Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. September 2018, 05:44:53
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Kommandeur schlägt beim Abschied Alarm: „Materiell und personell fünf nach Zwölf  (Gelesen 717 mal)

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.247

http://augengeradeaus.net/2018/03/kommandeur-schlaegt-beim-abschied-alarm-materiell-und-personell-fuenf-nach-zwoelf/

Seine Rede bietet sicherlich viel Diskussionsstoff, unabhängig davon, ob man sie in allen, in einigen oder überhaupt nicht mitträgt.
Moderator informieren   Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.591

Unabhängig von dieser Frage...

Zitat
Seine Rede bietet sicherlich viel Diskussionsstoff, unabhängig davon, ob man sie in allen, in einigen oder überhaupt nicht mitträgt.

...respekt für diese sachliche, kritische und persönlich ehrliche Bestandsaufnahme eines Praktikers !

Sonst ließt man so etwas, z.B. von unserer Generalität ..., erst wenn sie a.D. sind ...  ;)
Moderator informieren   Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

WirdMaHellImHals

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 156

Da hat mal jemand äußerst klare Worte gefunden.

Mit der schallenden Ohrfeige in Richtung IBuK und BmVg wird bei Ihm aber mit Sicherheit das EdeKa erreicht sein.
Moderator informieren   Gespeichert

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.985

Es ist keine Ohrfeige - sondern sehr sachliche Kritik.
Moderator informieren   Gespeichert

Kestrel

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28

Es ist beides...

So ist das halt, wenn jemand einfach nur mal den Spiegel vorhält und damit den eklatanten Widerspruch deutlich macht zwischen Anspruch bzw. offensiv vermaktetem Selbstbild auf der einen und der Realität auf der anderen Seiten.
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de