Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 18. Januar 2018, 23:08:25
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Das Team von Bundeswehrforum.de wünscht allen Usern und Kameraden ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2018
 
Den Kameraden die zur Zeit im Einsatz sind wünschen wir zusätzlich ein paar besinnliche Stunden und das sie alle gesund zu ihren Lieben zurückkehren

Autor Thema: Sicherheitsüberprüfung-ich stehe ihm im Weg  (Gelesen 924 mal)

Nutzer123

  • Gast
Sicherheitsüberprüfung-ich stehe ihm im Weg
« am: 09. November 2017, 18:28:31 »

Huhu, Mein Partner muss nun eine Sicherheitsüberprüfung machen, damit er im Januar anfangen kann.
Ich bin tatsächlich kurz davor mich zu trennen um ihm nicht im Weg zu stehen...

Sie wollen auch meine Daten - ob Vorstrafen etc... Dann von meiner Familie und und und
Ich bin vorbestraft wegen mehrfachen  Betrug und habe Schulden mit denen ich nächstes Jahr in die privatinsolvenz.
Ich bin zwar grade dabei alles wieder vernünftig zu machen - arbeite im sozialen Bereich , Mache keine neue Schulden etc.

Trotzdem denke ich dass ich in seinem Fall nur eine Stein im Weg bin...
Wir haben ein Kind und wohnen zusammen .....
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24.587
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.638
Antw:Sicherheitsüberprüfung-ich stehe ihm im Weg
« Antwort #2 am: 09. November 2017, 19:04:52 »

Trotzdem denke ich dass ich in seinem Fall nur eine Stein im Weg bin...
Wir haben ein Kind und wohnen zusammen .....

Abwarten und vor schnellen Entscheidungen auch an das Kind und daran denken, was euch bisher verbunden hat. Was würde dein Partner von deiner Entscheidung halten?
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.097
Antw:Sicherheitsüberprüfung-ich stehe ihm im Weg
« Antwort #3 am: 09. November 2017, 20:03:40 »

Ich schlage in die gleiche Kerbe wie unser "StOPfr" und rate von übereilten Entscheidungen ab! Ihr Partner füllt die Erklärung für seine Sicherheitsüberprüfung aus und hat dabei die Möglichkeit, um ein Gespräch mi einem MAD-Mitarbeiter oder dem zuständigen Sicherheitsbeauftragten zu bitten. Gehen Sie mit der Sache gegenüber dem MAD offen um, geloben Sie Besserung und warten Sie ab, was passieren wird ;) !
Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Gast12345

  • Gast
Antw:Sicherheitsüberprüfung-ich stehe ihm im Weg
« Antwort #4 am: 10. November 2017, 07:32:47 »

Naja mal abwarten - natürlich ist eine Trennung keine Lösung, Aber ich möchte definitiv nicht der Grund sein, Warum sein Traum zerplatzt. 
Was würde denn passieren, wenn er durch die Sicherheitsüberprüfung fällt?  Würde er dann eine andere Stelle bekommen? Seine DBTickets zum Antritt im Januar hat er bereits schon...
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.891
Antw:Sicherheitsüberprüfung-ich stehe ihm im Weg
« Antwort #5 am: 10. November 2017, 07:38:59 »

Vielleicht, vielleicht auch nicht. Je nachdem, wie das Votum des MAD ausfällt. Aber du solltest Tommies Rat folgen.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de