Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 14. August 2018, 17:16:30
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

HALLO

wir haben kurzzeitig mal die Schreibfunktion für Gäste auf MODERIERT gestellt

Gruß

BAZI

Autor Thema: hib-Meldungen 597/2017 vom 19. Dezember 2017  (Gelesen 355 mal)

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.885
hib-Meldungen 597/2017 vom 19. Dezember 2017
« am: 19. Dezember 2017, 13:44:13 »

Fragen zur Forschung zum Holocaust

Verteidigung/Kleine Anfrage - 19.12.2017 (hib 597/2017)

Berlin: (hib/AW) Die Linksfraktion will über die Forschung des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam (ZMSBw) informiert werden. In einer Kleinen Anfrage (19/211) möchte sie unter anderem erfahren, welche Forschungen zum Holocaust sowie zu Kriegsverbrechen in Osteuropa während des Zweiten Weltkrieg durchgeführt wurden und welche eigenständigen Schriften daraus entstanden. Zudem will sie wissen, ob das ZMSBw mit Institutionen in osteuropäischen Nato-Staaten zusammenarbeitet.

Quelle



Linke fragt nach Beschaffung von Drohnen

Verteidigung/Kleine Anfrage - 19.12.2017 (hib 597/2017)

Berlin: (hib/AW) Die Linksfraktion verlangt Auskunft über die Entwicklung von unbemannten Hubschraubern für Heer und Marine der Bundeswehr. In einer Kleinen Anfrage (19/257) will sie unter anderem wissen, über welche Fähigkeiten eine Hubschrauberdrohne verfügen soll und in welchen Szenarien sie eingesetzt werden soll. Zudem wollen die Abgeordneten über bisherige und zukünftige Testflüge mit unbemannten Missionsausrüstungsträgern und anderen Luftfahrzeugen informiert werden.

Quelle

Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de