Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 25. Mai 2018, 10:53:22
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten  (Gelesen 1007 mal)

Stuffz FA Refü

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« am: 11. Februar 2018, 06:25:24 »

Guten Morgen Kameraden,

Sorry, sollte ja immer ein Betreff sein der auch Verständlich ist. Wie gesagt bekam meine Einberufung am Donnerstag zugesandt und trete meinen Dienst wie oben im Betreff angegeben zum 1.3. allerdings nicht in Heide sondern laut schreiben in Aachen im BwDLZ weswegen ich mich nochmal informiere ob es so korrekt ist oder ob im Eifer des Gefechts ein kleiner Fehler geschehen ist ansonsten geht es nach Aachen was meine Reisezeit verkürzt. Desweiteren möchte ich mich für die ganzen Hilfestellungen sowie die versch. Themen hier im Forum bedanken habt echt was gutes aufgebaut.

Gruß

KaiBiundo
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.601
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #1 am: 11. Februar 2018, 07:01:47 »

Aachen BwDLZ macht in der Tat keinen Sinn, da hat sicherlich der E-recruiting Fehlerteufel zugeschlagen. Versuche das schnell zu klären, je nachdem wo dein KarrC Bw ist, kann dieses aber auch Montag zu haben (Rosenmontag).
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Stuffz FA Refü

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #2 am: 11. Februar 2018, 16:39:57 »

Mein KarrcBw ist in Wiesbaden hoffe das die da nicht zu haben
Gespeichert

Stuffz FA Refü

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #3 am: 11. Februar 2018, 16:45:39 »

Um es vielleicht schon jetzt zu klären mal was zu meiner Einstellung. Stuffz (FA) mit Anschlussverwendung als ReFü Fw SK im BwDLZ Aachen bzw für das Stammtruppenteil Mechernich wobei dieser handschriftlich von der Einplanerin eingetragen wurde. Könnte ja sein das ich dann erst zum 1.4. nach Heide muss ansonsten versuche ich morgen mal anzurufen
Gespeichert

Jens79

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.563
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #4 am: 11. Februar 2018, 17:07:16 »

Mein KarrcBw ist in Wiesbaden hoffe das die da nicht zu haben

Die haben gaaaaaanz sicher zu.  ;)
Gespeichert
 

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.249
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #5 am: 11. Februar 2018, 17:12:13 »

Die sind jetzt schon (oder immer noch) zu.  ;D
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Stuffz FA Refü

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #6 am: 11. Februar 2018, 17:16:07 »

Dann kann ich erst am Mittwoch die Sachlage klären und wenn das nichts ergibt, gibt es nur die Möglichkeit der Einberufung nach zu kommen.
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.601
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #7 am: 11. Februar 2018, 17:32:40 »

Sei mal selbstständig!
Du schaffst das schon. Du willst ja auch Soldat werden.
Fotografiere dein Schreiben ab, schick es an die Email, die auf deinem Schreiben steht und schreib was du willst und Dienstag rufst du an. Auch da wirst du bestimmt mal 5 Minuten finden zum telefonieren.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

OSB

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #8 am: 11. Februar 2018, 19:16:49 »

Und es sind noch gut zwei Wochen bis zum Dienstantritt, da lässt sich vieles klären. Also keine Panik sondern strukturiert vorgehen.
Gespeichert

Stuffz FA Refü

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #9 am: 12. Februar 2018, 15:20:23 »

Am Dienstag geht auch komplett vergessen lol. Bin schon in meinem Urlaub hab nur noch 4 Tage. Die 5 Minuten werde ich finden und gleich mal ne E-Mail schreiben. Ansonsten könnt ihr diesen Thread erstmal dicht machen.
Gespeichert

Stuffz FA Refü

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #10 am: 20. Februar 2018, 16:52:33 »

Abend Kameraden und Kameradinnen,

es hat sich nun mehr alles geklärt und ich muss zum 1.03.18 tatsächlich nach Aachen. Begründung war das ich Wiedereinsteller bin und die GA nicht durchlaufen muss, kommt mir ein wenig komisch vor ist aber halt so, über die Lehrgänge informiere ich mich dann spätestens nächste Woche.


Gruß

Kai Biundo
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.249
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #11 am: 20. Februar 2018, 17:29:19 »

Abend Kameraden und Kameradinnen,

es hat sich nun mehr alles geklärt und ich muss zum 1.03.18 tatsächlich nach Aachen. Begründung war das ich Wiedereinsteller bin und die GA nicht durchlaufen muss, kommt mir ein wenig komisch vor ist aber halt so, über die Lehrgänge informiere ich mich dann spätestens nächste Woche.


Gruß

Kai Biundo

Über die Lehrgänge informiert Sie dann das BAPersBw von sich aus. Sie werden vermutlich im 1. Monat Ihre Ausbildungs- und Verwendungsplanung von dort bekommen, aus der Sie entnehmen können, wann für Sie welcher Lehrgang wo geplant ist. Dieße Planung wird erst dann erstellt, wenn dem BAPers die Information vorliegt, dass Sie Ihren Dienst tatsächlich angetreten haben.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.601
Antw:Einberufung zum Dienstantritt zum 1.3.18 erhalten
« Antwort #12 am: 20. Februar 2018, 17:45:23 »

Zitat
Begründung war das ich Wiedereinsteller bin und die GA nicht durchlaufen muss,
Das ist auch richtig so, wenn du geschrieben hättest, du bist ein Wiedereinsteller, hätte man das auch beantworten können  ;)
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de