Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 15. August 2018, 13:19:20
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

HALLO

wir haben kurzzeitig mal die Schreibfunktion für Gäste auf MODERIERT gestellt

Gruß

BAZI

Autor Thema: Wiedereinstellung mit Hindernissen  (Gelesen 1319 mal)

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.080
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #15 am: 09. August 2018, 19:14:09 »

Zitat
Mich wundert halt, warum mir mit keinem Wort gesagt wurde, das eine Einstellung in die Mannschaft auch mit höherem Dienstgrad möglich ist.
Wenn du Gefreiter warst, behältst du du den Dienstgrad. Wenn dein Karriereberater von unterstem Dienstgrad spricht heißt das, dass es keine Möglichkeit zum Einstieg mit höh. Dienstgrad aufgrund eines Zivilberufes gibt Das gibt es nämlich nicht in der Msch-Lfb.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.675
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #16 am: 09. August 2018, 19:21:22 »

Wenn du Feldwebel werden willst, dann bewirb dich als Feldwebel und nicht als Mannschafter
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Vulture79

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #17 am: 09. August 2018, 19:30:22 »

 Danke für die Antworten.

Ja, ich konnte es auch kaum glauben, das Rettungsassistenten momentan nicht gebraucht werden.
Aber ich habe eine schriftliche Verneinung, das es zur Zeit keine Planstellen gebe.

Und ja, ich habe darauf hin die Bewerbung direkt beim KB schriftlich in Laufbahn der Mannschaften geändert.
Er hat mir eine Liste der momentan gesuchten Verwendungen gezeigt und ich habe drei ausgesucht.
Die Verwendungen sind auch vollkommen in Ordnung, nur der Einstellungsdienstgrad macht mir zu schaffen.
Mit Freundin und Kind ist es ja auch so, das man sich über den Soldunterschied dann schon Gedanken macht.

Ich werde morgen früh den KB anrufen und das ganze mit ihm besprechen.
Gespeichert

Vulture79

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #18 am: 09. August 2018, 19:32:43 »

Ulli76, als Feldwebel im Fachbereich hatte ich mich ja beworben.

Da sind wohl zur Zeit keine Stellen frei.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 25.644
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #19 am: 09. August 2018, 19:39:58 »

Entscheidend ist, was in ein paar Wochen/Monaten beim Einplaner frei ist. Wenn es dann nichts gibt, wird der Ihnen Vorschläge machen, über die Sie sich dann immer noch entscheiden können.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Vulture79

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #20 am: 09. August 2018, 19:41:42 »

 Genau so werd ich das machen.

Ich ruf da morgen an.

Danke für Eure Hilfe.
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.080
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #21 am: 09. August 2018, 19:50:04 »

Zitat
Mit Freundin und Kind ist es ja auch so, das man sich über den Soldunterschied dann schon Gedanken macht.
Aber doch nicht wirklich wegen eines Gefreitendienstgrades, oder? Da ist der Unterschied nun wirklich marginal.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Vulture79

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #22 am: 09. August 2018, 19:52:14 »

Ralf, ich meinte den Soldunterschied vom Obergefreiten zum Feldwebel.

Irre ich mich da, oder ist ein Feldwebel nicht besser besoldet?
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.080
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #23 am: 09. August 2018, 19:54:17 »

Die Frage kannst du dir ja selbst beantworten, oder?
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Vulture79

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #24 am: 09. August 2018, 19:56:40 »

Genau deshalb verstehe ich deine Frage bezüglich der Marginalität nicht.

Fw steht finanziell besser da als der Og.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24.675
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #25 am: 09. August 2018, 19:57:38 »

Ahhhh, ich weiss, wo das Problem liegen könnte- hat der nur nach RettAss gesucht oder auch nach NFS? Es kann gut sein, dass nur noch NFS, aber keine RA neu eingestellt werden.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.080
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #26 am: 09. August 2018, 20:00:21 »

Zitat
Mich wundert halt, warum mir mit keinem Wort gesagt wurde, das eine Einstellung in die Mannschaft auch mit höherem Dienstgrad möglich ist.
Weil sich mein Beitrag auf dieser Feststellung von dir bezog.
Eine Einstellung in die Lfb der Msch ist halt eben nicht mit einem höheren Dienstgrad möglich, außer aufgrund Vordienstzeit. Und deswegen mein Hinweis, dass das doch nicht finanziell ausschlaggebend sein kann. Da hast du mit keinem Wort von einer Einstellung in eine Fw-Lfb gesprochen als EÜ.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Vulture79

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #27 am: 09. August 2018, 20:05:28 »

Dann haben wir aneinander vorbei gesprochen...  ;D

Ich gebe zu, das ich den Sold als Og auch nicht zu verachten finde.

Aber wie wir alle so sind, wäre etwas mehr natürlich nicht schlecht.
Daher hatte ich vom Fw im Truppendienst gesprochen.

Wenn das natürlich nicht möglich ist, dann kann man da nichts machen.
Gespeichert

OSB

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #28 am: 10. August 2018, 00:28:58 »

Summa summarum: Für die FW Laufbahn bewerben. "Downgraden" kann man immer noch, aber das sollte erst beim Einplaner entschieden werden und nicht schon im Vorfeld. Und beachte unbedingt den Beitrag von Ulli!
Gespeichert

Rollo83

  • Mitglied der Krabbelgruppe
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.135
Antw:Wiedereinstellung mit Hindernissen
« Antwort #29 am: 10. August 2018, 06:55:49 »

Feldwebel Truppendienst ist in ihrem alter der Zug abgefahren.
Gespeichert
FmBtl 820 Düsseldorf
LogBtl 467 Volkach
46. OAJMilFD
MatPrfTrp Unna
DSK
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de