Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 21. Juli 2018, 11:54:03
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Kompanie wechsel  (Gelesen 1025 mal)

Walat

  • Gast
Kompanie wechsel
« am: 28. November 2016, 21:41:05 »

Hallo ,
ich wollte von Anfang an in die ausbildungsünterstützung kompanie und befinde mich derzeit in der Aga. Jedoch hat wie oft der Herr bei dem karrierecenter einfach irgendwann misst verfasst und ich komme wohl in eine kampftruppe, was ich hier null mit mir vereinbaren kann . Ich wollte sie fragen ob sie mir einen Rat geben können und mir Vllt helfen können gute Begründungen zu sammeln um diese dann an meinen Zugführer weiter zu geben . Mfg
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 25.521
Antw:Kompanie wechsel
« Antwort #1 am: 28. November 2016, 21:56:50 »

In welchem Dienstverhältnis sind Sie eigentlich?

Zitat
... was ich hier null mit mir vereinbaren kann  ...

Verstehe ich nicht, aber was soll's ...

Zu dem Rest: Fragen Sie doch mal Ihren Spieß.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.946
Antw:Kompanie wechsel
« Antwort #2 am: 29. November 2016, 04:39:07 »

Was steht denn auf deiner Einplanung? Da hast du das doch schon gewusst. Cleverer wäre es gewesen, vorher mit dem Einplaner zu reden.
 Du hast doch die Einplanung damals unterschrieben. Oder hat sich das erst jetzt ergeben?
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.099
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:Kompanie wechsel
« Antwort #3 am: 29. November 2016, 08:07:26 »

Aber Ralf, du kennst das doch. Erstmal drin sein und dann wird so lange rum gejammert und lamentiert, bis man das bekommt was man will.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 25.521
Antw:Kompanie wechsel
« Antwort #4 am: 29. November 2016, 08:58:34 »

Ich hab ja nicht umsonst nach dem Dienstverhältnis gefragt. Bei "FWDL flex" z.B. ist das durchaus normal, dass sie dort eingesetzt werden, wo gerade Bedarf ist. Aber soooo groß ist das Interesse des TE an der Sache wohl doch nicht.  ::)
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de