Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. August 2018, 23:22:42
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

HALLO

wir haben kurzzeitig mal die Schreibfunktion für Gäste auf MODERIERT gestellt

Gruß

BAZI

Autor Thema: Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt  (Gelesen 3236 mal)

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.636
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #15 am: 08. September 2014, 05:07:39 »

Zitat
Jetzt habe ich mal ne frage .. mauss man die Pflegepflichtversicherung jetzt vor Dienstantritt haben oder nicht ?

Wie sind Sie denn jetzt kranken- und pflegeversichert? Gesetzlich? Familienversicherungf?
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

bohne96

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #16 am: 08. September 2014, 11:33:13 »

Also in meinen Unterlagen die ich vor der AGA bekommen habe wo drauf steht was ich alles brauch steht das man eine abschließen soll wenn man noch keine hat und das VOR Dienstantritt :)
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.636
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #17 am: 08. September 2014, 11:44:36 »

Wieso haben Sie jetzt keine? Immerhin ist es eine Pflichtversicherung, die jeder, der erwerbstätig ist, abschließen muss. Auch wenn Sie Lohnersatzleistungen beziehen, müssen Sie pflegeversichert sein.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Max.

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 180
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #18 am: 08. September 2014, 12:46:23 »

Bei Continentale find ich leider ned viel online....
Ist eine Pflegezusatzversicherung das gleiche wie die Pflegepflichtversicherung die ich brauche ?
Continentale Pflegepflicht- und Zusatzversicherung
http://www.continentale.de/cipp/continentale/lib/pub/tt,oid,13539/lang,1/ticket,guest
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.675
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #19 am: 08. September 2014, 14:49:45 »

Da du offenbar erhebliche Probleme mit dem Thema hast: Warte den entsprechenden Unterricht in der Grundausbildung ab.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

KielerSprotte

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #20 am: 08. September 2014, 15:26:08 »

Kurze Frage: Lese hier immer von "Pflegeversicherung".

Ich soll zum Dienstantritt meine Sozialversicherungsausweiß bzw. -nummer mitbringen!

Die Pflegeversichrung ist doch in der Sozialversicherung enthalten oder?
Ich brauch also keine neue abschließen, nur diesen besagten Ausweiß mitbringen!?

(Bin momentan gesetztlich bei der BKK Salzgitter versichert falls dies relevant sein sollte)
Gespeichert
„Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt.
Ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet.“ - Johannes Rau

FregattenFan

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 66
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #21 am: 08. September 2014, 16:17:46 »

Zum Dienstantritt brauchst du eine Pflegepflichtversicherung. Diese musst du idealerweise über einen privaten Versicherungsanbieter abschließen, oder über die gesetzliche. Ab Diensteintritt bist du nicht mehr gesetzlich versichert.

Der Sozialversicherungsausweis hat mit der Pflegepflichtversicherung beitragstechnisch nichts zu tun.
Gespeichert

bohne96

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #22 am: 08. September 2014, 17:39:24 »

KlausP: Ich habe jetzt keine da ich bis Ende Juli Schüler war und jetzt sozusagen "Areitslos" bin.
Auf den Unterricht abwarten wäre am einfachsten, jedoch soll ich eine vorher abschließen also kommt das für mich nicht in Frage :)
Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.852
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #23 am: 09. September 2014, 00:23:02 »

Dann sind Sie höchstwahrscheinlich über Ihre Eltern gesetzlich familienversichert. Wenden Sie sich an diese (Krankenversicherung der Eltern). Oder Sie gehen zu einer beliebigen anderen Versicherung und bitten um eine Pflegeversicherung wegen einer Einstellung in die Bundeswehr.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

bohne96

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #24 am: 09. September 2014, 00:40:09 »

Die Krankenversicherung der Eltern ist ja die AOK und die wollen ja die besagten 2,irgendwas Prozent und das ist mir zu teuer und eine Private Versicherung in meiner Umgebung muss ich erstmal suchen :)
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.675
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #25 am: 09. September 2014, 06:28:50 »

Der Satz ist doch gesetzlich festgelegt. Von demher kann es keine Versicherung geben, die es billiger anbietet.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Iceman81

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 277
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #26 am: 09. September 2014, 08:11:05 »

Bist du auch beim Amt arbeitslos gemeldet und Ü18? Weil dann zahlt doch das Amt derzeit deine Versicherung? Weil meines erachtens greift die Familienverischerung nach der Schule nicht mehr es seidenn du studierst? weil wnen du nicht gemeldet bist, dann könntest du jetzt derzeit sogar komplett ohne dastehen, was im ERnstfall etwas suboptimal enden kann, dass solltest du mal klären.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.811
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #27 am: 09. September 2014, 09:10:51 »

@ Ulli76:

Kommt darauf an, wie man Deinen Satz interpretiert.

Bei GKV ist der Pflegepflichtversicherngsbeitrag, wie auch der Beitrag zur KV, abhängig von Gehalt (bis zur Beitragsbemessungsgrenze).

Bei PKV basiert der Beitrag auf einer Risikoeinschätzung, z. B. abhängig von Alter / Gesundheitszustand, und hat mit dem Gehalt nichts zu tun.

In aller Regel ist daher die Pflegepflichtversicherung bei PKV günstiger. (allerdings "folgt" die Pflegepflichtversicherung der KV, wer bei einer GKV ist, hat da keine Wahlmöglichkeit).
Gespeichert

bohne96

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #28 am: 09. September 2014, 10:59:31 »

Hallo, nein ich bin nirgendwo arbeitslos gemeldet, bin ja noch U18 und hab ja sozusagen nur lange Sommerferien :)
Gespeichert

Daniel009912

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Antw:Pflegeversicherung vor dem Dienstantritt
« Antwort #29 am: 09. September 2014, 19:19:49 »

Ich würde an deiner stelle den Unterricht abwarten und dann eine abschließen, hast eh 2 Monate nach dienstantritt Zeit diese abzuschließen
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de