Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. November 2017, 22:09:35
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: fahnenflucht  (Gelesen 15512 mal)

peppie

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.600
Re:fahnenflucht
« Antwort #15 am: 25. März 2006, 16:29:03 »

Man munkelt,sexualverbrecher kriegen meistens auch ab 3 Jahren aufwärts.

Welche Strafe andere Verbrecher verbüßen müssen ist völlig irrelevant. Die Gesetzgebung ist für die rechtlichen Rahmenbedingungen zuständig. Wenn dir die möglichen/verhängten Strafen zu gering sind, schreib der Frau Bundeskanzlerin einen Brief und bitte sie um korrektur.

Edit:

Metatron1979 hat völlig recht. Ausgebildete Juristen werden sich mit Sicherheit ausführlich darum kümmern. :D
« Letzte Änderung: 25. März 2006, 16:34:17 von peppieno »
Gespeichert
Zitat
Wer kämpft kann verlieren - wer nicht kämpft hat schon verloren!

MSA-Kanonier

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re:fahnenflucht
« Antwort #16 am: 25. März 2006, 16:42:21 »

Genauso liegt es in der Verantwortung eines jeden Richters,jeden Fall im Kontext zu sehen.Dies bedeutet,die Verhältnismäßigkeiten zu berücksichtigen.Aus diesem Grund ist es NICHT irrelevant andere "VERBRECHEN",wenn man Disziplinlosigkeit und Verantwortungslosigkeit als diese bezeichnen mag, zur analyse hinzu zu ziehen.
Hierbei ist denke ich jedem klar,dass "LIEBE"nicht als mildender Grund für jemanden von Bedeutung ist.
Gespeichert

MSA-Kanonier

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re:fahnenflucht
« Antwort #17 am: 25. März 2006, 16:45:30 »

PS:
Disziplinlosigkeit und Verantwortungslosigkeit,wenn daraus keine ernsthaften Konsequenzen resultieren... :-\
Gespeichert

gast

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re:fahnenflucht
« Antwort #18 am: 25. März 2006, 17:01:34 »

Nun mal ruhig bleiben.  ::)
Ein ehemaliger Kamerad von mir hat es geschafft 3 Wochen vom Dienst wegzublieben, gab dann 60 Tage Kaffee Viereck (immerhin 1 Stunde Ausgang in Begleitung am Wochenende) + Nachdienen natürlich.
Somit ist er durch die Diziplinarstrafe auch zivil vorbestraft.

Fahnenflucht ist natürlich kein Kavaliersdelikt, aber jahrelang in den Knast geht dafür heute auch keiner mehr.

danke euch allen,wollen wir mal hoffen,das es nich so schlimm wird.60 tage wären ja schon viel(für frischverliebte) und genug .was ist kaffee viereck,hab keine ahnung,bin eine frau.
meine tochter  hat heute ne sms von ihm bekommen,er macht erstmal weiter dienst und in 2 wochen kommt er wieder nach haus.anhörung ist morgen.wir dachten er wird gleich eingesperrt.
« Letzte Änderung: 25. März 2006, 17:06:35 von gast »
Gespeichert

Metatron79

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 504
Re:fahnenflucht
« Antwort #19 am: 25. März 2006, 17:02:55 »

Eine Zelle im Wachgebäude
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten - ich mach mir neue.
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben - und den Mund halten!

gast

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Re:fahnenflucht
« Antwort #20 am: 25. März 2006, 17:08:11 »

Eine Zelle im Wachgebäude

danke,wieder was dazugelernt
Gespeichert

Metatron79

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 504
Re:fahnenflucht
« Antwort #21 am: 25. März 2006, 17:09:31 »

danke,wieder was dazugelernt

Wobei das etwas ist, das ich nicht unbedingt näher kennenlernen möchte  ;D


M
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten - ich mach mir neue.
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben - und den Mund halten!

MSA-Kanonier

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re:fahnenflucht
« Antwort #22 am: 25. März 2006, 17:15:10 »

Naja,etwas gutes hat das Kaffe-Viereck schon.
Man fängt zwangläufig an zu lesen.Da kann man sich an Lieteratur herantrauen deren Seitenzahl einen schon ins Schwitzen gebracht hat.Im Viereck ist jede ungelesene Seite ein Segen aufgrund von fehlen jeglicher elektronik..sogar das Handy wird einem abgenommen,schnürsenkel werden auch abgegeben.Gut sowas von der ANDEREN seite gesehen zu haben!
Gespeichert

MSA-Kanonier

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re:fahnenflucht
« Antwort #23 am: 25. März 2006, 17:15:52 »

 ;D
Gespeichert

Metatron79

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 504
Re:fahnenflucht
« Antwort #24 am: 25. März 2006, 17:27:17 »

Naja,etwas gutes hat das Kaffe-Viereck schon.
Man fängt zwangläufig an zu lesen.Da kann man sich an Lieteratur herantrauen deren Seitenzahl einen schon ins Schwitzen gebracht hat.Im Viereck ist jede ungelesene Seite ein Segen aufgrund von fehlen jeglicher elektronik..sogar das Handy wird einem abgenommen,schnürsenkel werden auch abgegeben.Gut sowas von der ANDEREN seite gesehen zu haben!

Gut? Mir reicht das wenn ich das mit ansehen muss. Aber wenn man vor nix fies ist.  ;) Und wie geht der doofe Spruch? Ein Soldat ohne Diszi ist kein richtiger Soldat!  ::)


M
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten - ich mach mir neue.
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben - und den Mund halten!

Timid

  • Deputy chief
  • Global Moderator a.D.
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.831
    • Bundeswehrforum.de
Re:fahnenflucht
« Antwort #25 am: 25. März 2006, 18:17:53 »

danke euch allen,wollen wir mal hoffen,das es nich so schlimm wird.60 tage wären ja schon viel(für frischverliebte) und genug .

Wohlgemerkt: Schon ab 21 Tagen Disziplinararrest ist man vorbestraft ... Folglich hat er sich im schlimmsten Fall seine Zukunft selber verbaut, indem er unerlaubt abwesend war - ob er das tat, weil er verliebt war, oder aus welchen Gründen auch immer, spielt keine Rolle.


@MSA-Kanonier
Es gibt hier im Forum übrigens eine Editier-Funktion für die eigenen Beiträge, damit kann man solche störenden Doppelposts vermeiden ...
« Letzte Änderung: 25. März 2006, 18:19:16 von Timid »
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 10 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

MSA-Kanonier

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re:fahnenflucht
« Antwort #26 am: 25. März 2006, 18:36:31 »

@Timid
UPSss,Danke Danke,passiert mir jetz niewieder,skuuzzii! :)
Gespeichert

Matthias

  • Gast
Re:fahnenflucht
« Antwort #27 am: 26. März 2006, 18:28:12 »

Das einem allein vom vorbeigehen am kaffee viereck schlecht kannsch net verstehen. bei uns waren die zellen besser ausgestattet als dieunterkunft des ovWa mkf, weshalb einige kameraden lieber in der zelle platzgenommen haben.....die hatten logo auch die möglichkeit da jederzeit zu gehen schon klar, aber jetzt mal von den zuständen und räumlichkeiten gesehen......kommt logo auf die kaserne an.
Gespeichert

Metatron79

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 504
Re:fahnenflucht
« Antwort #28 am: 26. März 2006, 18:48:00 »

Das einem allein vom vorbeigehen am kaffee viereck schlecht kannsch net verstehen. bei uns waren die zellen besser ausgestattet als dieunterkunft des ovWa mkf, weshalb einige kameraden lieber in der zelle platzgenommen haben.....die hatten logo auch die möglichkeit da jederzeit zu gehen schon klar, aber jetzt mal von den zuständen und räumlichkeiten gesehen......kommt logo auf die kaserne an.
Ich denke das bezieht sich auf meinen Beitrag. Ich meinte damit nicht die Ausstatung als solches, sondern die Tatsache da drin sitzen zu müssen. Bei uns schlafen auch teile der Wachmannschaft dort, das ist überhaupt nicht mit einem richtigen Aufenthalt zu vergleichen.

M
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten - ich mach mir neue.
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben - und den Mund halten!

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.729
Re:fahnenflucht
« Antwort #29 am: 27. März 2006, 08:18:52 »

Es gibt hier im Forum übrigens eine Editier-Funktion  ...

Eine kostenlose und unverbindliche Editierfunktion bitte!  ;)

Im Übrigen ist diese Diskussion um höhere oder niedere Beweggründe irgendwie für´s Gesäß. Kann ja nicht jedermann tun und lassen was er will weil ihm ein grad ein Mädel/Kerl über den Weg läuft. Is ja nich Woodstock hier.
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de