Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 21. September 2018, 03:42:47
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: OA welche Abzüge erwarten uns  (Gelesen 2243 mal)

IcemanLw

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
OA welche Abzüge erwarten uns
« am: 06. März 2018, 15:55:29 »

Guten Tag zusammen,
ich werde zum 1.7 als OA der Luftwaffe eingestellt und jetzt interessiert mich auch wie es finanziell genau aussieht.
Also man bekommt ja wie ich herausgefunden hab zum Einstieg A3 also laut Rechner 1860 Netto.
(https://www.bundeswehrkarriere.de/blueprint/servlet/blob/42236/57fb9f30226819fb931dcb7adadb644e/bezuegebeispiele-offiziere-02-2017-data.pdf)

Also 1860 Einkommen und da ich bei meinen Eltern lebe gibt es kein TG.
Abzüge wären doch dann:
-10€ Pflegeversicherung
-200€ Verpflegung
-125€ Stube (da verstehe ich nicht ob die vom Brutto oder Netto abgezogen werden)
-10€ Anwartschaft PKV

Erstmal übersehe ich da etwas und zweitens hab ich irgendwo mal gelesen, dass Verpflegung und Stube (also die Kosten) nur in der Stammeinheit anfallen.
Außerdem hat der Karriereberater sowas auch mal erwähnt, dass diese Kosten erst später anfallen. Ist da was dran oder kann ich meine Rechnung so übernehmen?

Gruß
Gespeichert
Kronen erbt man, Königreiche muss man sich verdienen

F_K

  • die wandelnde ZDV
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.993
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #1 am: 06. März 2018, 15:59:03 »

Lohnsteuer?
Gespeichert

IcemanLw

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #2 am: 06. März 2018, 16:02:53 »

Ähm ja deswegen steht da ja 1860 Netto. Der Brutto liegt ja bei 2144,69€.
Gespeichert
Kronen erbt man, Königreiche muss man sich verdienen

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.853
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #3 am: 06. März 2018, 16:32:34 »

Für Verpflegung und Unterkunft zahlen Sie immer.

Für die Verpflegung erhalten Sie eine Chipkarte, die Sie mit Bargeld "aufladen" müssen. Das Terminal dazu wird bei der Truppenküche sein. Wenn Sie an der Essenausgabe vorbei sind steht dort ein Lesegerät, an dem der Wert für die Mahlzeit von der Karte abgebucht wird.

Wie das mit der Zahlung für die Stube ist, dürfte sich auch in den Tiefen des Forums finden lassen, Stichwort "Unterkunftspauschale".
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

IcemanLw

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #4 am: 06. März 2018, 20:37:15 »

D.h. meine Rechnung ist korrekt?
Gespeichert
Kronen erbt man, Königreiche muss man sich verdienen

Pericranium

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.635
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #5 am: 07. März 2018, 00:33:29 »

Fahrten zur Kaserne und nach Hause?
Gespeichert

IcemanLw

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #6 am: 07. März 2018, 00:47:37 »

Ich war davon ausgegangen, dass nur die erste Hinfahrt bezahlt wird und dann am Ende die Rückfahrt zur GA und der Rest nicht.
Wie gesagt, ich habe keinen eigenen Hausstand.
Gespeichert
Kronen erbt man, Königreiche muss man sich verdienen

Rollo83

  • Mitglied der Krabbelgruppe
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.147
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #7 am: 07. März 2018, 07:09:11 »

Pericranium mein wohl eher das sie ihre Fahrten bezahlen müssen und diese in Ihrer Rechnung fehlen.

Ich gehe mal davon aus das sie als angehender Offizier dies wissen.

Gespeichert
FmBtl 820 Düsseldorf
LogBtl 467 Volkach
46. OAJMilFD
MatPrfTrp Unna
DSK

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.853
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #8 am: 07. März 2018, 07:26:15 »

Können Sie bitte mal diesen Teil Ihre Satzes erläutern?

Zitat
... dann am Ende die Rückfahrt zur GA  ...

Der ist für mich nicht verständlich. Danke.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

BärenHG

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #9 am: 07. März 2018, 07:32:16 »

Die Anreise zur GA, kann man über den ReFü abrechnen lassen.

Können Sie bitte mal diesen Teil Ihre Satzes erläutern?

Zitat
... dann am Ende die Rückfahrt zur GA  ...

Der ist für mich nicht verständlich. Danke.

Ich vermute er meint damit die Anreise zum nächsten Lehrgang.
Gespeichert

KlausP

  • Reservespieß
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25.853
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #10 am: 07. März 2018, 07:49:23 »

Zitat
... Die Anreise zur GA, kann man über den ReFü abrechnen lassen. ...

Dass die Fahrkosten für die Dienstantrittsreise, wenn sie nicht mit der Bahn erfolgt, erstattet werden, ist mir bekannt, danke.
Gespeichert
StOFä (NVA) a.D., StFw a.D.
aktiver Soldat vom 01.11.71 bis 30.06.06, gedient in zwei Armeen

BSG1966

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.004
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #11 am: 07. März 2018, 11:12:21 »

Wenn die Frage darauf abzielt, wie hoch die Raten für das Auto sein dürfen - nehmen Sie bitte bitte im Zweifel ne Nummer kleiner.
Gespeichert

Wüstensand

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #12 am: 07. März 2018, 11:44:51 »

Lieber drei Nummern kleiner und dafür schönen Urlaub, gutes Essen, Rücklage bilden etc.  ;D

Nee ohne Spaß mit sehr viel Disziplin kann man bestimmt 1400€ im Monat zurücklegen oder halt für Mist ausgeben, aber dann muss man schon sehr enthaltsam leben. Gerade die jungen frisch gebackenen Soldaten unterschätzen die Kosten für das wahre Leben doch enorm. War bei mir nicht anders damals.
Gespeichert

IcemanLw

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 162
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #13 am: 07. März 2018, 12:38:45 »

Können Sie bitte mal diesen Teil Ihre Satzes erläutern?

Zitat
... dann am Ende die Rückfahrt zur GA  ...

Der ist für mich nicht verständlich. Danke.
Ja genau, die Anreise zum nächsten Lehrgang
Wenn die Frage darauf abzielt, wie hoch die Raten für das Auto sein dürfen - nehmen Sie bitte bitte im Zweifel ne Nummer kleiner.
Ich habe nicht vor ein Auto zu kaufen, ich fahre lieber Bahn.
Pericranium mein wohl eher das sie ihre Fahrten bezahlen müssen und diese in Ihrer Rechnung fehlen.

Ich gehe mal davon aus das sie als angehender Offizier dies wissen.
Ja, aber das ist ja mehr oder weniger kein zwingender Abzug. Ich werde, aber muss nicht nach Hause fahren. Deswegen gehört das ja nicht in die Rechnung rein :)
Gespeichert
Kronen erbt man, Königreiche muss man sich verdienen

dunstig

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.114
Antw:OA welche Abzüge erwarten uns
« Antwort #14 am: 07. März 2018, 12:45:28 »

Die Rechnung kommt +- schon ganz gut hin. Als Grundlage kannst du damit auf jeden Fall planen. Dass dann die tatsächlichen Kosten etwas abweichen können, braucht man dir ja nicht zu sagen.

Auch wird das Essen in der Truppenküche irgendwann sehr "gewöhnungsbedürftig", sodass wohl zum Frühstück und Abendessen auch gerne mal auswärts eingekauft und gegessen wird.

Einen zusätzlichen großen Kostenberg hast du aber meiner Meinung nach nicht übersehen.

Ob du eine Diensthaftpflicht- oder Dienstunfähigkeitsversicherung abschließt oder Mitglied im Bundeswehrverband werden möchtest, ist eine persönliche Entscheidung.
Gespeichert
"Ich stehe vor der Bundeswehr, zu der ich seit 22 Jahren auch "meine Armee" sagen kann. Und bin froh, weil ich zu dieser Armee und zu den Menschen, die hier dienen, aus vollem Herzen sagen kann: Diese Bundeswehr ist keine Begrenzung der Freiheit, sie ist eine Stütze unserer Freiheit." Joachim Gauck
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de