Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. Dezember 2018, 12:47:14
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt  (Gelesen 4594 mal)

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.212
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #15 am: 14. Mai 2016, 21:20:14 »

Dann hoffen wir mal bei den genannten Beispielen auf den Ablauf der derzeitigen Dienstzeitfestsetzung.  ;)
Moderator informieren   Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Andi8111

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.383
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #16 am: 14. Mai 2016, 21:21:19 »

BTW: Hatte einen Soldaten, der über Schmerzen in der Leiste geklagt hat. Hat sich vom ersten UL ablösen lassen, vom zweiten und vom dritten. In den 4. wollte er nicht: Schmerzen. Ich habe DU-Verfahren eingeleitet, der BW-Facharzt hat auch zugestimmt. Pers: Bitte, bitte, bitte, nicht entlassen!
Konsequenz: Soldat hat bereits den 6 UL1 abgebrochen/nicht angetreten ^^(OHNE WITZ!) und nun ist die zwischenfestgesetzte Dienstzeit erreicht. ich gehe stark davon aus, dass die Idioten in Köln (sorry, wenn sich wer angesprochen fühlt) den wieder durchwinken...

Und das wurde bei der Böken auch gemacht.
Moderator informieren   Gespeichert
Quod rarum carum!
SanStOffz Arzt
SanStOffz Zahnarzt

Jens79

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.576
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #17 am: 14. Mai 2016, 21:28:11 »

Ich vermisse hier deutlich den Respekt vor einer toten Kameradin Herr Doktor.
Moderator informieren   Gespeichert
 

Andi8111

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.383
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #18 am: 14. Mai 2016, 21:34:42 »

Das tut mir Leid. Aber ich kann meinen Respekt, den ich tatsächlich habe, denn Sie muss selber gemerkt haben, dass es für Sie nichts ist und hat sich durchgebissen, nicht wirklich zum Ausdruck bringen, wenn ich andauernd den Zorn hochkochen spüre über jene, die es nicht geschafft haben, Sie vor dieser Tragödie zu bewahren.
Das hätte erst einmal für die Kameradin eine Tragödie bedeutet, wäre sicherlich aber für alle Beteiligten besser gewesen.

Und man darf mich nicht falsch verstehen: Für den Wehrdienst ungeeignet zu sein ist keine Schande! Nicht zu intervenieren, aufgrund von Quoten, Richtlinien oder Weisungen, schon!
Moderator informieren   Gespeichert
Quod rarum carum!
SanStOffz Arzt
SanStOffz Zahnarzt

MMG

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 569
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #19 am: 14. Mai 2016, 21:40:11 »

Zitat
[...]aufgrund von Quoten, Richtlinien oder Weisungen,[...]

Dies festzustellen dürfte mit u.a. auch Gegenstand der erneuten Untersuchung sein.
Moderator informieren   Gespeichert

SCPO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 390
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #20 am: 16. Mai 2016, 23:29:50 »

Es heißt Frau Seekadett, wenn die schon einer gewesen wäre, war sie aber nicht ;)

Natürlich heißt es Kadetten (unabhängig ob G, SKad, oder Fhr. z. S.) bei der Marine auf der Fock. Man muss die Zauberlehrlinge ja vom Stamm unterscheiden können.

Seekadett ist natürlich ein DG (Fahnenjunker), jedoch sind die OAs auf der Fock alles Kadetten, auch die nicht Seekadetten.

Siehe auch die folgenden Artikel. Ich denke das PIZ Marine weiss schon wie die OAs genannt werden.

http://www.marine.de/portal/a/marine/!ut/p/c4/HcdBDkAwEAXQs7jAjJJY2LkFdp9UO5TKtLg-kbd6PPLnwC0OWeKBwD0Ps7TTQzuUsOXLhmAJOnu5aYXXqjQ1OY0pWbXi_pqmBNTFJfK5dcULsezsPw!!/

http://www.marine.de/portal/a/marine/!ut/p/c4/NYzBDoIwEES_xQ9wCxcFbxIuXj2IcFvK0m6kLVmKJMaPtxycSebyZkZ1Ktnjmw1GDh4n9VSt5ku_gUOBlXqS1S9A7C1xJA-Wp3EZ0cqHVkNggmg7Bv2C1GRtI6lm_xwIdPAU90yzyCmNYAwCc5A47WQVSQR4UG2W11V2zv7Kv2VT1t2jOBX1rbrvh7OgcahaH44atSU1O1ds18PhB_p-UNE!/

edit: link gefixt
« Letzte Änderung: 17. Mai 2016, 08:04:10 von Ralf »
Moderator informieren   Gespeichert

StierNRW

  • Gast
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #21 am: 17. Mai 2016, 08:03:08 »

@ Andi8111

Verzeihung, was ist bitte eine "hypotensive Krise" ?
Moderator informieren   Gespeichert

WirdMaHellImHals

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 170
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #22 am: 17. Mai 2016, 10:23:55 »

@ Andi8111

Verzeihung, was ist bitte eine "hypotensive Krise" ?

Auch wenn es das Wort hypotensive Krise (zumindest afaik), nicht gibt, sollte doch eigentlich recht klar sein, was damit gemeint ist.
Kreislaufkollapse, orthostatische Dysregulationen, Schwächegefühl, Schwindel, Blässe, kalte Extremitäten.
Moderator informieren   Gespeichert

miguhamburg1

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.902
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #23 am: 22. Mai 2016, 20:00:34 »

Was mich bei der ganzen Diskussion hier wundert, ist, dass hier auf einmal Kameraden steil aus der Kurve kommen und vermeintliches Wissen zum Besten geben, was in vergangenen drei (?) Prozessen in der Sache nicht zutage kam. Mit Verlaub: Das halte ich nicht für glaubwürdig.
Moderator informieren   Gespeichert

Andi8111

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.383
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #24 am: 23. Mai 2016, 08:02:23 »

Was?

Ich habe nur das wiedergegeben, was in dem Artikel der Loyal und in einem Artikel aus der Zeit stand....
Das scheint dann wohl irgendwann auch einmal Bestandteil eines Prozesses gewesen zu sein. Manchmal aber auch nicht, weil bestimmte Gerichte auch nach der Vorlage von bestimmten Beweisen und Aussagen etc. keinen Prozess eröffnet haben; ergo können diese Dinge nicht Bestandteil eines Prozesses gewesen sein. Bis jetzt.
Moderator informieren   Gespeichert
Quod rarum carum!
SanStOffz Arzt
SanStOffz Zahnarzt

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.647
Antw: "Gorch Fock": Prozess um tote Kadettin wird neu aufgerollt
« Antwort #25 am: 16. September 2016, 13:02:07 »

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/menschen-schicksale/id_78998972/-gorch-fock-kadettin-boeken-eltern-bekommen-keine-entschaedigung.html
Zitat
Nach dem Tod ihrer Tochter vor acht Jahren bekommen die Eltern der Bundeswehr-Kadettin Jenny Böken keine Entschädigung. Die junge Frau war auf dem Segelschulschiff "Gorch Fock" während einer Nachtwache über Bord gegangen. Das Oberverwaltungsgericht in Münster wies die Klage ab.
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de