Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. Dezember 2018, 17:31:16
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: hib-Meldungen 347/2015 vom 2. Juli 2015  (Gelesen 632 mal)

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.993
hib-Meldungen 347/2015 vom 2. Juli 2015
« am: 02. Juli 2015, 17:54:22 »

Themen heute:

   • Lärmbelastung durch militärische Flüge

   • Beschaffung von Handfeuerwaffen


Lärmbelastung durch militärische Flüge

Verteidigung/Kleine Anfrage - 02.07.2015

Berlin: (hib/AW) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen verlangt Auskunft (18/5320) über den militärischen Flugbetrieb in den zeitweilig reservierten Lufträumen (Temporary Reserved Airspace/TRA). Die Grünen wollen unter anderem wissen, wie viele dieser Lufträume in Deutschland derzeit existieren, welche Beschränkungen für Flughöhe und Geschwindigkeit gelten, welche Fläche die Lufträume insgesamt umfassen und wie viele Menschen in den betroffenen Gebieten leben. Zudem möchte sie erfahren, wie viele Übungsflüge in den einzelnen Lufträumen seit 2010 absolviert wurden.

Quelle
>> Zurzeit ist kein Link zur Anfrage eingefügt. Eine Nachfrage wird bearbeitet.


Beschaffung von Handfeuerwaffen

Verteidigung/Kleine Anfrage - 02.07.2015

Berlin: (hib/AW) Die Fraktion Die Linke verlangt Auskunft über die Beschaffung von Handfeuerwaffen für die Bundeswehr. In einer Kleinen Anfrage (18/5315) will sie unter anderem wissen, welche Entscheidungen über die Einführung neuer Pistolen und Gewehre seit 2005 getroffen wurden und wie viele der jeweiligen Waffen zu welchem Preis bei welchem Lieferanten geordert wurden. Zudem will die Fraktion erfahren, ob Lieferanten Einfluss auf die Formulierung der jeweiligen Ausschreibungstexte genommen haben.

Quelle
« Letzte Änderung: 03. Juli 2015, 13:55:32 von StOPfr »
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de