Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. Juli 2018, 04:57:07
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Viel Auslandsaufenthalt als FlgrBtrbUffz Wasser?  (Gelesen 1305 mal)

Denise90

  • Gast
Viel Auslandsaufenthalt als FlgrBtrbUffz Wasser?
« am: 08. April 2018, 13:52:50 »

Guten Tag,

Mein Freund wird demnächst mit der o.g. Verwendung in die Bundeswehr eintreten. Interessehalber würde ich gerne wissen ob man dann oft bzw überhaupt in Auslandseinsätze geht?

Lieben Gruß Denise  :)
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.937
Antw:Viel Auslandsaufenthalt als FlgrBtrbUffz Wasser?
« Antwort #1 am: 08. April 2018, 13:54:18 »

Feldlagerbetrieb wird immer in Auslandseinsätzen gebraucht. Ob dein Freund nun dahin muss, hängt von der Einheit ab, ob diese Kontingente stellt.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Denise90

  • Gast
Antw:Viel Auslandsaufenthalt als FlgrBtrbUffz Wasser?
« Antwort #2 am: 08. April 2018, 13:57:44 »

Vielen Dank für die schnelle Antwort  :)

ich weiss nur dass er zum spezialpionierbattalion nach Husum geht
Gespeichert

burner71

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Antw:Viel Auslandsaufenthalt als FlgrBtrbUffz Wasser?
« Antwort #3 am: 08. April 2018, 19:51:26 »

Zitat von der offiziellen Webseite der SKB:
"Das in Husum beheimatete Spezialpionierregiment 164 ist dem Logistikkommando der Bundeswehr in Erfurt unterstellt. Im Schwerpunkt stellt das Regiment die Unterbringung von Soldaten im Einsatz in Feldlagern sicher. Zudem baut und betreibt es Feldtanklager, um die Versorgung der Einsatzkontingente mit Kraftstoffen sicher zu stellen.
weitere Informationen über uns

Das Spezialpionierregiment 164 stellt die stationäre Unterbringung von Kräften im Einsatz sicher. Hierbei erkundet, plant, baut, richtet ein und betreibt es in Einsatzgebieten Feldlager für die Unterbringung und Versorgung von Einsatzkontingenten, wenn die entsprechende Infrastruktur eines Einsatzlandes nicht vorhanden, oder in nicht ausreichender Qualität zur Verfügung steht. Das Regiment baut und betreibt Feldtanklager und Pipelineanlagen aus Feldpipelinematerial. Es unterstützt im Grundbetrieb die zivile Betreibergesellschaft des CEPS/NEPS durch den Bau und den Betrieb von Ersatzeinrichtungen aus Feldpipelinematerial. Zusätzlich stellt das Spezialpionierregiment 164 Kräfte und Mittel zur Hilfeleistung bei Naturkatastrophen und besonders schweren Unglücken im Rahmen der Zivil-Militärischen Zusammenarbeit bereit. "
Zitat Ende

Es ist wohl ganz schwer davon auszugehen, das Ihr Freund in Auslandseinsätzen zum Einsatz kommt.
Ohne die Einheit zu kennen, liest sich das für mich so, als wenn sie die ersten und die letzten im Einsatz sind!
Gespeichert
Bei ein paar Leuten hier im Forum macht mir der Gedanke Angst, das Sie mit Menschenführung beauftragt sind...
Und im übrigen läßt der Tonfall in diesem Forum auch immer mehr zu wünschen über...

bayern bazi

  • die Bergziege
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.687
Antw:Viel Auslandsaufenthalt als FlgrBtrbUffz Wasser?
« Antwort #4 am: 10. April 2018, 07:16:12 »

also Feldlagerbetrieb ist der Hausmeisterservice BW - und die sind überall wo sich ein Feldlager befindet

sie bauen  die Lager auf - unterhalten diese als "Hausmeister" - und nach beendigung werden die Lager dann von den SpezPios auch wieder zurückgebaut und aufgelößt

also seh ich die Chance auf einen Einsatz relativ hoch
« Letzte Änderung: 10. April 2018, 07:17:46 von bayern bazi »
Gespeichert
wer nicht kämpft  - hat bereits verloren

BSG1966

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.928
Antw:Viel Auslandsaufenthalt als FlgrBtrbUffz Wasser?
« Antwort #5 am: 11. April 2018, 15:47:36 »

Es gibt bei den SpezPis auch Leute, die häufig aber kurz in den Einsatz gehen, also dann zum Beispiel auch mal mehrmals im Jahr aber dann nur so 6 Wochen zum Beispiel.

Das alles hängt aber ganz ganz stark davon ab, was er für ne Verwendung hat (also was jetzt genau im einzelnen) und was für nen Dienstposten und wie sich alles so entwickelt und und und und und - ich schließe mich den anderen an, gehen Sie davon aus, dass er definitiv irgendwann mal in den Einsatz geht - aber wie oft und wie lange, das kann von uns keiner sagen.
Gespeichert

k3mp4fr34k

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 77
Antw:Viel Auslandsaufenthalt als FlgrBtrbUffz Wasser?
« Antwort #6 am: 12. April 2018, 19:59:29 »

Im Bereich Feldlagerbetrieb kann man derzeit davon ausgehen, dass die Kompanie etwa alle 2-3 Jahre ein Einsatzkontingent stellt.
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de