Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 26. September 2018, 01:16:48
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten  (Gelesen 2920 mal)

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #15 am: 09. November 2017, 10:05:02 »

arrrr, ich meinte natürlich “NO beef there“!, @tommie
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.220
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #16 am: 09. November 2017, 10:09:03 »

Noch ein Beispiel:

bei der Musterung gibt ein Bewerber an, dass er einmal einen kleinen Bandscheibenvorfall gehabt hat, was bei über 40-jährigen Bewerbern schon mal vorkommen kann. Damit "sterben" auf der Stelle einige sehr interessante Verwendungen für diesen Bewerber. OK, Sie wollen sich ja nicht als Fallschirmjäger bewerben, sondern im Bereich des Zentralen Sanitätsdienstes als Krankenschwester eingesetzt werden, aber auch da gibt es "Gesundheitsziffern", die einem für das eine oder andere im Rahmen der Musterung festgestellte Leiden zuerkannt werden, die bestimmt Dinge ausschließen. So wäre es durchaus im Bereich des Möglichen, dass Sie bei der Bundeswehr die Tätigkeit, die Sie im "richtigen leben" seit Jahrzehnten machen, aus gesundheitlichen Gründen gar nicht ausführen dürfen!

Aber auch hier gilt: Mehr wissen Sie definitiv erst nach der Musterung!
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #17 am: 09. November 2017, 10:14:37 »

kann ich diese "Gesundheitsziffern“ irgendwo einsehen, oder ist das was geheimes?
Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.220
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #18 am: 09. November 2017, 10:17:26 »

Die Vorschrift heißt jetzt anders, wurde allerdings nur marginal geändert, aber googeln Sie mal mit dem Begriff "ZDv 46/1" oder schauen Sie hier:

http://www.zentralstelle-kdv.de/pdf/10-Anlage-3-2.pdf


Nochmal: Ist nicht "brandaktuell" aber immerhin ein "Richtungsschuss" ;) !
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Balddabei

  • Gast
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #19 am: 09. November 2017, 10:53:09 »

Hallo Antonia,
wie bereits geschrieben wurde, wirst du, wie mit allen Fanatikern,  wahrscheinlich auch mit den besten Argumenten nicht viel erreichen können. Jedoch könntest einen Schwerpunkt vielleicht auf den humanitären Anteil, insb. auch die Katastrophenhilfe lenken. Wenn das eigene Haus plötzlich überschwemmt wird oder nach einem Erdbeeren, Tsunamie oder anderen schweren Unglücken große Not herrscht, wird die Hilfe der Bundeswehr doch immer gerne gesehen.

Grundsätzlich denke ich aber, dass Freunde, die dich nicht annehmen wie du bist und dir ihre Überzeugung überstülpen wollen wahrscheinlich nicht wirklich die besten Freunde sind.

Alles Gute mit deinem Umfeld. Dein Mann scheint einverstanden zu sein und das ist was mehr wiegt.
 Du musst letztlich entscheiden, was dir gut tut und wie du dein Leben gestalten willst.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.792
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #20 am: 09. November 2017, 11:02:04 »

Kannst du überhaupt schlüssig darlegen WARUM du das überhaupt willst?
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #21 am: 09. November 2017, 12:00:29 »

weil ich die humanitären einsätze zu allererst schlicht sinnvoll finde.
und aus einem, hm, wie soll ich sie unpathetisch nennen,staatsbürgerlichen pflichtempfinden heraus zieht es mich in die richtung.
wenn ich es sehr groß formulieren wollte, würde ich wohl sagen, dass "wir", also die gesamte westliche welt (ohne deutschland da direkt verorten zu wollen, wirklich nie im großen globalen zusammenspiel) unseren teil dazu beigetragen haben,dass es in ländern wie mali oder auf dem balkan so aussieht, wie es aussieht. ich mich daher auch in der verantwortung sehe, dabei zu unterstützen,dass die situation dort besser/stabiler wird.und offenbar geht das im augenblick nur mit militärischer unterstützung.
bevor jetzt aufgeschrien wird: ich habe keinen weltretterkomplex, mir ist klar,dass ich weder wonderwoman noch florence nightingale bin, und ich habe auch gar nicht vor, in diese fußstapfen zu treten. aber ich möchte meinen teil dazu beitragen. so in etwa, aus der hüfte raus und zwischen tür und angel formuliert.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.884
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #22 am: 09. November 2017, 12:06:26 »

Zitat
... weil ich die humanitären einsätze zu allererst schlicht sinnvoll empfinde ...

Dann sollten Sie zum THW, DRK oder sonstigen Einrichtungen gegen. Humanitäre Einsätze der Bundeswehr sind doch die Ausnahme und nicht ureigenste Aufgabe von Streitkräften. Die Bundeswehr ist kein "bewaffnetes THW" auch wenn das unsere Politiker lange Zeit gerne so dargestellt haben und immer noch gerne hätten.

Im Übrigen möchte ich Sie bitten, sich etwas der Regeln der deutschen Rechtschreibung zu befleißigen. Das kann man in einem Forum durchaus erwarten. Danke für Ihr Verständnis.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #23 am: 09. November 2017, 12:19:04 »

es steht Ihnen selbstverständlich frei, meine beiträge (vielleicht mit rotstift?) zu korrigieren, wenn Ihnen das gut tut.danach können Sie sie sich ausdrucken und an die wand hängen.
ansonsten setzen Sie sich doch einfach auf Ihre finger und versuchen sich vorzustellen, Sie seien unterwegs und versuchen,beiträge auf dem handy zu verfassen. dann wissen Sie, woran diverse flüchtigkeitsfehler liegen.
gern geschehen.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.792
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #24 am: 09. November 2017, 12:21:01 »

Ähm- die drei Einsätze, die überhaupt in Frage kommen sind ganz sicher keine humantiären Einsätze.
Auch wenn man als Krankenschester eher weniger in die Verlegenheit kommt- als Soldat kann es immer passieren, dass man allgemein soldatische Aufgaben übernehmen muss. Und in letzter Konsequenz bedeutet das zu töten. Ja, auch als Sanitäter.

Vielleicht ist FLüchtlingshilfe eher was für dich? Oder Reservedienstleistungen in einem Bundeswehrkrankenhaus (wobei da die Frage ist, ob dein Arbeitgeber das überhaupt mitmacht)? Oder ne Hilfsorganisation im Ausland?
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.884
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #25 am: 09. November 2017, 12:29:37 »

es steht Ihnen selbstverständlich frei, meine beiträge (vielleicht mit rotstift?) zu korrigieren, wenn Ihnen das gut tut.danach können Sie sie sich ausdrucken und an die wand hängen.
ansonsten setzen Sie sich doch einfach auf Ihre finger und versuchen sich vorzustellen, Sie seien unterwegs und versuchen,beiträge auf dem handy zu verfassen. dann wissen Sie, woran diverse flüchtigkeitsfehler liegen.
gern geschehen.

Wie das bei Ihnen zustande kommt interessiert mich einen Scheiss! Es geht mir nicht um Flüchtigkeitsfehler. Mir geht das ständige alles klein-Geschreibe auf den Nerv. Es ist auch eine Frage der Höflichkeit anderen Usern gegenüber, sich um einen richtigen Schreibstil zu bemühen. Gerade bei älteren Usern erwarte ich das.

Aber ab sofort interessieren mich Ihre geistigen Ergüsse auch nicht mehr - dank der Ignorierfunktion des Forums. Schönes Restleben noch.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.220
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #26 am: 09. November 2017, 12:40:57 »

Ähm- die drei Einsätze, die überhaupt in Frage kommen sind ganz sicher keine humantiären Einsätze.

Nachdem bei KFOR so langsam aber sicher "Gate 3" greifen soll, wird die dortige SanEinsKp auf eine SanEinsStff reduziert und es wird dort maximal einen Dienstposten für GuKP geben! Weitere Dienstposten sind bei MINUSMA in Mali, bei EUTM in Mali und bei Resolute Support in Afghanistan!

Alles nicht wirklich "Kindergeburtstag" ;) ! Da ist auch "harter Tobak" dabei, z. B. MINUSMA und RS ...
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.141
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #27 am: 09. November 2017, 12:48:42 »

Ich bitte alle sich in ihrem Ton ein wenig zu mäßigen. Ansonsten ist hier dicht!
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.792
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #28 am: 09. November 2017, 12:58:17 »

Naja- RS bedeutet für GuKs Camp Marmal und als GuK ist man klassischer Drinni. Die Sicherheitslage innerhalb des Camps ist jetzt ja nicht soo schlecht.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

AntoniaNeu

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
Antw:ich kriege gegenwind und weiß nicht, wie verhalten
« Antwort #29 am: 09. November 2017, 13:48:44 »

ich werde jetzt einfach mal abwarten, was ab januar mit meiner bewerbung wird.vielleicht bin ich ja auch gar nicht tauglich, oder ich stelle während der probezeit fest, dass das alles gar nicht das ist, was ich wollte. danke jedenfalls schon mal für alle aufklärung und hinweise! 🌼
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de