Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 10. Dezember 2018, 21:03:47
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?  (Gelesen 2052 mal)

Bulapuse

  • Gast
Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« am: 03. März 2018, 14:26:18 »

Ich grüße euch,

sind Smartwatches, zum Beispiel eine Apple Watch, in Ausbildungszeiten sowie in der Grundausbildung zum Zwecke der Herzfrequenzüberwachung und des Kalorienverbrauchsübersicht erlaubt?

Wäre spannend zu wissen.

Danke und Gruß

Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.608
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #1 am: 03. März 2018, 14:43:41 »

Armbanduhren gelten nicht als Schmuck. Somit keine Einschränkung.
Ich würde mir für die GA aber eine ganz billige Uhr holen. Zu doof, wenn eine teure Uhr beim Geländedienst kaputt geht oder Schrammen bekommt.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.003
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #2 am: 03. März 2018, 14:56:12 »

Du solltest aber die Positionsüberwachung/GPS ausschalten.

Das ist im Inland weniger das Problem, aber in Einsätzen durchaus relevant.
War vor wenigen Wochen in den Medien.

Und wie Ralf schon schrieb- Uhren gehen im Gelände verloren oder kaputt. Das muss man mit seiner Smartwach nicht unbedingt haben.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

OSB

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 101
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #3 am: 03. März 2018, 14:59:17 »

Dem schließe ich mich uneingeschränkt an. Etwas billiges und sehr robustes, an dem möglichst wenig Herzblut hängt, ist die erste Wahl für grüne Ausbildungsabschnitte.
Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.003
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #4 am: 03. März 2018, 15:16:37 »

Casio G-Shock für ca. 50€ ist z.B. für´s Gelände gut geeignet.
Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

FoxtrotUniform

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.050
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #5 am: 03. März 2018, 22:28:49 »

Ich behaupte mal ganz einfach für - mindestens - den Zeitraum der GA: Nein, nicht erlaubt.
Gespeichert
Hochmut kommt vor dem Fall  ::)

PzGren5212

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #6 am: 03. März 2018, 22:58:42 »

Ich behaupte mal ganz einfach für - mindestens - den Zeitraum der GA: Nein, nicht erlaubt.

Warum denn nicht?
Als Beispiel ein Skizze fertigen, Zeitansatz dafür beispielsweise 10 Minuten...
Wenn keiner eine Uhr dabei hat, wie soll man dann wissen, wann dieser Zeitansatz vorbei ist?! Gerade wenn bestimmte Soldaten, als Übung ihre Gruppe führen sollen oder einfach die Aufgabe haben auf die Zeit zu achten?!
In meiner GA (ok, die ist jetzt fast 11 Jahre her, aber trotzdem) wurde uns ausdrücklich der Hinweis gegeben, stehts eine Uhr am Mann zu tragen, für eben solche Fälle.

Ich vermute eher, dass dies in jeder GA-Einheit anderes gehandhabt wird...
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 26.171
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #7 am: 03. März 2018, 23:06:49 »

Um eine normale Uhr geht's @FU nicht sondern explizit um die vom TE angefragte Smartwatch, der die

Zitat
... zum Zwecke der Herzfrequenzüberwachung und des Kalorienverbrauchsübersicht ...

benutzen möchte.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

PzGren5212

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #8 am: 03. März 2018, 23:13:51 »

Naja...
Zwecks Herzfrequenz etc. lässt sich bestimmt drüber streiten...
Andererseits wissen wir nicht, ob der TE nur diese ein Uhr besitzt, wo meines Wissens auch ganz normal eine Uhrzeit angezeigt werden kann...

Ich vermute, dass auch dieses Thema ein Dauerthema sein wird, worüber man ewig diskutieren kann und nie auf ein für alle Seiten zufriedenstellendes Ergebnis kommen wird.

Meine persönliche Meinung dazu ist aber nicht die, die ich hier wiedergebe, das sind reine Überlegungen.
Ich denke, dass eine günstige Digital-Uhr, die die Uhrzeit anzeigt, vielleicht noch einen kleinen piepsenden Wecker hat und bei Luxus auch noch eine Stoppuhr besitzt, völlig ausreichend für die Grundausbildung. Was danach sinnvoll werden wird, dass müsste man dann neu diskutieren
Gespeichert

WirdMaHellImHals

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 170
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #9 am: 03. März 2018, 23:32:43 »

Bei uns hieß es in der Grundausbildung (ja, ich weiß, bei mir war das schon keine mehr, sondern hieß anders),
dass das Smartphone in der Dienstzeit im Spind zu sein hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass dies für Smart-Watches
ziemlich ähnlich gehandhabt wird.
Gespeichert

FoxtrotUniform

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.050
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #10 am: 04. März 2018, 00:52:23 »

Warum nicht?

Weil man sich als Dritter Bewegungsprofile sehr leicht aneignen kann, weil es ein "Spielzeug" ist das von der Ausbildung ablenkt, weil es zum Täuschen bei Leistungsnachweisen bzw. Prüfungen genutzt werden kann usw.
Gespeichert
Hochmut kommt vor dem Fall  ::)

S1NCO

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 277
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #11 am: 04. März 2018, 10:09:33 »

An alle Android-Nutzer, insbesondere die, die GPS nie ausschalten.

Guckt mal bei eurer GoogleMaps-App, links, bei den Tabs unter "meine Orte" oder so ;-).
Google behält es sich auch vor, eure Strecken zu speichern, es sei denn ihr schaltet die Funktion aus.

Wenn du deine Smartwatch nicht mit dem Handy verbindest, sind deine Daten eh erst einmal unerreichbar.
Ich habe eine Forerunner von Garmin und kann im allgemeinen auch nur Garmin und Polar empfehlen.
Die sind günstiger, die GPS-Ortung ist wahnsinnig präzise und im allgemeinen robuster ;-).

Diese ganzen Benachrichtigungs- und Wetterfunktionen brauch eh kein Mensch. Solang das Gerät mit dem Handy verbunden ist,
zieht das eh irrsinnig Akku.

Gespeichert

ulli76

  • Forums-Doc
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.003
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #12 am: 04. März 2018, 11:19:32 »

Akkulaufzeit ist tatsächlich auch ein Nachteil.

Gespeichert
•Medals are OK, but having your body and all your friends in one piece at the end of the day is better.
http://www.murphys-laws.com/murphy/murphy-war.html

MMG

  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 563
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #13 am: 04. März 2018, 18:06:55 »

In Anbetracht der letzten Umstände "Offizieranwärter in Munster zusammengebrochen und gestorben" wäre eine Smartwatch die die Körpertemperatur überwacht zu empfehlen.
Gespeichert

IcemanLw

  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 187
Antw:Smartwatch während Ausbildungszeiten erlaubt?
« Antwort #14 am: 04. März 2018, 20:54:16 »

Ich ziehe meine Smartwatch beim Feuerwehrdienst immer aus, ne Apple Watch würde ich da meiden.
Aber es gibt doch genug andere Uhren mit Pulskontrolle.
Gespeichert
Kronen erbt man, Königreiche muss man sich verdienen
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de