Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. August 2018, 00:19:21
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

HALLO

wir haben kurzzeitig mal die Schreibfunktion für Gäste auf MODERIERT gestellt

Gruß

BAZI

Autor Thema: Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)  (Gelesen 6633 mal)

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.589
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #30 am: 28. März 2018, 13:02:25 »

Also ich wurde erstmals im Januar eingekleidet. Ich musste die Standardbotten (1 Paar) nehmen und konnte zusätzlich zwischen den KSK 3000 und den Meindl Combat Xtreme wählen. Dies geschah unabhängig von Zielverwendung o.ä..

Laufbahn? Truppengattung?
Gespeichert

Petersen123

  • Gast
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #31 am: 28. März 2018, 13:33:18 »

Die Einkleidung hiermit erfolgte zu Beginn des UGL an der USLw für jeden.
Gespeichert

Transporteer

  • Gast
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #32 am: 19. April 2018, 12:25:40 »

Durfte mir die Woche auch den neuen Kampfschuh, schwer aussuchen.

Zur Wahl für Männer standen der Haix KSK Elite (Nachfolger des 3000, leicht zu erkennen am Kantenschutz vorne) und der Meindl Combat Extreme (mit leichter Abwandlung, der Geröllschutz geht ähnlich dem Lowa Mountainboot einmal komplett um den Stiefel rum).
Frauen haben noch den Lowa Elite BW GTX zur Auswahl (uns wurde gesagt die wurden nur in kleinen Größen beschafft).
Alle Stiefel sind schwarz.
Was mir aufgefallen ist: der Haix ist anders als ich es sonst von der Firma gewohnt bin nicht mega schmal geschnitten - ich fand ihn im Fersenbereich sogar weiter als der Meindl.
Gespeichert

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.589
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #33 am: 19. April 2018, 19:31:00 »

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ab wann man seine alten Stiefel gegen die Neuen eintauschen kann.
Vermutlich gar nicht, oder?
Gespeichert

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.589
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #34 am: 09. Juli 2018, 17:28:38 »

Jetzt stellt sich nur noch die Frage, ab wann man seine alten Stiefel gegen die Neuen eintauschen kann.
Vermutlich gar nicht, oder?

Ich zitiere mich mal selbst.
Gibt es hierzu neue Infos?
Gespeichert

Hänschen

  • Gast
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #35 am: 09. Juli 2018, 21:36:21 »

Die neuen Stiefel werden langsam eingeführt. Es wird allerdings nicht getauscht, sondern ein paar kampfstiefel schwer empfangen, wenn die alten Stiefel dann irgendwann beide Paare kaputt sind soll es wohl das zweite paar geben.
Den kampfstiefel leicht wird es wohl in den Wintermonaten geben.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.820
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #36 am: 09. Juli 2018, 21:44:35 »

Ich rufe morgen mal an - wie gesagt, 2 Paar Kampfstiefel, leicht habe ich schon ...

Ein Paar Kampfstiefel  "normal soll ja bleiben - wegen der Einheitlichkeit.
Gespeichert

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.589
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #37 am: 09. Juli 2018, 21:51:28 »

Der SanOA bekommt sowas eh erst dann, wenn er quasi schon im Einsatz ist  :o
Wir werden ja gerne vergessen, egal um was es geht.
Gespeichert

christoph1972

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.309
    • Ein Gespräch im Forum ...
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #38 am: 09. Juli 2018, 22:09:54 »

Der SanOA bekommt sowas eh erst dann, wenn er quasi schon im Einsatz ist  :o
Wir werden ja gerne vergessen, egal um was es geht.

Böse Zungen behaupten ja, dass habe Methode, weil ein SanOA, eben noch kein San(St)Offz ist ....
Gespeichert
„Pazifisten sind wie Schafe, die glauben, der Wolf sei ein Vegetarier.“

Yves Montand
französischer Schauspieler und Chansonnier
* 13. 10. 1921 - Monsumagno, Italien
† 09. 11. 1991 - Senlis

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.820
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #39 am: 09. Juli 2018, 22:23:17 »

Naja, in der Uni benötigt man wohl keine Leichten  - in der Wüste schon - sonst hätte ich die auch nicht.
Gespeichert

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.589
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #40 am: 09. Juli 2018, 22:33:43 »

Die neuen Stiefel werden langsam eingeführt. Es wird allerdings nicht getauscht, sondern ein paar kampfstiefel schwer empfangen, wenn die alten Stiefel dann irgendwann beide Paare kaputt sind soll es wohl das zweite paar geben.
Den kampfstiefel leicht wird es wohl in den Wintermonaten geben.

Leichte Stiefel für den Winter? Oder werten die halt ab dem Winter 2018 eingeführt, meinst du?


Naja, in der Uni benötigt man wohl keine Leichten  - in der Wüste schon - sonst hätte ich die auch nicht.

Die Meindl Combat Extreme sollen ein leichtes Modell sein, oder wie?
Sieht mir, anhand der Bilder, irgendwie nicht danach aus.
Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.820
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #41 am: 10. Juli 2018, 07:05:01 »

Nein, die Leichten sind (auch) für wärmere Temperaturen, sind aber vom Gewicht keine Leichtgewichte, da es vollwertige, für schweres Gelände geeignete Stiefel sind.

Der Combat Extreme ist eine Wahlmöglichkeit der Schweren (wobei der nur 80 Gramm schwerer ist ... ).
Gespeichert

Eisensoldat

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 71
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #42 am: 10. Juli 2018, 07:38:09 »



Der SanOA bekommt sowas eh erst dann, wenn er quasi schon im Einsatz ist  :o
Wir werden ja gerne vergessen, egal um was es geht.

Jeder Soldat bekommt die erst wenn er in den Einsatz geht. Wenn der Soldat etwas braucht für den Einsatz dann bekommt er das auch, das klappt schon ganz gut :D


Gespeichert

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.589
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #43 am: 10. Juli 2018, 10:18:10 »


Jeder Soldat bekommt die erst wenn er in den Einsatz geht. Wenn der Soldat etwas braucht für den Einsatz dann bekommt er das auch, das klappt schon ganz gut :D

Entweder du hast Unrecht oder Petersen123 hat gelogen, siehe sein Posting weiter oben.
Der hat sie für den UGL an der USLw bekommen. Das ist weeeeit weg von Einsatz  ;D
Gespeichert

miguhamburg1

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.798
Antw:Kampfschuhsystem Streitkräfte (SK)
« Antwort #44 am: 10. Juli 2018, 10:18:43 »

Das gesamte Stiefelsortiment ist mittlerweile als Beschaffungsauftrag an die Industrie vergeben worden. Der Zulauf erfolgt etappenweise entsprechend der Vergabe und gelangt zunächst in das ehemalige zentrale Bekleidungsamt in RENDSBURG. Dort werden die einzelnen Partien gelagert, bis eine genügend große Anzahl der Modelle vorhanden ist, um die SVS damit auszustatten. Aus diesem Grund sind die verschiedenen SVS in Deutschland auch mit mehr oder minder vielen Stiefelmodellen ausgestattet und können diese dann entsprechend ausgeben.

Dieser Zustand wird bis 2021/2022 andauern, denn erst dann wird die Herstellerindustrie alle beauftragten Lose hergestellt und ausgeliefert haben. Bis dahin gilt der Grundsatz: Bei Neueinkleidungen/Umkleidungen im Rahmen von Verwendungsänderungen hat - je nach Verfügbarkeit in den SVS (s.o.) - jeder Soldat/Reservist die Möglichkeit, neben dem "traditionellen" Kampfstiefel zwei Paar "neue Stiefel" für sich auszuwählen. Dasselbe gilt für Soldaten, die in für einen Einsatz ausgestattet werden. Eine "Umrüstung" vom traditionellen Kampfstiefel auf die neuen Modelle ist bis zum Abschluss der Beschaffung nicht vorgesehen. Hier gilt der schon beschriebene Grundsatz: Wird ein Kampfschuh wegen Unbrauchbarkeit getauscht/ausgesondert und der Soldat ist noch nicht im Besitz der neuen Kampfschuhe, so ist - - Verfügbarkeit in seiner SVS vorausgesetzt - ihm Gelegenheit zu geben, sich einen der neuen Stiefel auszuwählen.
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de