Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 24. Januar 2019, 14:32:34
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Das Team von Bundeswehrforum.de wünscht allen Usern und Ihren Angehörigen, allen aktiven Kameraden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Den im Auslandseinsatz befindlichen Kameraden und Kameradinnen eine ruhige und friedvolle Weihnachtszeit. Kommt gesund wieder heim.

Autor Thema: [Saz12] Frage zum Werdegang  (Gelesen 5145 mal)

dunstig

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.203
Antw:[Saz12] Frage zum Werdegang
« Antwort #15 am: 13. Juni 2017, 09:02:43 »

Einen persönlichen Ausbildungsplan mit dem entsprechenden Ablauf erhältst du kurz nach Dienstantritt. Die Dauer richtet sich auch danach, ob du noch eine ZAW brauchst.

Ausland kann hier keiner sagen, da niemand weiß, welche Einsätze in den nächsten Jahren so anstehen und wann die Einheit für einen Einsatz eingeplant wird. Es kann auch gut sein, dass du nie in den Einsatz gehen wirst.
Gespeichert
"Ich stehe vor der Bundeswehr, zu der ich seit 22 Jahren auch "meine Armee" sagen kann. Und bin froh, weil ich zu dieser Armee und zu den Menschen, die hier dienen, aus vollem Herzen sagen kann: Diese Bundeswehr ist keine Begrenzung der Freiheit, sie ist eine Stütze unserer Freiheit." Joachim Gauck

crumble

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Antw:[Saz12] Frage zum Werdegang
« Antwort #16 am: 13. Juni 2017, 09:31:04 »

Hab eine Ausbildung als Rohrleitungsbauer(3jähre)
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.405
Antw:[Saz12] Frage zum Werdegang
« Antwort #17 am: 13. Juni 2017, 09:32:29 »

Zitat
Einen persönlichen Ausbildungsplan mit dem entsprechenden Ablauf erhältst du kurz nach Dienstantritt. Die Dauer richtet sich auch danach, ob du noch eine ZAW brauchst.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.322
Antw:[Saz12] Frage zum Werdegang
« Antwort #18 am: 13. Juni 2017, 09:39:02 »

Die Ausbildung zum Feldwebel dauert in der Regel 3 Jahre. In einen Einsatz gehen Sie definitiv nicht vor Abschluß der kompletten Laufbahnausbildung.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

crumble

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Antw:[Saz12] Frage zum Werdegang
« Antwort #19 am: 13. Juni 2017, 09:47:08 »

Okay dann dann Danke für die zahlreichen Antworten. :) dann werde ich jetzt noch Etwas Sport machen und dann mal sehen was auf mich zukommt
Gespeichert

Getulio

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.044
Antw:[Saz12] Frage zum Werdegang
« Antwort #20 am: 13. Juni 2017, 20:59:05 »

Es kann auch gut sein, dass du nie in den Einsatz gehen wirst.

Das würde ich bei seinem DP eher nicht für wahrscheinlich halten. Sondern möglicherweise nach Abschluss der Ausbildung schon recht bald.

Aber abwarten, keiner weiß, was bis dahin ist.
Gespeichert
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de