Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 24. Februar 2018, 09:03:04
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Was dürfen Ausbilder ? Drill!?  (Gelesen 3246 mal)

BSG1966

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.678
Antw:Was dürfen Ausbilder ? Drill!?
« Antwort #45 am: 07. Februar 2018, 09:49:54 »

ich gebe Ihnen gerne meine Adresse und dann können wir das ausserhalb des Forums diskutieren.

 ::) mit "diskutieren" meinen Sie das, was einige tun, wenn Ihnen die Verbalargumente ausgehen?!
Gespeichert

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.756
Antw:Was dürfen Ausbilder ? Drill!?
« Antwort #46 am: 07. Februar 2018, 09:55:54 »

Noch einmal: Der Chef einer GA-Einheit, der vorgibt, für Dienstaufsicht keine Zeit zu haben, macht etwas Grundlegendes falsch.

Vor solchen undifferenzierten Allgemeinplätzen warne ich. Ich kenne genügend Kameraden, die auch als Chef einer reinen Grundausbildungseinheit über Monate und Jahre einziger Offizier in der Kompanie waren. Der Mangel ist hier nach meiner Erfahrung die Regel, nicht die Ausnahme.

Dass es Dienstposten gibt heißt weder, dass sie besetzt sind, noch dass der Dienstposteninhaber auf dem Dienstposten eingesetzt wird oder nicht etwa krank, im Einsatz oder auf Lehrgang ist.

Gruß Andi
« Letzte Änderung: 07. Februar 2018, 10:46:23 von Andi »
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.

Oberstaber123

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Antw:Was dürfen Ausbilder ? Drill!?
« Antwort #47 am: 07. Februar 2018, 10:07:09 »

na dann F_K...
genau wie Sie.

Habe in meinen allgemeinen Aussagen nichts zu einer Dienstpflichtverletzung gesagt.
Da ich nicht dabei war ...spekulativ....in dieser beschriebenen Situation  war das Ausbilderverhalten vom Grundsatz her in Ordnung.

Gruß

Gespeichert
«Heute glaubt jeder, eine Meinung zu haben, die die Welt unbedingt hören müsse»

Oberstaber123

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Antw:Was dürfen Ausbilder ? Drill!?
« Antwort #48 am: 07. Februar 2018, 10:13:38 »

@BSG1966
nein, mir gehen die Argumente so schnell nicht aus ;-)
Wollte mit weiteren Diskussionen mit miguahamburg1 das Forum nicht belasten.
Bei manchen Themen dreht man sich wie ein Brummkreisel.

Gut das Sie nachfragen, nicht das ein Geschmäckle zur Gewaltanwendung ensteht.

Gruß

 
Gespeichert
«Heute glaubt jeder, eine Meinung zu haben, die die Welt unbedingt hören müsse»

BulleMölders

  • Freibeuter und Quotenmariner
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.996
    • Bordgemeinschaft Zerstörer Mölders
Antw:Was dürfen Ausbilder ? Drill!?
« Antwort #49 am: 07. Februar 2018, 12:46:16 »

Bitte wieder zum Thema.
Und das drecht sich nicht rund um das Diskutieren.
Das könnt ihr dann im zwiegespräch per PN ausmachen.
Gespeichert

ichwars...nicht

  • Gast
Antw:Was dürfen Ausbilder ? Drill!?
« Antwort #50 am: 20. Februar 2018, 13:07:25 »

Noch einmal: Der Chef einer GA-Einheit, der vorgibt, für Dienstaufsicht keine Zeit zu haben, macht etwas Grundlegendes falsch.

Sollten Sie eine Vorgesetztenfunktion haben, dann Hut ab, denn nicht jeder hat eine derartige Denkweise.

Das Maß, wie, was und wann ein Vorgesetzter etwas durchführen darf, ist klar geregelt. Innere Führung, Leitsätze für Vorgesetzte, SG, Menschenführung, Grundgesetz, WDO, SAZV usw.
Das Beschwerderecht ist ein Recht, was euch zusteht. Aufgrund einer Beschwerde wird man euch nicht benachteiligen (WBO) - falls doch, wir befinden uns im Raum einer Wehrstraftat und wie die Karrierechancen danach aussehen.....  ::)
Gespeichert

Andi

  • Militärsheriff
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.756
Antw:Was dürfen Ausbilder ? Drill!?
« Antwort #51 am: 20. Februar 2018, 14:14:15 »

Ah ja, danke für die Klarstellung...
Gespeichert
the rest is silence...

Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann.
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de