Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. November 2017, 01:17:49
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Erfahrungsbericht ACFüKrBw - gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst  (Gelesen 14676 mal)

woodstock

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56

Die Themen der Kurzvorträge sind garantiert keine unlösbaren Fragestellungen oder sonstwie weit hergeholt. Die Erfahrungsberichte hier (SuFu funktioniert wieder), die geben gute Anhaltspunkte über den Vortrag.

Du musst auch bedenken, dass es sich um maximal 5 Minuten Redezeit handelt, das ist nicht viel, wenn Du nicht vor Aufregung ohne Luftholen durch deine Argumente rennst.
Gespeichert

Yoyo

  • Gast

Hey, ich bin sehr froh wenn ihr mir helfen könntet...
Ich habe bald im Dezember in diesem Jahr den schriftlichen Teil des Auswahlverfahren für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst und möchte mich gut darauf vorbereiten. Habe mir auch ein Übungsbuch zugelegt. Ich habe mir schon dazu verschiedene Erfahrungsberichte durchgelesen. Aber ist der Test jedes Jahr wirklich gleich aufgebaut. Also kommt da wirklich nur beim CAT-Test wie jedes Jahr 1. Wortbeziehungen, 2. Mathe, 3. Matrizen, 4. Merkfähigkeit und der Aufsatz dran? Damit ich weiß worauf ich mich genauer vorbereiten kann.

Gespeichert

Loginprobleme2

  • Gast

Hey, ich bin sehr froh wenn ihr mir helfen könntet...
Ich habe bald im Dezember in diesem Jahr den schriftlichen Teil des Auswahlverfahren für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst und möchte mich gut darauf vorbereiten. Habe mir auch ein Übungsbuch zugelegt. Ich habe mir schon dazu verschiedene Erfahrungsberichte durchgelesen. Aber ist der Test jedes Jahr wirklich gleich aufgebaut. Also kommt da wirklich nur beim CAT-Test wie jedes Jahr 1. Wortbeziehungen, 2. Mathe, 3. Matrizen, 4. Merkfähigkeit und der Aufsatz dran? Damit ich weiß worauf ich mich genauer vorbereiten kann.

Im Grunde bleibt dir nur die selbe Recherche, wie es alle hier vor die auch gemacht haben. Suche im Internet und auch speziell hier im Forum nach Erfahrungsberichten. Du kannst die Themen hier alle mal durchblättern, auch wenn sie schon älter sind.

Der Test auf der Karriereseite der Bundeswehr ist dem "richtigen" Test nachempfunden.

https://www.bundeswehrkarriere.de/bewerbung/assessment-trainer

Mit einem Klick auf "Los gehts" kannst du den Test starten. Eine gute Übung, wie ich finde.
Gespeichert

Martin Sch:

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3

Hey, ich bin sehr froh wenn ihr mir helfen könntet...
Ich habe bald im Dezember in diesem Jahr den schriftlichen Teil des Auswahlverfahren für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst und möchte mich gut darauf vorbereiten. Habe mir auch ein Übungsbuch zugelegt. Ich habe mir schon dazu verschiedene Erfahrungsberichte durchgelesen. Aber ist der Test jedes Jahr wirklich gleich aufgebaut. Also kommt da wirklich nur beim CAT-Test wie jedes Jahr 1. Wortbeziehungen, 2. Mathe, 3. Matrizen, 4. Merkfähigkeit und der Aufsatz dran? Damit ich weiß worauf ich mich genauer vorbereiten kann.

Mal eine Frage zu diesem schriftlichen Test. Wann muss man den machen? Ich habe mich ebenfalls für den Direkteinstieg in den gehobenen zivilen nichttechnischen Verwaltungsdienst beworben. Das AC(CAT Test) und persönliche Gespräch habe ich alle gut absolviert. Mir wurde mitgeteilt, dass ich nur noch zum Einstellungsgespräch muss, von einem schriftlichen Test ist nichts erzählt worden.

Verwechsle ich das was oder bin ich schlecht informiert?

Gruß
Gespeichert

woodstock

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56

Du bist schon durchs Verfahren durch und hast dich nach meiner Einschätzung deiner bisherigen Beiträge für den Direkteinstieg (oder als Trainee) beworben Martin Sch:

Yoyo spricht vom Auswahlprozess für den Einstieg in die Laufbahn ohne vorherige Laufbahnbefähigung und das Verfahren für das Duale Studium.
Deshalb unterschiedliche Abläufe und verschiedene Stationen.
Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de