Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 11. Dezember 2018, 02:55:00
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Feldwebeleigung im ACFüKrBW  (Gelesen 881 mal)

Tim_Mit

  • Gast
Feldwebeleigung im ACFüKrBW
« am: 20. Januar 2015, 18:51:40 »

Hallo.

Ich werde demnächst nach Köln zum ACFüKrBW fahren um dort am Auswahlverfahren für künftige Offiziere teilzunehmen. Da mein Abischnitt nicht gerade berauschend ist, rechne ich damit die Eignung ggf. nicht zu bekommen.
Beim KB habe ich als Alternativwunsch Feldwebel-Truppendienst angegeben.
Im April werde ich den FWD beginnen und ich plane im Juli als OA oder eben im Oktober als FA die Laufbahn zu wechseln.

Sollte ich die Eignung zum Offizier nicht bekommen, wird man mir dann aufgrund meiner Angaben die Feldwebellaufbahn (bei Eignung) anbieten oder habe ich dann auch für diese eine einjährige Sperre?
Falls ja, kann ich mich dann direkt beim Einplaner in Köln für eine Stelle als Fw eintragen lassen?
Gespeichert

Marcel530

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Antw: Feldwebeleigung im ACFüKrBW
« Antwort #1 am: 20. Januar 2015, 19:00:08 »

Nein. Falls Du nicht einmal die Offizierseignung erhältst, werden Deine Bewerbungsunterlagen an ein Karrierecenter geschickt und du wirst noch einmal für die Feldwebellaufbahn geprüft.

Falls Du die Offizierseignung bekommst, jedoch keine Studieneignung, kannst Du dich als Feldwebel einplanen lassen.

So war es bei mir (Stand November 2014).
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.612
Antw: Feldwebeleigung im ACFüKrBW
« Antwort #2 am: 20. Januar 2015, 19:46:28 »

Völlig richtig, so ist es auch immer noch.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de