Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 15. Dezember 2017, 01:44:27
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Ausgemustert?  (Gelesen 1079 mal)

Zerbe

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Ausgemustert?
« am: 06. Mai 2017, 16:33:18 »

Hallo erstmal

Ich war am 02.05 zur Musterung im KC Mainz.
Habe auch alles bestanden und wurde eingeplant.
Der Arzt meinte aber ich soll nochmal zum Zahnarzt gehen und 2 Kilo zunehmen.

Was meint er genau damit ?
Kann ich wegen 2 Kilo ausgemustert werden? Mein BMI lag bei 19,2 Tag der Musterung ( Größe 185cm,Gewicht 65kg,Alter 21)
Ich habe das Problem zu zunehmen da ich als Frühschen auf die Welt kam und somit schwer ist das was bei mir ansetzt. Wie kann ich bis zur Musterung 06/17 schnell zu nehmen, da ich übernacht(selbst schon geprüft) meine am Tag gewonnen Kilo's wieder verliere. Ich habe keine Lust deswegen in der Grundausbildung wieder nach Hause Geschickt zu werden.

Und was meinte er mit den Zähnen? Das ich einfach eine Routinie Kontrolle machen soll, oder er eventuell was entdeckt hat? Ich Rauche und habe so keine Probleme, das einzigste ist das ein Stück von meinem schneide Zahn ersetzt wurde da dieser in meiner Ausbildung als Maurer Abbrach. Ist das oder diese Ausmusterungs Gründe?

Bedanke mich über schnelle Antworten.

Liebe Grüße
Gespeichert

mailman02

  • Gast
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #1 am: 06. Mai 2017, 16:55:01 »

Der BMI muss in den vorgegeben Grenzen liegen.

Selbst wenn 19,2 im Rahmen ist, erscheint mir das sehr wenig für die Belastungen die man zu erwarten hat.


Es müssen alle zahnärztlichen Behandlungen abgeschlossen sein, d.H die Bw möchte keinen Steinbruch sehen mit Löchern usw. der dann erstmal renoviert werden muss.

Gespeichert

Zerbe

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #2 am: 06. Mai 2017, 17:02:22 »

Ok  Danke, an der Belastung mach ich mir keine sorgen. Nicht das dies ein zwingender Vergleich ist. Aber als Maurer habe ich schon von schwere und grenz Gängen Bekanntschaft gemacht und dies trotzdem gut gemeistert. Ich breche von Gewichten und Anstrengungen.Ich bin mir bewusst das Zivil und militärisch kein Vergleich ist. Ich meine lediglich das ich belastbar bin. Nicht das es Missverständnisse gibt. Ich bin halt einfach nur bisschen schmaler gebaut. Aber wenn ich mein BMI halte dürfte es keine Probleme geben?
Gespeichert

mailman02

  • Gast
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #3 am: 06. Mai 2017, 17:11:14 »

Keine Ahnung jeder ist anders.


Untergewicht ist sicher nie ideal.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23.929
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #4 am: 06. Mai 2017, 17:33:11 »

Dein BMI ist halt grenzwertig niedrig. Deswegen der Rat des Kollegen, etwas zuzunehmen damit du etwas Reserve hast. Mal davon abgesehen, dass du halt beim militärischen Dienst diese Reserven brauchst plus Muskelmasse, die deinen Körper z.B. gegenüber Rucksack, Weste, Waffe, sonstige Ausrüstung schützt.
Viellicht findest du ja noch Anregungen in unserem Gewichts- oder dem Fitnessthread.

Dass du als Maurer klar gekommen bist, ist prinzipiell schonmal ein gutes Zeichen.

Zum Zahnarzt solltest du vor allem als Kontrolle und damit genug Zeit ist, dass Schäden ggf. noch bis Dienstantritt behoben werden können.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.460
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #5 am: 06. Mai 2017, 17:38:45 »

Zitat
Der Arzt meinte aber ich soll nochmal zum Zahnarzt gehen und 2 Kilo zunehmen.

Dann machen Sie das einfach. Und für Ihren Dienst können Sie sich gleich merken: Man muss nicht Alles hinterfragen. Vorgesetzte können da etwas ungnädig werden.  ::)
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Zerbe

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #6 am: 06. Mai 2017, 17:48:39 »

Oke Dankeschön. Ja bin etwas nervös da es nächsten Monat los geht. Und ich somit auch bisschen Angst hab das was schief läuft oder ähnliches. Ich bitte um nachsicht :D Trotzdem lieben dank für eure Hilfe :)
Gespeichert

mailman02

  • Gast
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #7 am: 06. Mai 2017, 18:09:09 »

Einfach nicht zu viele Gedanken machen. In über 50 Jahren Bundeswehr, haben das schon viele überstanden
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.755
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #8 am: 06. Mai 2017, 18:11:33 »

Rauchen aufhören - sollte das Gewicht erhöhen.
Gespeichert

Zerbe

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #9 am: 06. Mai 2017, 18:50:21 »

Dachte immer Rauchen erhöht das Gewicht. Aber ich werde es Versuchen Danke :)
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11.755
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #10 am: 06. Mai 2017, 18:51:33 »

Nikotin ist ein Stoffwechselgift.
Gespeichert

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.611
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #11 am: 06. Mai 2017, 22:11:17 »

Also eigentlich ist das ein Nervengift.
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.747
Antw:Ausgemustert?
« Antwort #12 am: 10. Mai 2017, 14:19:42 »

Zum Frühstück zwei Maß trinken, schon hat man zwei Kilo zugelegt.  :)

Wenn irgendjemand blöde guckt wegen des morgendlichen Bierkonsums, einfach Schultern zucken und darauf hinweisen, dass der Arzt das so verlangt  ;)
Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 14 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de