Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. Juli 2018, 12:00:07
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Bundeswehr will Uniformen für Schwangere einführen  (Gelesen 2872 mal)

StierNRW

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306

Hallo werte Mitforisten :)

Diesen Artikel habe ich zufällig bei Spiegel Online gefunden:

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bundeswehr-testet-umstands-uniform-fuer-schwangere-soldatinnen-a-1149780.html

Mit kameradschaftlichen Grüßen,
StierNRW



Edit:
Diesen Ursprungsbeitrag, nebst Ergänzung von Dezember 2017, mit einem Neueintrag von April 2018 zusammengeführt.
« Letzte Änderung: 02. April 2018, 13:52:48 von StOPfr »
Moderator informieren   Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.576
Antw:Spiegel Online: Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
« Antwort #1 am: 30. Mai 2017, 09:32:09 »

Geht schon durch die ganzen sozialen Netzwerke.

Ich bin da skeptisch. Der Bedarf ist eh sehr gering und wenn man bedenkt, dass die wenigen Frauen, die es betrifft, dann auch noch unterschiedliche Körperformen haben, dann wird die LHD (oder wie das Ding jetzt heisst) eh nicht geregelt bekommen. Klappt ja auch schon bei der Einsatzbekleidung in passenden Größen nicht.

Damals (TM)- also kurz nach der Entdeckung des Feuers- haben sich einige Schwangere in den eher grünen Einheiten ne Panzerkombi geholt (Ergebnis des inoffiziellen Trageversuchs- zweckmäßig und bequem) und am Ende einfach Zivil getragen.

Ich halte es für unnötig.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2017, 09:34:16 von ulli76 »
Moderator informieren   Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

StierNRW

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 306
Antw:Spiegel Online: Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
« Antwort #2 am: 30. Mai 2017, 10:58:32 »

Wurden eigentlich vor der Einsetzung des im Artikel erwähnten Projektteams für "Umstandsmode in den Bekleidungsvarianten Dienstanzug und Feldbekleidung" auch Soldatinnen befragt, was sie davon halten ?

Weiß das zufällig jemand ?


P.S.: Mir fiel eben ein, daß das Thema, wenn auch noch sehr vage, schon einmal früher durch die Medien ging. Nur ist es jetzt konkreter geworden.
http://www.bundeswehrforum.de/forum/index.php?topic=58009.msg600287#msg600287

Hatte ich vergessen.
« Letzte Änderung: 30. Mai 2017, 11:06:18 von StierNRW »
Moderator informieren   Gespeichert

apollo98

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.187
Antw:Spiegel Online: Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
« Antwort #3 am: 15. Dezember 2017, 18:16:17 »

Sind jemandem Einzelheiten bekannt, ab wann und an welchen Standorten (oder gleich an allen) diese (absolut unnötige) Uniform eingeführt wird?
Was ist denn mit dem Schuhwerk geplant?
Ich kenne Frauen, die nur noch in Sandalen rein gepasst haben. Flecktarn mit Badelatschen?
Ich hoffe ja noch immer, dass dieser Schwachsinn nicht zustande kommt.
Die sollten erst einmal zusehen, eine passende Uniform für die nicht schwangeren Soldatinnen hinzubekommen.
Moderator informieren   Gespeichert
Das war ich nicht! Das war schon so....!
 

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.576
Antw:Spiegel Online: Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
« Antwort #4 am: 15. Dezember 2017, 20:20:47 »

Passende Einsatzbekleidung in ausreichender Menge wäre schon cool gewesen.
So richtig glücklich könnte man Soldaten damit machen, dass im Einsatz beschädigte Bekleidung (z.B. vorzeitigen Verschleiss durch Qualitätsmängel) auch zeitnah ersetzt oder repariert werden kann. Aber hey, man muss halt schon Prioritäten setzen.
Moderator informieren   Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.816
Antw:Spiegel Online: Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
« Antwort #5 am: 16. Dezember 2017, 15:46:38 »

@Apollo: Steht Dir doch ausgezeichnet, der Kleine. ;) Glückwunsch.
Moderator informieren   Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

apollo98

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.187
Antw:Spiegel Online: Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
« Antwort #6 am: 18. Dezember 2017, 12:29:19 »

@Apollo: Steht Dir doch ausgezeichnet, der Kleine. ;) Glückwunsch.

???
Moderator informieren   Gespeichert
Das war ich nicht! Das war schon so....!
 

TomTom2017

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 179
Bundeswehr will Uniformen für Schwangere einführen
« Antwort #7 am: 02. April 2018, 11:49:13 »

Bundeswehr will Uniformen für Schwangere einführen:
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/bundeswehr-will-uniformen-fuer-schwangere-einfuehren-15522672.html

Zitat
Die Bundeswehr möchte noch in diesem Jahr flächendeckend Umstandsuniformen einführen.
Moderator informieren   Gespeichert
"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann" (Wau Holland)

Seppi84

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
Antw:Bundeswehr will Uniformen für Schwangere einführen
« Antwort #8 am: 02. April 2018, 12:17:17 »

650.000€ für die Erprobung...
Moderator informieren   Gespeichert
"Wollen wir denn auch noch Weltmeister im Jammern werden?"

Helmut Schmidt

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.484
Antw:Bundeswehr will Uniformen für Schwangere einführen
« Antwort #9 am: 02. April 2018, 12:38:04 »

Das geistert doch schon bald ein Jahr lang rum, hatten wir sogar schon mal im Forum.
Moderator informieren   Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Flexscan

  • Master of Desaster
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.483
Antw:Bundeswehr will Uniformen für Schwangere einführen
« Antwort #10 am: 02. April 2018, 12:42:12 »

und ist kein Aprilscherz  ;)
Moderator informieren   Gespeichert
MkG Flex
Ich bin wirklich kein Zyniker, ich spreche bloß aus Erfahrung
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Jens79

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.566
Antw:Bundeswehr will Uniformen für Schwangere einführen
« Antwort #11 am: 02. April 2018, 12:42:45 »

650.000€ für die Erprobung...

Was hätte man alles mit dem Geld machen können....  :o
Moderator informieren   Gespeichert
 

InstUffzSEAKlima

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.363
Antw:Bundeswehr will Uniformen für Schwangere einführen
« Antwort #12 am: 02. April 2018, 12:49:21 »

Einige brauchen ja solche Größen und Schnitte auch ohne Schwangerschaft. Das würde aus meiner Sicht keinen signifikanten Mehraufwand bedeuten.
Moderator informieren   Gespeichert

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.830
Antw:Bundeswehr will Uniformen für Schwangere einführen
« Antwort #13 am: 02. April 2018, 13:55:54 »

Das geistert doch schon bald ein Jahr lang rum, hatten wir sogar schon mal im Forum.

Die früheren Beiträge zum Thema sind jetzt hier eingefügt. 
Moderator informieren   Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.566
Antw:Bundeswehr will Uniformen für Schwangere einführen
« Antwort #14 am: 03. April 2018, 09:46:54 »

Ganz ehrlich, wieso braucht man Feldanzüge für Schwangere? Im Feld sind sie sicher nicht unterwegs.
Also nur dafür, dass die Einheitlichkeit gewährleistet ist?
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de