Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 15. November 2018, 04:02:02
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Direkteinstieg mittl. nichttechn. VerwD / Auswahlverfahren 11/17 in Stuttgart  (Gelesen 5843 mal)

woodstock

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 134

Da kann ich dir nichts zu sagen, ob und wie genau mit dem vorhandenen Gesundheitszeugnis umgegangen wird.
Das kannst du aber vielleicht beim Termin ausmachen klären...

Gespeichert

HannesJK

  • Gast

@woodstock
Und wie lange dauert es dann ungefähr bis man endgültig das Ergebnis bekommt?
Gespeichert

woodstock

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 134

Das ist durchaus schwer abzuschätzen...
Ich warte immer noch, aber weil 2 Dinge das gesamte Verfahren verzögern:
Der mittlere Dienst startet nächste Woche und hat noch “Aufwand“, der abgearbeitet werden muss
Und zweitens: ich bin Doppelstaatsbürger und benötige eine Übersetzung meiner Staatsbürgerschaftsurkunde.
Daran arbeite ich zur Zeit.
Man schrieb mir die Übersetzung Ost Einstellumgsvoraussetzung, daher nehme ich an, dass ich wohl schon 2 Wochen bescheid hätte.
So lang machen “wir“ nämlich in der Angelegenheit schon rum.


Andere künftige Kommilitonen bekommen derzeit per Post die feste Zusage, da unterscheidet sich die Schnelligkeit nach Wehrbereichsverwaltung.
Im Prinzip kann man sagen, etwa zwei Monate vor ET gibt's langsam Bescheid. Zumindest wenn man nicht Nachrücker ist.
Gespeichert

Uschi84

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26

Wie ist die Untersuchung bei euch gelaufen?
Ich war echt überrascht wie gründlich man untersucht wird. Aber, vorbehaltlich der Ergebnisse der Blutwerte ist es erstmal positiv gelaufen.

Am Dienstag war ich dann auch gleich bei meiner künftigen Stelle. Mal sehen ob alles gut geht.
Gespeichert

HannesJK

  • Gast

So lief es bei mir auch
Vorbehaltlich der Blutwerte alles im grünen Bereich

Jetzt stellt sich bloß die Frage wann man das endgültige Ergebnis bekommt

Wieso warst du Dienstag schon bei deiner zukünftigen Stelle wenn man fragen darf?
Wann soll es denn bei dir losgehen?
Gespeichert

Uschi84

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26

Bei mir geht es, wegen der Kündigungsfrist, wahrscheinlich erst am 01. Juli los.
Und auch wenn es noch etwas dauert, haben die evtl. neuen Vorgesetzten bereits Kontakt mit mir aufgenommen und wollten mich kennenlernen.
Gespeichert

HannesJK

  • Gast

So sieht es bei mir auch aus wenn alles klappt.
Ich könnte wegen Kündigungsfrist auch erst zum 01.07 anfangen.
Bist du von deiner evtl neuen Dienststelle angeschrieben worden wegen kennenlernen?
Wurde zu dir was gesagt wann du endgültig Bescheid bekommst?
Darf man fragen welchen Platz du auf der Rangliste hattest?
Grüße Hannes
Gespeichert

Uschi84

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26

Ich habe von meinem zuständigen Ansprechpartner in Stuttgart die Telefonnummer, mit der Bitte mich dort doch mal zu melden, bekommen. Bei einem kurzen Telefonat, haben wir dann einen Termin vereinbart.
Leider habe ich keine Information bekommen, wann wir endgültig Bescheid bekommen.
Zu meiner Überraschung war ich wohl auf Platz 3. Und du?
Gruß Uschi
Gespeichert

HannesJK

  • Gast

Ich war auch sehr überrascht, dass ich es auf Platz 2 geschafft hab.
Ich bin schon am überlegen ob ich einfach mal anrufe und nachfrage wie der Sachstand ist.
Will bloß nicht dass es so rüberkommt als würde man denen auf die Nerven gehen wollen.
Gruß Hannes
Gespeichert

Uschi84

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26

Ich hatte auch vor morgen mal leise anzufragen :)
Gespeichert

HannesJK

  • Gast

Hmm dann machen wir das doch morgen einfach mal oder nicht?!
Wer ist denn dein Ansprechpartner ?
Gespeichert

HannesJK

  • Gast

Mich würde auch mal interessieren was bei dem Blutwerten rausgekommen ist von denen ja letztendlich die endgültige  Entscheidung vom Arzt abhängig war
Gespeichert

Uschi84

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26

Ja das und der weiterer Ablauf. Also ob nochmal irgendwelche Unterlagen benötigt werden usw.
Bei mir ist es der Herr Heller.
Gespeichert

HannesJK

  • Gast

Der ist auch mein Ansprechpartner.
Na dann lass uns morgen mal anrufen und schauen was wir in Erfahrung bringen können.
Da bin ich ja echt mal gespannt  ;)
Hoffentlich läuft auch alles so wie wir es uns wünschen uns vorstellen
Gespeichert

HannesJK

  • Gast

Guten Morgen@Uschi84
Hast du schon was in Erfahrung bringen können?
Grüße Hannes
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de