Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 22. September 2018, 11:17:19
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Einstieg FlaRakDst als ResOffz  (Gelesen 665 mal)

CarryOn

  • Gast
Einstieg FlaRakDst als ResOffz
« am: 29. Dezember 2017, 01:26:49 »

Liebe Kameradinnen, liebe Kameraden,

ist ein Einstieg in den FlaRakDst der Luftwaffe (mit Ziel Feuerleitoffizier / Einsatzoffizier / etc.) als fachfremder ResOffz im Truppendienst generell möglich?

Es handelt sich um einen beorderten ResOffz im Personalbereich (DstGrd Lt), der sich eine Zweitverwendung mit entsprechendem Aufbau in diesem Bereich wünscht.

Die Zeit und Flexibilität für entsprechende Verwendungslehrgänge wären gegeben.

Danke!
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.265
Antw:Einstieg FlaRakDst als ResOffz
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2017, 06:11:48 »

Nein, die Lw bildet adW nur die Verwendungen OffzLwSichTr, PersOffz SK, MilNWOffz SK und PresseOffz SK aus. Lehrgangsdauer und Kosten/Nutzen sowie anschließende Inübungshaltung am Gerät mit den Crews stehen für adW in keinem Verhältnis. Selbst für ROA iW nicht.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

CarryOn

  • Gast
Antw:Einstieg FlaRakDst als ResOffz
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2017, 07:36:40 »

Ok. Eine Vollwertausbildung für ResOffz im FlaRakDst, ganz besonders vor dem Hintergrund der nötigen Lehrgänge, scheint dann wohl unrealistisch.

Wie schaut es denn alternativ mit "Ausbildung am Arbeitsplatz" oder einer generellen RDL im "grünen" Bereich bei einer FlaRakGrp aus? Gibt es hier Erfahrungen, ob das ermöglicht werden kann?

Einer FlaRakGrp, so wie anderen Einheiten auch, ist es doch im Grunde freigestellt, wie sie ihre Reservisten unabhängig von den klassischen a.d.W. Verwendungen im gegenseitigen Einvernehmen einsetzt (Stichwort Soll-Org und Arbeitsgliederung).
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.995
Antw:Einstieg FlaRakDst als ResOffz
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2017, 07:54:21 »

Was ist an Ralfs Aussage unverständlich?
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.265
Antw:Einstieg FlaRakDst als ResOffz
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2017, 08:06:09 »

Wie soll eine AAP mehrmonatige Lehrgänge mit zum Teil eingekauften Ausbildungsinhalten bei den Amerikanern (WaSys Patriot) ersetzen?
Es geht ja nicht um das Bespaßen, sondern auch um einen Nutzen für die Truppe, das darf man bei allem Eifer nicht vergessen. Manchmal wundere ich ich über das Verständnis der Aufgaben. Ich würde nie ein gutes und sicheres Gefühl haben, hier einem Einsatzauftrat nachkomen zu können.
Hinter allem steckt ein echter Auftrag und als "am Arbeitsplatz ausgebildeter" FeuerleitOffz die hochwertausgebildeten Waffencrews bestehend aus UmP zu führen...wie soll das funktionieren?
Du kannst sicherlich in einer FlaRakGrp üben, dann aber als PersOffz.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.995
Antw:Einstieg FlaRakDst als ResOffz
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2017, 08:42:57 »

.. und Arbeitsgliederung hin und her - ein PersOffz wird nicht grün üben.
Gespeichert

CarryOn

  • Gast
Antw:Einstieg FlaRakDst als ResOffz
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2017, 11:23:15 »

Wie soll eine AAP mehrmonatige Lehrgänge mit zum Teil eingekauften Ausbildungsinhalten bei den Amerikanern (WaSys Patriot) ersetzen?

Das weiß ich nicht genau. Deswegen frage ich ja.

Es geht ja nicht um das Bespaßen...

Davon hat ja auch keiner gesprochen. Ein beidseitiger Nutzen hätte ja sein können.

PS: Sprechen Sie da eigentlich aus Erfahrung?
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.995
Antw:Einstieg FlaRakDst als ResOffz
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2017, 16:17:07 »

Ralf ist PersStOffz - er hat Erfahrung.

Ein bisschen diene ich schon in der Reserve - habe viel gesehen - könnte man als Erfahrung werten ...
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de