Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 11. Dezember 2018, 20:47:04
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Wohnsitz im Ausland - Frage zur Krankenversicherung  (Gelesen 695 mal)

Paddy.Hotel

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Guten Abend zusammen,

Ganz kurz zu meiner Situation. Ich bin in Bayern stationiert und plane ins grenznahe Ausland (Österreich) zu ziehen und meinen Hauptwohnsitz dorthin zu verlegen. Der geplante Wohnort liegt 1km hinter der Grenze und in die Kaserne sind es 10km. Raumtechnisch sollte daher einer Genehmigung nichts im Wege stehen.

Nun zu meiner Frage.
Da die UTV ja nur in Deutschland gilt und ich mit Wohnsitz Österreich nicht mehr für eine AuslandsREISEversicherung in Frage komme, hätte ich trozdem gern eine Krankenversicherung die mich bei Unfällen/Notfällen versichert. Für normale Arztbesuche steht dem Weg über die Grenze ja nichts entgegen.

Gibt es hier Kameraden die in einer ähnlichen Situation sind und mir da helfen können.
Meine Telefonate mit verschiedenen Versicherungen waren bis jetzt nicht so erfolgreich.

Bin gespannt auf eure Antworten.

Grüße Paddy
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.614
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Paddy.Hotel

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Antw:Wohnsitz im Ausland - Frage zur Krankenversicherung
« Antwort #2 am: 09. April 2018, 20:08:31 »

Danke für den Hinweis. Die Beiträge hatte ich mir schon durchgelesen. Daraufhin hab ich mit ein paar Versicherungen in Deutschland wie Österreich telefoniert und nach so einer Art Zusatzversicherung gefragt. Jedoch ohne Erfolg.
Gespeichert

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.773
Antw:Wohnsitz im Ausland - Frage zur Krankenversicherung
« Antwort #3 am: 10. April 2018, 18:30:04 »

Ich weiß nicht ob Ihnen hier weiter geholfen werden kann...

Aber dies sind wohl Versicherer, die auch Langzeit-Krankenversicherungen, also länger als 5 Jahre, anbieten.

Das sind aber i.d.R. Vollversicherungen.

Ob auch der von Ihnen gesuchte Ergänzungstarif möglich ist... da müssen Sie sich mal "durchfragen"...



https://www.bdae.com/auslands-krankenversicherungen

https://www.allianzworldwidecare.com/de/

Integraglobal.com

Now-health.com

William-Russell.com
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

LwPersFw

  • Forums-Perser
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.773
Antw:Wohnsitz im Ausland - Frage zur Krankenversicherung
« Antwort #4 am: 11. April 2018, 10:26:19 »

Weiterhelfen kann ggf. auch der Sozialdienst Ausland der Bw...

Siehe Anhang
Gespeichert
aktiver Berufssoldat im Bereich Personalwesen

OMLT

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 240
Antw:Wohnsitz im Ausland - Frage zur Krankenversicherung
« Antwort #5 am: 11. April 2018, 10:56:19 »

Ich gehe mal davon aus du bistAngehöriger der Brig23.
Frag einfach mal im Kameradenkreis 'rum.
Da gibt es genug Kameraden die das so handhaben, da sollten genug Infos abzugreifen sein.

MkG und Horrido!
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de