Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 16. Dezember 2018, 04:55:08
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Nach der Erfolgreichen Eignungsfesttelung noch einige Fragen offen...  (Gelesen 2037 mal)

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.621

Eine elektronische Bewerbungsbearbeitung incl. Integration in SAP.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Alles klar, danke
Gespeichert

TIY

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Ich habe letzte Woche Montag angerufen.
Bei diesem Telefonat wurde mir mitgeteilt, dass meine Daten jetzt bearbeitet werden und ich in den nächsten Tagen eine Rückmeldung bekomme.
Bis heute kam nichts.
Daher habe ich erneut angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass für den 01.01 niemand mehr eingestellt wird und ich jetzt erneut eingeplant werden muss und der/die Einplaner/in mich telefonisch in den nächsten Tagen anruft.
Zuvor gab sie mein Namen ein und meinte im Computer steht das ich für den FWDL eingeplant sei...
Was nicht sein kann da ich mich für SAZ Manschafter beworben habe und die Einplanerin mir ein schreiben mit gegeben hat, wo drin steht das ich für 8 Jahre SAZ eingeplant bin.
Wie ich es auch zuvor im Forum rein geschrieben habe (Verwendungswunsch:ABC-Abwehr/usw....).
Hab ihr das natürlich gesagt und sie meinte dann das dort was anderes drin steht es aber oke ist....
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de