Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Juli 2018, 07:12:00
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018  (Gelesen 32489 mal)

Berliner 86

  • Gast
Re: OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #30 am: 20. Oktober 2017, 09:39:27 »

kann man an meiner Person gut festmachen: hatte in der PF 61 Punkte und bin dieses Jahr ausgewählt worden für OffzMilFD.
Alles ist möglich:)
Gespeichert

Dani89

  • Gast
Re: OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #31 am: 20. Oktober 2017, 17:16:20 »

Danke für eure Antworten!
Die PF war jetzt auch nicht wirklich schlecht, aber doch etwas enttäuschend wenn man die 48er Grenze im Kopf hat.
Dann heißt es jetzt wohl abwarten und Tee trinken, man ist es ja gewöhnt.  ;)
Gespeichert

Roughnecks

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 247
Re: OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #32 am: 20. Oktober 2017, 20:37:02 »

Danke für eure Antworten!
Die PF war jetzt auch nicht wirklich schlecht, aber doch etwas enttäuschend wenn man die 48er Grenze im Kopf hat.
Dann heißt es jetzt wohl abwarten und Tee trinken, man ist es ja gewöhnt.  ;)
Wichtiger als die PF ist am Ende der gesamte PSW sowie der Inhalt deiner Beurteilungen. Deinen PSW kannst du dir ausrechnen (lassen).

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk

Gespeichert

200/3

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #33 am: 21. Oktober 2017, 01:51:38 »

Mit dem Punktsummenwert kann man als Antragsteller ungefähr nichts anfangen, solange man nicht weiß wie jeder einzelne Mitbewerber dasteht. Und auch der Vergleich des Wertes mit denen aus vorherigen Durchgängen bringt kaum etwas, was im letzten Jahr noch gereicht hat könnte dieses Jahr nicht genügen und andersrum.
Gespeichert

TomSchroeder

  • Gast
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #34 am: 17. November 2017, 10:34:40 »

Ich bekam auch noch gar keinen Zwischenbescheid zum MilFD Antrag.
Oder gibt es sowas nicht mehr???
Gespeichert

MarioS

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #35 am: 17. Januar 2018, 15:00:51 »

Man kann auch mit über 48Pkt "gewinnen"...genauso ist ein Ergebnis unter 48 keine Erfolgsgarantie, die Gesamtbetrachtung zählt. Kenne Leute mit 50Pkt+, die OffzMilFD geworden sind und solche, die es mit um die 30Pkt nicht geworden sind.

habe es noch nie erlebt das ein Bewerber mit einer PF um die 30 nicht ausgewählt wurde ! evtl. hat er die Übernahem abgelehnt aber mit dieser PF kommt die Kommission nicht an ihm vorbei.
Gespeichert

MarioS

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #36 am: 17. Januar 2018, 15:03:35 »

Ende Januar startet die Auswahlkonferenz 2018 ! Wer ist mit im Rennen ?
Gespeichert

Mitbewerber

  • Gast
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #37 am: 17. Januar 2018, 16:33:05 »

Man kann auch mit über 48Pkt "gewinnen"...genauso ist ein Ergebnis unter 48 keine Erfolgsgarantie, die Gesamtbetrachtung zählt. Kenne Leute mit 50Pkt+, die OffzMilFD geworden sind und solche, die es mit um die 30Pkt nicht geworden sind.

habe es noch nie erlebt das ein Bewerber mit einer PF um die 30 nicht ausgewählt wurde ! evtl. hat er die Übernahem abgelehnt aber mit dieser PF kommt die Kommission nicht an ihm vorbei.

Quatsch. Bist da leider auf dem Holzweg.

Wenn die Beurteilungen nicht passen, kann Dir eine gute Potentialfeststellung auch nicht helfen. Es heisst ja nicht umsonst "Ganzheitliche Betrachtung".
Gespeichert

MarioS

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #38 am: 17. Januar 2018, 17:15:17 »

natürlich muss man es ganzheitlich betrachten aber wer eine PF von unter 40 hat bei dem stimmen auch die Beurteilungen.
Gespeichert

200/3

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #39 am: 17. Januar 2018, 17:21:38 »

PF und Beurteilungen haben ungefähr gar nichts miteinander zu tun. Und eine noch so tolle PF hilft auch nichts wenn man sich mit zwar überdurchschnittlichen Beurteilungen gegen beurteilungstechnische "Überwassergeher" behaupten muss...
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14.927
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #40 am: 17. Januar 2018, 17:26:28 »

Zitat
habe es noch nie erlebt das ein Bewerber mit einer PF um die 30 nicht ausgewählt wurde ! evtl. hat er die Übernahem abgelehnt aber mit dieser PF kommt die Kommission nicht an ihm vorbei.
Ich schon und ich war schon auf einigen Konferenzen.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Tevhniker85

  • Gast
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #41 am: 19. Januar 2018, 13:13:19 »

Hi,stelle mich ebenfalls dem diesjährigen Auswahlverfahren für Offzmilfd sowie BS.
Habe gerade erfahren,dass sich die Konferenzen nach hinten verschieben,Offzmilfd auf Ende Februar und BS auf September.Könnt ihr das bestätigen ?mkg
Gespeichert

OnkelHeinrich

  • Gast
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #42 am: 22. Januar 2018, 11:35:31 »

Wer behauptet denn so etwas???
Die Intranetseite - Jahresvorhabenübersicht BAPers sagt etwas anderes.
Gespeichert

Techniker85

  • Gast
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #43 am: 23. Januar 2018, 17:51:09 »

Hat sich betätigt,mein Pers hat mirein Schreiben zukommen lassen,in welchem die neuen Termine aufgelistet sind.
Da heißt es jetzt wohl abwarten.
mkG
Gespeichert

Schulle90

  • Gast
Antw:OffzMilFD 2018 / Berufssoldat 2018
« Antwort #44 am: 29. Januar 2018, 12:54:16 »

Hallo Kameraden,

werden nach der Vorsortierung sofort die Absagen verteilt, oder kommen die auch erst nach den Konferenzen? Von den Punkten her stehe ich nicht ganz so gut da, wie einige Überflieger hier. Mich würde es also beruhigen zu wissen, dass ich immer noch "im Rennen" bin.

Des Weiteren würde es mich interessieren, welchen Stellenwert Auslandseinsätze und die dazugehörigen Beurteilungen bei der Auswahl haben.

Viele Grüße
Schulle
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de