservisten Litze
« Antwort #167 am: 05. Juli 2019, 10:54:17 »

Jetzt sowieso :D
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

panzerjaeger

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Antw:Reservisten Litze
« Antwort #168 am: 29. August 2019, 13:42:17 »

Ich war gestern zur Wiedereinkleidung "unbeorderter Reservist" in der Julius-Leber-Kaserne in Berlin.
Aktuelle Aussage dort:
Reservistenkordel wird nicht mehr ausgegeben, und ist auch nicht mehr zu benutzen.

Gruß,
dere Panzerjäger.
Gespeichert

miT

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.236
Antw:Reservisten Litze
« Antwort #169 am: 29. August 2019, 14:26:45 »

Ist das nicht auch mit der Ausgabe BwEinsatzBerStG vom 4 August 2019 in Artikel 9 so beschlossen worden? Ich hab’s so interpretiert  ::)
Gespeichert
Kameradschaftliche Grüße!
(Medizinisch gelagerte Antworten von mir haben keinen Behandlungs- oder Diagnosecharakter und ersetzen keine Vorstellung bei einem Truppenarzt o.ä.. Sie dienen ausschließlich der Hilfestellung!)

Col bleu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Antw:Reservisten Litze
« Antwort #170 am: 30. August 2019, 09:21:49 »

Wurde veröffentlicht im Bundesgesetzblatt vom 8. August, und ist somit seit dem 22. August gültig, dass die Litze wegfällt.
Gespeichert

HosaBrack

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 114
Antw:Reservisten Litze
« Antwort #171 am: 30. August 2019, 23:37:34 »

Eigentlich ist nur der gesetzliche Zwang zur Kennzeichnung weggefallen. Die Litze steht aber weiterhin in der aktuell gültigen Vorschrift.
Gespeichert

BKI

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Antw:Reservisten Litze
« Antwort #172 am: 13. September 2019, 13:48:37 »

Ich habe vorgestern eine schriftliche Nachricht meines Resi-Verbandes erhalten, dass die Litze nicht mehr zu tragen ist.
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.566
Antw:Reservisten Litze
« Antwort #173 am: 13. September 2019, 18:13:32 »

So eine Mitteilung eines eingetragenen Vereines ist natürlich viel imposanter als eine Dienstvorschrift ;) ! Manche Reservisten müssten mit einer ganz anderen Kennzeichnung raum laufen … hatte da erst letzte Woche so eine "unheimliche Begegnung der dritten Art": Schießen nach dem neuen SAK und der Resi geht einfach mal vor und macht mit! Nachdem er auffällt, weil er nichts kann, hat er dann auf Nachfrage bestätigt, dass er heute zum ersten Mal nach dem neuen SAK schießt und niemals darin ausgebildet wurde! Alter, ich war kurz davor dem Vogel mit dem nackten … ins Gesicht zu springen! Lesen kann er auch nicht … stand nämlich in der Ausschreibung drinnen, an wen sich dieses Angebot richtet! Na ja, er hatte dann die Aufsicht über den Warteraum ...
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.498
Antw:Reservisten Litze
« Antwort #174 am: 13. September 2019, 21:44:56 »

Eine Vorschrift übersteuert kein Gesetz.
D.h. es sind die Vorgaben des Gesetzes ( BwEinsatzBerStG ) anzuwenden.

Dies gilt für alle Vorgaben, die am 09.08.19 in Kraft traten.

Eine Vorschrift war noch nie am selben Tag "auf Stand" ... an dem Gesetzesänderungen wirksam wurden...


Hier die Uniformverordnung.

§ 2 Begriffsbestimmung

Text alt

"(1) Uniform im Sinne dieser Verordnung ist die Uniform der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr mit den Abzeichen des Dienstgrades, den zu führen die frühere Soldatin oder der frühere Soldat berechtigt ist.

(2) Der Uniform nach Absatz 1 ist als besondere Kennzeichnung eine schwarz-rot-goldene Kordel als Überziehschlaufe auf den Schulterklappen zwischen Ärmeleinsatz und Dienstgradabzeichen oder ein goldfarbener Buchstabe „R" in Verbindung mit dem Dienstgradabzeichen (Marine) hinzuzufügen.

(3) Im Übrigen richten sich die Art, Trageweise und besondere Kennzeichnung der Uniform nach den für die Uniform der Soldatinnen und Soldaten geltenden Dienstvorschriften."


Text neu

"Uniform ist die Uniform der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr mit den Abzeichen des Dienstgrads,den zu führen die frühere Soldatin oder der frühere Soldat berechtigt ist."



https://www.gesetze-im-internet.de/unifv_2008/BJNR077800008.html
« Letzte Änderung: 13. September 2019, 21:48:47 von LwPersFw »
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de