Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 23. Oktober 2019, 20:06:04
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch  (Gelesen 13397 mal)

schlammtreiber

  • Spam - Meister
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.092
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #45 am: 03. Juli 2019, 08:29:46 »

Ein Rückschritt für die demokratische Legitimierung der EU, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Verbesserung für die Bundeswehr.
Moderator informieren   Gespeichert
Semper Communis
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, daß es so bleiben kann

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16.480
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #46 am: 03. Juli 2019, 11:19:42 »

Ein Rückschritt für die demokratische Legitimierung der EU, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Verbesserung für die Bundeswehr.
Das kann man m.E. nur sagen, wenn man
a) den Nachfolger/ die Nachfolgerin kennen würde und
b) wie der/-diejenige sich Amt verhält und bewährt.
Diese Reflexreaktionen "kann nur besser werden", "endlich jemand der auch gedient hat" bringen doch nichts. Rühe ist da so ein Beispiel.
Moderator informieren   Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

RefüPerser d.R.

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 107
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #47 am: 03. Juli 2019, 11:44:03 »

Ein Rückschritt für die demokratische Legitimierung der EU, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Verbesserung für die Bundeswehr.
Das kann man m.E. nur sagen, wenn man
a) den Nachfolger/ die Nachfolgerin kennen würde und
b) wie der/-diejenige sich Amt verhält und bewährt.
Diese Reflexreaktionen "kann nur besser werden", "endlich jemand der auch gedient hat" bringen doch nichts. Rühe ist da so ein Beispiel.

Aber ein Rückschritt für die demokratische Legitimierung der EU ist es definitiv.
Moderator informieren   Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18.445
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #48 am: 03. Juli 2019, 12:46:43 »

Auch das kann man sehen, wie man möchte. Das sog. "Spitzenkandidatensystem" krankt auch daran, dass diese nur national gekürt wurden. Den deutschen Spitzenkandidaten Weber kannte im Ausland kaum jemand und dort hat ihn auch niemand gewählt. Das gleiche gilt für Timmermans in Deutschland.

Rechts- und demokratietheoretisch fußt die EU auf einen Repräsentationsprinzip und auch in Deutschland wird kein Kanzler oder Bundespräsident direkt gewählt.
Moderator informieren   Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 17 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

MMG

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 672
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #49 am: 15. Juli 2019, 17:39:19 »

Tagesbefehl: Von der Leyen stellt Amt als Ministerin zur Verfügung

https://www.bmvg.de/de/aktuelles/von-der-leyen-stellt-amt-als-ministerin-zur-verfuegung-74058
Moderator informieren   Gespeichert

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.950
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #50 am: 16. Juli 2019, 08:26:26 »

dann können wir ja mal gespannt auf den Nachfolger tippen :D

es werden noch Wetten angenommen ;)
Moderator informieren   Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren

OFwNick

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #51 am: 16. Juli 2019, 08:44:31 »

Ich tippe auf Roderich Kiesewetter
Moderator informieren   Gespeichert

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.616
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #52 am: 16. Juli 2019, 10:06:11 »

Ich befürchte das Schlimmste: Jens Spahn ...
Moderator informieren   Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

miT

  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1.243
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #53 am: 16. Juli 2019, 10:28:56 »

Würde Hptm. d.R. Tauber  ;) aufzählen auch wenn ich anderes befürchte.
Moderator informieren   Gespeichert
Kameradschaftliche Grüße!
(Medizinisch gelagerte Antworten von mir haben keinen Behandlungs- oder Diagnosecharakter und ersetzen keine Vorstellung bei einem Truppenarzt o.ä.. Sie dienen ausschließlich der Hilfestellung!)

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.616
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #54 am: 16. Juli 2019, 10:33:18 »

Ja, der wäre mir im Gesicht lieber als der andere am ... anderen Ende ;D !
Moderator informieren   Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist

Allgeier

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #55 am: 16. Juli 2019, 10:51:25 »

CDU Frau aus dem Osten Karin Strenz

Option wäre auch CSU Frau/Mann - dann könnte der Horst in Ruhestand gehen.
Moderator informieren   Gespeichert

dunstig

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.371
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #56 am: 16. Juli 2019, 10:52:07 »

Was hat denn der Horst auf einmal mit dem BMVg zu tun?
Moderator informieren   Gespeichert
"Ich stehe vor der Bundeswehr, zu der ich seit 22 Jahren auch "meine Armee" sagen kann. Und bin froh, weil ich zu dieser Armee und zu den Menschen, die hier dienen, aus vollem Herzen sagen kann: Diese Bundeswehr ist keine Begrenzung der Freiheit, sie ist eine Stütze unserer Freiheit." Joachim Gauck

Allgeier

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #57 am: 16. Juli 2019, 11:00:57 »

Zitat
Was hat denn der Horst auf einmal mit dem BMVg zu tun?

Wegen Proporz - CDU übernimmt BMI - Horst geht - CSU bekommt BMVg - eine Variante

Aber mein Tipp ist eher CDU Frau Strenz aus dem Osten. 
Moderator informieren   Gespeichert

Flexscan

  • Master of Desaster
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.709
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #58 am: 16. Juli 2019, 11:10:43 »

 ;D
Moderator informieren   Gespeichert
MkG Flex
Ich bin wirklich kein Zyniker, ich spreche bloß aus Erfahrung
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Tommie

  • Miles & More
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.616
Antw:Von der Leyen als Nato-Generalsekretärin im Gespräch
« Antwort #59 am: 16. Juli 2019, 11:48:05 »

Wenn man sieht, was da für Blindgänger und weltfremde Vollhonks als Nachfolger/innen für "dat Uschi" gehandelt werden, könnte man doch glatt zu der Erkenntnis kommen, dass sie gar nicht die schlechteste Lösung für den Posten der/des IBuK war ;) !

Und … die gezeigte "La-Ola-Welle" wird ganz schnell versiegen, wenn … als Nachfolger/in verkündet wird ...
Moderator informieren   Gespeichert
"Killing folks is easy, being politically correct is a pain in the ass!"

Achmed, the Dead Terrorist
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de