Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. Juni 2018, 10:30:37
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Fragen zum allgemeinen Dienst  (Gelesen 896 mal)

Sarah124

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Fragen zum allgemeinen Dienst
« am: 18. Dezember 2017, 20:18:38 »

Guten Abend,meine Freundin und ich grübeln ob man sich beim Bund nun Schminken darf oder nicht ? Mir persönlich wäre es nicht wichtig aber es ist interessant sowas zu wissen.
Liebe Grüße ☺️☺️
Gespeichert

Jens79

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.564
Antw:Fragen zum allgemeinen Dienst
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2017, 20:23:39 »

Ja. Dürft ihr. DEZENT  ;)
Gespeichert
 

Pericranium

  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.544
Antw:Fragen zum allgemeinen Dienst
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2017, 20:23:46 »

Ja, mit grün und schwarz  ;D
Gespeichert

Sarah124

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Antw:Fragen zum allgemeinen Dienst
« Antwort #3 am: 18. Dezember 2017, 21:25:21 »

Jaa das wissen wir !!😂😂👍🏻

Ok Dankeschön 👍🏻
Also Augenbrauen und Wimpern schwarz und vielleicht ein Lidstrich in schwarz?😂☺️
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.491
Antw:Fragen zum allgemeinen Dienst
« Antwort #4 am: 18. Dezember 2017, 21:35:04 »

Ja, ist kein Problem. Auch dezenter Lippenstift.

Aber Obacht- es sieht halt kacke aus, wenn man sich vorm Geländetag auftakelt und das Zeug dann verschmiert, weil man halt im Acker ist, schwitzt und so.

Hellblauer Lidschatten kommt auch nicht soo gut, wenn man beim Gefechtsschießen ist und alle mit Tarnschminke im Gesicht rumlaufen.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Sarah124

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Antw:Fragen zum allgemeinen Dienst
« Antwort #5 am: 19. Dezember 2017, 07:03:33 »

Ok. Gut denn sind wir schon mal schlauer... wir sagen Dankeschön für die ganzen ernst gemeinten antworten.!!!!
Dankeschön😊
Gespeichert

BSG1966

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.854
Antw:Fragen zum allgemeinen Dienst
« Antwort #6 am: 21. Dezember 2017, 09:11:23 »

Es ist ansonsten meistens einfach hilfreich, zu gucken was die Leute links und rechts von einem so tun. Das ist meistens nicht ganz falsch.

Aber jetzt nicht an der Kameradin mit den knallroten Haaren (leider alles schon gesehen) orientieren, bei der traut sich wahrsch. nur keiner das anzugehen.
Gespeichert

femalesoldier

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Antw:Fragen zum allgemeinen Dienst
« Antwort #7 am: 21. Dezember 2017, 10:38:31 »

Ja, ist kein Problem. Auch dezenter Lippenstift.

Aber Obacht- es sieht halt kacke aus, wenn man sich vorm Geländetag auftakelt und das Zeug dann verschmiert, weil man halt im Acker ist, schwitzt und so.

Hellblauer Lidschatten kommt auch nicht soo gut, wenn man beim Gefechtsschießen ist und alle mit Tarnschminke im Gesicht rumlaufen.

Tarnen/Täuschen...wie finde ich meinen Waschbär wieder? :o...
Gespeichert
In fide cohaeret.

HIFiRE

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 168
Antw:Fragen zum allgemeinen Dienst
« Antwort #8 am: 21. Dezember 2017, 10:50:08 »

Zitat
3. Kosmetik

301. Pflegende und abdeckende Kosmetik ist für Soldatinnen und Soldaten gestattet.
302. Dekorative Kosmetik (z. B. Lippenstift, Make-up, Lidschatten und Wimperntusche) ist für
Soldatinnen nur in dezenter und natürlich wirkender Form und Farbgebung gestattet. Vorgesetzte
können zeitlich und räumlich befristet Einschränkungen festlegen (z. B. Wachdienst, Geländedienst,
Einsatz).

4 Fingernägel
401. Soldatinnen und Soldaten halten ihre Fingernägel kurz. Die uneingeschränkte
Handhabung/Bedienung von Ausrüstung und Gerät muss gewährleistet sein. Die Fingernägel dürfen
die Fingerkuppe nicht überragen.
402. Das Aufbringen farblicher Lacke und Verzierungen (insbesondere Glitzer, Strass,
Nagelpiercings oder Bebilderung jedweder Art) ist nicht zulässig. Demgegenüber ist das Auftragen
von Klarlacken erlaubt.
- Das äußere Erscheinungsbild der
Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de