Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. Oktober 2018, 08:39:09
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Laufbahnunterschiede  (Gelesen 871 mal)

Marvin90

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Laufbahnunterschiede
« am: 22. Dezember 2017, 17:14:26 »

Hallo,
bevor gleich wieder die ersten sagen ich solle mich doch bitte an meinen Karriereberater wenden folgendes:
Mein zuständiger Hauptfeldwebel sollte nach eigener Aussage bereits im Urlaub sein (sei ihm gegönnt).
Desweiteren erinnert er mich eher an einen Verkäufer von QVC weshalb es garnicht so einfach ist Informationen für bare Münze zu nehmen. Zudem schien er über die Laufbahnen der Marine leider nicht wirklich gut informiert zu sein.

Ein paar Informationen zu meiner Person:
Ich bin 27 Jahre alt und besitze zwei abgeschlossene Berufsausbildungen.
Zum Mikrotechnologen und zum IT-System-Elektroniker. Die zweite Ausbildung ist natürlich die interessante und ich strebe auch in Bezug auf diese eine Laufbahn zum Bootsman im Fachdienst an.

Zur engeren Auswahl habe ich die Laufbahnen N300, H900, I100, sowie N100

N300:
Keine Fragen alles selbst erklärend :)

H900:
Wenn ich das ausgedruckte Tätigkeitsbild mir anschaue, handelt es sich dabei um eine Maatenlaufbahn. Falls dem so ist was währe denn die für den Bootsmann?
Bei der Bundeswehr Karriere Seite finde ich keine Bootsmann Laufbahn bezüglich IT-Systembetreuung. Auf der Seite der Marine gibt es allerdings etwas derartiges unter der Verwendungsreihe 48

I100:
Auch bei dieser Laufbahn scheint mir der Karriereberater die Laufbahn des Maaten ausgedruckt zu haben. Was wäre hier die Laufbahn für den Bootsmann?

N100:
Dies scheint mir eine Laufbahn des Heeres oder der Luftwaffe zu sein, da von Feldwebel und nicht Bootsmann die Rede ist.
Wäre hier I100 das gleiche nur von der Marine?

schon einmal vielen dank

Marvin
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.414
Antw:Laufbahnunterschiede
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2017, 17:51:26 »

Das sind keine Laufbahnen, das sind Anforderungssymbole. Hinter diesen stehen verschiedene Verwendungen, teilweise über 100 (N000). Diese fassen artverwandet Tätigkeiten zusammen.
Das hat oftmals auch nichts mit der Höhe zu tun, also Msch, Uffz oder Fw.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Marvin90

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Antw:Laufbahnunterschiede
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2017, 18:20:05 »

Das sind keine Laufbahnen, das sind Anforderungssymbole. Hinter diesen stehen verschiedene Verwendungen, teilweise über 100 (N000). Diese fassen artverwandet Tätigkeiten zusammen.
Das hat oftmals auch nichts mit der Höhe zu tun, also Msch, Uffz oder Fw.


Ähm okay,
nun das ist was mein Berater jeweils über die Tätigkeitsbilder geschrieben hat. Vielleicht hilft ja folgendes:
N100=EloMeckFw EloKa SK)
N300=M Elo Btsm
H900=Kein Name angegeben
I100=EloKaUffz/Maat EloSK
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.414
Antw:Laufbahnunterschiede
« Antwort #3 am: 22. Dezember 2017, 19:29:11 »

Ne, ehrlich gesagt weiß ich nicht was du willst.
Für das AnfdgSymb N100 gibt es einige dutzend Verwendungen.
Für den N300 ist es Marineelektronik für die Lfb Msch, UoP und UmP.
usw

Sag deinem Berater, dass du etwas mit IT in der Fw-Laufbahn machen willst. Möglicherweise hast du auch keinen Ausschluss für H700, das ist der ITFw. Also lass das Rumgerate mit den AnfdgSymb und sage deinem Einplaner, was du machen willst im Klartext und so, wie du dir das vorstellest. Alles andere ist seine Aufgabe.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Marvin90

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Antw:Laufbahnunterschiede
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2017, 12:14:33 »

Ich habe jetzt nochmal versucht mich über die vorgeschlagenen Laufbahnen mich schlau zu machen.
Ich habe jetzt verstanden das dies Symbole nichts direkt mit den Laufbahnen zu tun haben, auch wenn mein Berater die drauf geschrieben hat...

Zunächst hätte ich mal ne Frage bezüglich der Verwendungsreihe 48 der Marine (IT-Systembetreuung):
Auf der Seite der Marine ist die Rede von einer Maaten und Bootsmannlaufbahn. Auf der Bundeswehrkarriere Seite finde ich allerdings nur die Laufbahn für Maaten. Ist die Seite einfach nur unvollständig oder ist das ein Fehler bei der Marine?

Dann hätte ich noch den Elektromechaniker Feldwebel Elektronische Kampfführung Streitkräfte(EloMechFw EloKa SK):
Wenn ich die Tätigkeiten richtig verstanden habe, kümmert sich dieser um die technischen Angelegenheiten der EloKa Systeme. Aber ist dies auch eine Verwendung bei der Marine oder übernimmt das dort der Marineeletronikbootsmann (M Elo Btsm)?
Gespeichert

Vwdr 43

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Antw:Laufbahnunterschiede
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2017, 18:51:28 »

Moin,

Eloka bei der Marine müsste die Verwendungsgreihe 28 sein, und der M Elo Btsm müsste in der VR 46 zu finden sein.

Grüsse
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de