Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. Dezember 2017, 04:31:01
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Hallo zusammen, das Forum sollte jetzt wieder wie gewohnt funktionieren. Noch auftretende Fehler bitte melden. TheAdmin

Autor Thema: Nach der Erfolgreichen Eignungsfesttelung noch einige Fragen offen...  (Gelesen 1387 mal)

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Hallo Leute,

Ich habe die Eignungsfestellung super bestanden.
Habe vom Einplaner 3 Möglichkeiten bekommen(Manschaften) und ein Datum zur Eventuellen Einstellung. Problem war nur das mir mein Führungszeugnis gefehlt hat...
Direkt näschte Woche /Monatgs hatte ich den Zettel (Für mein Führungszeugnis) Vom Einplaner im Rathaus abgegeben (02.10 Führungszeugnis beantragt) und mein Führungszeugnis beantragt (Führungszeugnis steht nichts drin) , die Dame sagte mir das es zirka 5-10 Tage dauert bis es bei der Bundeswehr angekommen ist.

Nun sind jetzt meine Fragen:
- Wie lange könnte es dauern bis ich den ersten Brief bekomme ? & Was für einen Brief ?
- wie werden die nächsten Abläufe sein ?
- wird es noch lange dauern bis zur AGA ?
- Spielt die Süg/(Hab SÜG1 bekommen) noch eine Rolle, wegen der Zeit?
- Ist es Standard mäßig das die AGA Daten hat wann sie anfängt ?
- Sollte ich mich jetzt schon für die AGA vorbeireiten,
fals '' JA '' wie (würde mich über Tipps sehr wohl freuen) ?
- Wird einem sofort die Stelle zu geschrieben oder macht man erst die AGA und bekommt dann gesagt die und die Stelle ist frei ?

Bin mal gespannt was für antworten ich bekommen werde, ich hoffe sehr Informative Antworten.
Ich bedanke mich schon einmal recht herzlich.

Mit freundlichen Grüßen
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.693

Zitat
Habe vom Einplaner 3 Möglichkeiten bekommen(Manschaften) und ein Datum zur Eventuellen Einstellung.
Nun musst du dich ja erst einmal für eine der drei Stellen entscheiden. Die wird dir dann fest zugesagt mit einer verbindlichen Einplanung.
Das nächste Schreiben, dass du dann bekommst ist die Aufforderung zum Dienstantritt. Wann die kommt, hängt mit dem Beginn der Grundausbildung zusammen, da hast du noch kein Datum benannt.
Die Grundausbildung (GA) fängt je nach MilOrgBer unterschiedlich an. Teilweise nur am Anfang eines Quartals, teilweise monatlich, oder auch Mitte des Quartals. Du hast aber ja bereits das Datum einer evtl. Einstellung bekommen, so hast du das ja oben ausgeführt.
Deine ganzen Fragen lassen sich halt nur beantworten, wenn man den Dienstantritt kennt und der hängt davon ab, wann die Stellen frei sind und welche du annimmst und in welchem MilOrgBer sie ist.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Vielen Dank für die schnelle Antwort, bin trotz allem erfreut über mehr antworten.

Nun ja hab ja ein Bltt wo Verwendungsvorschläge drauf sind ( 3Möglichkeiten ) & darauf steht ja auch Diensteintrittstermin: 12/2017 
Mehr kann ich dazu auch nicht sagen...
Erhoffe mir das der Brief dann schnellst möglich kommt, wo dann halt alles weitere drin steht.


Edit: Übeflüssiges Vollzitat entfernt!


« Letzte Änderung: 11. Oktober 2017, 07:06:21 von BulleMölders »
Gespeichert

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Dazu ist mir eben noch eine Frage eingefallen...
Im Brief der als nächstes kommt, stehen da dann 3 stellen drin mit Datum zum Beginn?





Edit: Übeflüssiges Vollzitat entfernt!
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2017, 07:05:55 von BulleMölders »
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.693

Du kannst dich sicherlich über mehr Antworten freuen, allerdings hilft dir nicht die Anzahl sondern die Richtigkeit weiter.
Das "Blatt" was du hast hat sicherlich einen Namen. Ich orakle mal, dass dort nur die Verwendungsmöglichkeiten gem. der Anforderungssymbole stehen und keine festen Stellen?
Wenn du nicht so spärlich mit den Informationen wärst, könnte man auch mehr dazu sagen. Was steht da drauf, wie heißt das "Blatt" usw usw usw

Zitat
Im Brief der als nächstes kommt, stehen da dann 3 stellen drin mit Datum zum Beginn?
Du musst schon richtig lesen:
Zitat
Nun musst du dich ja erst einmal für eine der drei Stellen entscheiden. Die wird dir dann fest zugesagt mit einer verbindlichen Einplanung.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

JLo

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24

das es zirka 5-10 Tage dauert bis es bei der Bundeswehr angekommen ist.
Da kannst Du bestimmt noch etwas warten, die haben z.Z. viel zu tun im KC. Du hast bestimmt die Telefonnummer von deinem Bearbeiter/in, da würde ich dann mal mitte Oktober anrufen und nachfragen wie der Sachstand ist.  ???
Gespeichert

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Du kannst dich sicherlich über mehr Antworten freuen, allerdings hilft dir nicht die Anzahl sondern die Richtigkeit weiter.
Das "Blatt" was du hast hat sicherlich einen Namen. Ich orakle mal, dass dort nur die Verwendungsmöglichkeiten gem. der Anforderungssymbole stehen und keine festen Stellen?
Wenn du nicht so spärlich mit den Informationen wärst, könnte man auch mehr dazu sagen. Was steht da drauf, wie heißt das "Blatt" usw usw usw

Zitat
Im Brief der als nächstes kommt, stehen da dann 3 stellen drin mit Datum zum Beginn?
Du musst schon richtig lesen:
Zitat
Nun musst du dich ja erst einmal für eine der drei Stellen entscheiden. Die wird dir dann fest zugesagt mit einer verbindlichen Einplanung.

Eröffnung der Verwendungsplanung steht dort drauf.
Verwendungsvorschläge:
C300 ABC-Abwehr
S000 KFZ-Panzertechnik
D* Pionier

12/2017 Diensteintrittstermin

8Jahre (SaZ)

Einstellungsvoraussetzung: §8 i.V. 4(2) 1 SLV

Dienstwunsch: bundesweit
Gespeichert

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

das es zirka 5-10 Tage dauert bis es bei der Bundeswehr angekommen ist.
Da kannst Du bestimmt noch etwas warten, die haben z.Z. viel zu tun im KC. Du hast bestimmt die Telefonnummer von deinem Bearbeiter/in, da würde ich dann mal mitte Oktober anrufen und nachfragen wie der Sachstand ist.  ???

Haben wir ja schon bald, das werd ich dann tun.
Ich danke dir für eine Antwort :)
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.693

Wie ich es geahnt habe, das sind keine "Stellen", sondern die Verwendungsmöglichkeiten nach Anforderungssymbolen.
Dein Einplaner muss also nun auf dich zukommen und dir dann eine Stelle anbieten.
Ich bezweifel aber, dass ein Dienstantritt 12/2017 erfolgt, denn meines Wissens werden zum 01.12. keine Msch eingestellt. Wir (Lw) stellen zum 01.11. ein und die Marine zum 15.11. Am 01.12. werden UA und FA eingestellt.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Wie ich es geahnt habe, das sind keine "Stellen", sondern die Verwendungsmöglichkeiten nach Anforderungssymbolen.
Dein Einplaner muss also nun auf dich zukommen und dir dann eine Stelle anbieten.
Ich bezweifel aber, dass ein Dienstantritt 12/2017 erfolgt, denn meines Wissens werden zum 01.12. keine Msch eingestellt. Wir (Lw) stellen zum 01.11. ein und die Marine zum 15.11. Am 01.12. werden UA und FA eingestellt.

Okay das sind ja schon mal reichliche Informationen für mIch ich danke vielmals.
Und wann wäre dann die Grundausbildung zirka ?

edit: Wort korrigiert
« Letzte Änderung: 11. Oktober 2017, 07:25:59 von Ralf »
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.693

Das kommt darauf an, was deine Stelle vorsieht. Möglicherweise Januar.
Ruf deinen Einplaner Ende Oktober an und besprich alles weitere mit ihm.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Das kommt darauf an, was deine Stelle vorsieht. Möglicherweise Januar.
Ruf deinen Einplaner Ende Oktober an und besprich alles weitere mit ihm.

Das werd ich tun, bin mal gespannt was bei rum kommt.
Vielen Dank nochmal
Gespeichert

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Mein Aktuellerstand :
Der Brief ist immer noch nicht da zur Einberufung...
Das einzigste was angekommen ist,
ein Brief vom MAD das die Sicherheitsüberprüfung erfolgreich abgeschlossen ist.
Ich habe jetzt schon mehrmals angerufen, mir wurde gesagt das die neue Server haben...
Und nicht einsehen können in wie weit die Bearbeitung grade ist.

Ich hoffe mal das der Brief in den nächsten Tagen kommt.
Und mein Dienstantritt zum 01.01.2018 ist.

Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.693

Das geht dir (leider) nicht alleine so. Die Einführung des e-recruiting läuft alles andere als rund. Bleib da auf jeden Fall am Ball. Wenn Mitte nächster Woche nichts da ist, nochmal anrufen.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Wenn ich fragen darf, was ist das genau e-recruiting ?

Ich werd auf jeden Fall am Ball bleiben und nächste Woche anrufen.
Danke für Ihre Antwort.

Gespeichert
 

© 2002 - 2017 Bundeswehrforum.de