Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 26. September 2018, 15:07:40
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechaniker  (Gelesen 952 mal)

samarin

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechaniker
« am: 23. Dezember 2017, 21:05:24 »

Hallo,

eigentlich wollte ich diese Ausbildung im zivilen machen, nicht bei der Bundeswehr, aber die Anforderungen müssten ja grob dieselben sein, sofern ich mich nicht irre.

Habe ich eine Chance in diesem Beruf, wenn ich kein räumliches Sehen habe? (einäugig)
Ich weiß ja, dass man Farben sehen können muss bzw. Präzision und räumliches Vorstellungsvermögen wichtig sind. Soweit müsste das stimmen bei mir.

Es würde sich um die Fachrichtung Triebwerkstechnik handeln.

Und nein, ich finde keine Infos über google damit, das habe ich schon versucht, von daher frag ich jetzt hier und hoffe frohen Mutes auf Antworten. :D
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.792
Antw:Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechaniker
« Antwort #1 am: 23. Dezember 2017, 21:30:54 »

Einäugig wirst du kein Soldat. Und ich wüsste nicht, dass die Bundeswehr zivile Ausbildungsstellen in dem Bereich anbietet.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

FoxtrotUniform

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.044
Antw:Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechaniker
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2017, 23:06:36 »

Tatsächlich könnte es auch zivilberuflich problematisch werden, sofern deine Einschränkung zu Sehproblemen bei handwerklichen Tätigkeiten führt (Bohren, Nieten, Einstellarbeiten...).
Gespeichert
Hochmut kommt vor dem Fall  ::)

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 15.291
Antw:Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechaniker
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2017, 06:41:47 »

Einäugig wirst du kein Soldat. Und ich wüsste nicht, dass die Bundeswehr zivile Ausbildungsstellen in dem Bereich anbietet.
Einige Ausbildungswerkstätten der Bw bilden auch diesen Beruf aus.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 215
Antw:Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechaniker
« Antwort #4 am: 24. Dezember 2017, 08:40:25 »

Ruf am besten bei dem für die Ausbildungswerkstatt zuständigem Bundeswehr Dienstleistungszentrum an @samarin

Gespeichert

HIFiRE

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
Antw:Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechaniker
« Antwort #5 am: 24. Dezember 2017, 10:26:20 »

Versuch es auf jeden Fall mal zivilberuflich, die Bundeswehr hat da einige Lehrstellen.
Ich kann mir aber leider nur schwer vorstellen, dass der Beruf ohne räumliches Sehen nicht eingeschränkt ist. Frag aber auf jeden Fall mal nach. Vielleicht hilft dir auch jemand im Karrierecenter.
Gespeichert

samarin

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Antw:Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechaniker
« Antwort #6 am: 24. Dezember 2017, 10:44:09 »

Ich danke euch für die Antworten. Ich werde dort anrufen.
Gespeichert

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 215
Antw:Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechaniker
« Antwort #7 am: 24. Dezember 2017, 11:30:12 »

Für die Vergabe von zivilen Ausbildungsstellen sind die Dienstleistungszentren direkt verantwortlich.
Also direkt dort erfragen oder in der Ausbildungswerkstatt, in der du dich bewerben möchtest.

Ich drücke dir die Daumen.
Gespeichert

HIFiRE

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
Antw:Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechanikerö
« Antwort #8 am: 24. Dezember 2017, 12:24:47 »

Unter dem Link findest du alle möglichen Ausbildungsorte:

Bundeswehr-Karriere

Einfach unter Ausbildungsorte den jeweiligen Wunschstandort anklicken,
Da wird ihnen dann die Adresse des jeweiligen Bundeswehr Dienstleistungszentrums für Ihre Bewerbung oder Fragen angegeben. Viel Glück!
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.792
Antw:Frage zur Ausbildung als Fluggerätmechaniker
« Antwort #9 am: 24. Dezember 2017, 14:39:16 »

Ich hab´s mal verschoben. So wie es aussieht, läuft es auf eine zivile Karriere hinaus.
Sag mal Bescheid, was bei raus gekommen ist.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de