Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 22. September 2018, 02:20:36
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Experten suche. Thema: US Streitkräfte  (Gelesen 892 mal)

BNIB

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Experten suche. Thema: US Streitkräfte
« am: 24. Dezember 2017, 01:12:36 »

Guten tag erstmal vorneweg, ich weiß dies ist ein Bundeswehr Forum würde mich trotzdem freuen wenn die Admins die Frage mal drin lassen. (störe auch keinen :-))

Zu mir: Ich bin jetzt seid 12 Jahren in der Bundeswehr zuerst in der Fw Laufbahn dann aber vor paar Jahren in die Offizierslaufbahn "geraten" ;-).  Nun ja zum eigentlichen Thema, ich stecke gerade mitten in meiner Masterarbeit und hab das eigentlich ganz dankbare Thema "Spezialeinheiten" natürlich will ich da nicht nur auf die Bundeswehr eingehen sondern auch sämtliche SF (oder zumindest die "Big 10")  Jetzt hab ich das große glück aus meiner bisherigen Dienstzeit einen experten für die Deutschen und aus der Familie einen für die Briten zu haben. Zu einigen unser Nachbarländer bin ich durch ein Austauschprogramm gekommen. Und jetzt stoß ich seid einigen Wochen bei dem vermeintlich offenstem Land was sowas angeht auf Probleme, die USA :). Mal davon abgesehen das es dort einfach die Menge an Einheiten ist die mir Probleme macht. Stehen im Internet oft widersprüchliche dinge was Laufbahnen, Auswahl der Bewerber, dauer der Ausbildung, aufgaben usw usw usw angeht (was oft auf falsche Übersetzung und übertriebenen Film wissen der Seiteninhaber zurück zu führen ist). Das ich da keine exakten angaben bekomme von jemanden der direkt in einer der Einheiten tätig ist, ist mir auch bewusst das will ich auch gar nicht.

Ich suche jetzt auf dieses weg jemand der eventuell besser in der Materie drin ist als ich es bin und über ein paar Insider Infos verfügt die über das Wikipedia wissen hinaus gehen. Vorrangig natürlich ehemalige angehörige der US Streitkräfte(hier sind mit glück welche) oder angehörige die über die zeit immer mal wieder was aufgeschnappt haben obwohl gewisse dinge "geheim" *hust* sind. So wie man es bei der Bundeswehr ja auch tut.

Um es gleich zu sagen ich will keine Buch oder Film empfehlen oder verweise auf anderen Foren, Internetseiten oder dergleichen. Suche jediglich jemand der zeit und Lust hat etwas zu plaudern.
Bitte per persö :)nlicher nachricht. Da das Thema sonst wie so oft in solchen Foren von teilweise nichts wissenden zertreten wird. Danke  Freu mich, Glück ab! 
Gespeichert

DeltaEcho

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
Antw:Experten suche. Thema: US Streitkräfte
« Antwort #1 am: 24. Dezember 2017, 16:45:46 »

Selbst wenn es Angehörige hier gibt, wirst du von denen nicht viel erfahren. Da vieles von denen was und wie die tun eingestuft ist und daher aus guten Grund nicht im Internet steht.
Selbst bei Vorträgen zu dieser speziellen Thematik ist meistens US only.
Selbst wenn du Informationen bekommen solltest, ist es schwierig diese in einer akademischen Arbeit zu verwerten (Stichwort Quellennachweis).
Gespeichert

FoxtrotUniform

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.044
Antw:Experten suche. Thema: US Streitkräfte
« Antwort #2 am: 25. Dezember 2017, 02:13:40 »

Um dem wissenschaftlichen Anspruch zu genügen, empfehle ich vernünftige Quellen. Wie man akademisch arbeitet, sollte spätestens bei der Bachelorarbeit erlernt worden seien.

Vielleicht mal Kontakt zu den US Streitkräften aufnehmen?!
Gespeichert
Hochmut kommt vor dem Fall  ::)

itchy

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156
Antw:Experten suche. Thema: US Streitkräfte
« Antwort #3 am: 25. Dezember 2017, 22:53:36 »

Moin

Es gibt doch sogar ein SOCOM fact book, welches öffentlich ist -
siehe:
http://www.socom.mil/FactBook/2018%20Fact%20Book.pdf

Ich würde mal eine nette Anfrage an goruck.com richten, da könnte geholfen werden.
Sonst auch:
https://www.shadowspear.com/vb/
und:
http://www.sealswcc.com/become-navy-seal.html (offizielle Seite, hat sogar ein Forum)

Solltest du wirklich an "geheimen" Informationen interessiert sein, stellt sich mir die Frage:
a) wie willst du solche Informationen in deiner Masterarbeit nutzen? VS NfD usw.
b) wenn du sie nutzt, wie willst du Sie Quellentechnisch angeben? (User XYZ aus Forum ABC oder "Informant im persönlichen Skype Gespräch"?)
c) Was für geheime Infos sollen das sein? - der Autor Dick Couch z.B. hat je ein komplettes Buch über die Auswahlverfahren Ranger/SF/SEAL usw. geschrieben und dabei die gesamte Ausbildung jeweils begleitet und beobachtet... und ich denke wohl kaum das die genauen Angaben welche Schießübung wann geschossen wird oder welche Verfahren wann genau wie ausgebildet werden relevant sind.

alpha_de

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
Antw:Experten suche. Thema: US Streitkräfte
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2017, 18:48:44 »

Es kommt stark darauf an, was du wissen willst.

Eine Masterarbeit ist ein dienstliche Grund, ggf. kann ich dir im offenen Bereich helfen. Melde dich mal per PM.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de