Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 15. Oktober 2018, 15:20:06
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?  (Gelesen 2609 mal)

OG Fox

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Guten Abend an die Gemeinde!

Ich liebäugele schon länger mit dem Gedanken "Soldat bei der Bundeswehr" zu werden. Nun habe ich mich entschlossen mein Glück zu versuchen und war heute beim Karriereberater. Ich bin zuvorkommend empfangen und behandelt worden. Jedoch hatte ich den Eindruck, dass der Berater mit mir nicht so richtig was anfangen konnte und mir vielleicht nur nicht ins Gesicht sagen wollte das ich es vielleicht besser lassen soll aufgrund meines Alters und meiner Statur (ich bin nicht durchtrainiert sondern etwas übergewichtig zu meiner Größe)... Vielleicht war das aber auch nur mein Eindruck, denn er konnte mir nicht wirklich viel zu den verschiedenen IT Feldwebeln sagen. Stattdessen hat er mehrfach das Thema auf eine Zivile Laufbahn als Beamter gelenkt und wollte mir da Jobs näher bringen.

Kurz zu mir: Ich bin 38, seit 12 Jahren in der IT Branche tätig und habe hier im Zivilen so einiges erreicht.

In jungen Jahren habe ich noch den Grundwehrdienst absolviert.

Meine Motivation: Wenn, gehe ich nicht zur Bundeswehr weil ich muss sondern weil will. Ich gehe wenn dann auch nicht wegen Geld denn da müsste ich um ungefähr auf das aktuelle Einkommen zu kommen als Major eingestellt werden. Ich will aus Überzeugung und eigenem Interesse das Soldaten Leben führen, wenn ich denn überhaupt noch geeignet bin.

Wie sind Eure Erfahrungen in der BW IT? Worauf kommt es an? Welche Themen brennen aktuell? Ist der Andrang groß? Über Eure Erfahrungen und Tipps freue ich mich.  :)

LG
Gespeichert

duxdux

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #1 am: 09. April 2018, 22:19:55 »

Beziehst du dich bei dem aktuellen Einkommen auf das Brutto- oder Nettogehalt eines Majors? Ich Frage, weil du den Verdienst und dein Erreichtes so sehr betonst.

Welchen formalen Abschluss hast du?
Gespeichert

TomTom2017

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 223
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #2 am: 09. April 2018, 22:20:10 »

Ich bin in einer ähnlich Lage und habe einen ähnlichen Background - bin nur unwesentlich jünger als du. Hab zudem die Eignungsfeststellung schon hinter mir (aber als Offizier).

Was mir gesagt wurde sowohl beim Einplaner als auch nach verschiedenen Telefonaten und E-Mails mit unterschiedlichen Dienststellen: IT'ler brauchen die überall. Vor allem im CIR wird alles mögliche aufgebaut, benötigt werden Admins, Entwickler, IT-Security (Forensik, Pen-Tester, etc.) bzw. Leute in der Eloka, als Fernmelder... um nur paar Sachen zu nennen, die mir gesagt wurden.

Und eine generelle Altersgrenze gibt es so nicht mehr. Bis 40 ist es kein Problem, darüber muss dies gesondert begründet werden (die Zustimmung des BMF ist ja nicht mehr notwendig), aber bei IT'ler aktuell nur eine Formalie.

Das Gewicht kann grds. ein Problem darstellen. Bis 30 BMI kein Problem, bei IT'ler gibt es eine Ausnahmegenehmigung bis 35 BMI (hier gibt es ein Gewichts-Thread). Auch sollten gewisse sportliche Fähigkeiten vorhanden sein, immerhin willst du ja Soldat werden und musst den BFT bestehen. Und wenn du Berufssoldat werden möchtest, solltest du schon Richtung Deutsches Sportabzeichen gehen (wobei ich nicht weiß, ob da nicht bei Mangelverwendungen bzw. bei den IT'lern ein Auge zugedrückt wird... wenn man die schon bis 35 BMI einstellt...). Ob hier der § 48 BHO für IT'ler aktuell ein Hindernis darstellt, weiß ich nicht (da gibt es kompetentere Leute hier  ;)).

Zum Gehalt:
Du hast die Netto-Bezüge verglichen? Viele, die ich kenne, machen den Fehler die Brutto-Bezüge zu vergleichen und meckern dann rum, dass die Bw unterirdisch zahlen würde...  ::)
Gespeichert
"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann" (Wau Holland)

TomTom2017

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 223
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #3 am: 09. April 2018, 22:40:20 »

Ich Frage, weil du den Verdienst und dein Erreichtes so sehr betonst.

Ich kann die Betonung schon verstehen. Bei meinen Informatiker-Kollegen ist das auch immer Thema: "Kein Wunder, dass die Bw keine Leute bekommt, bei der Bezahlung". Entscheidet man sich dann doch für ein Leben als Soldat, muss sich ja - vor allem - gehaltstechnisch rechtfertigen ("Gehalt spielt keine Rolle" etc. pp.). ::) 

Und ich hatte das Anfangs auch geglaubt (frei nach dem Motto: Wenn das alle sagen), bis ich mal Professor Excel zur Hilfe nahm und das mal genau ausrechnete... und siehe da: Soo schlecht ist das nicht, was die Bw zahlt. In vielen Bereichen dürfte das durchaus konkurrenzfähig sein - auch für IT'ler (und die Verpflichtungsprämie noch nicht einmal betrachtet).
Gespeichert
"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann" (Wau Holland)

OG Fox

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #4 am: 09. April 2018, 23:13:36 »

Vielen Dank für die Antwort!

In der Tat, das habe ich nicht. Ich möchte auch nicht falsch verstanden werden bzgl. Geld. Ich meinte das ehrlich das ich nicht wegen Geld zur BW gehen möchte sondern aus Überzeugung. Damit wollte ich niemals sagen, das die BW schlecht bezahlt. Allein bezogen auf die IT Branche mag das vielleicht im Vergleich zum Zivilen Unterschiede geben.

@Duxdux: ich bin als Quereinsteiger zur IT gekommen. Bin gelernter Handelsfachwirt. Daher kommt eine Offizierslaufbahn nicht in Frage für mich. Das erreichte bezog sich auf 12 Jahre im aktuellen Unternehmen, wäre ja schlimm wenn man 12 Jahre nur auf der Stelle tritt.


@TomTom: was genau willst Du machen?  :)

Gespeichert

TomTom2017

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 223
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #5 am: 09. April 2018, 23:35:32 »

@TomTom: was genau willst Du machen?  :)

Mich interessieren zwei Bereiche:
SW-Entwicklung (CIR oder bei der Lw) und IT-Security, speziell dort IT-Forensik, ggf. auch IT-Schwachstellenanalyst. Vorausgesetzt natürlich, ich stehe auf der Rangliste nicht zu weit hinten.

Kommt natürlich anschließend drauf an, wie das Gespräch mit dem PersFhr verläuft, wo er den größten Bedarf hat bzw. mich am liebsten einplanen möchte und wie man sich dann einigt (oder eben auch nicht).  ;)
Gespeichert
"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann" (Wau Holland)

OG Fox

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #6 am: 09. April 2018, 23:48:08 »

Forensik ist ein sehr interessantes Thema, auch wenn ich nur Encase kenne und ich nicht glaube das die BW eine US Lösung einsetzt wenn es denn auch eine deutsche gibt... IT Security ist auch ein tolles Thema, insofern es nicht nur um den Einsatz von irgendwelchen fertigen Lösungen der allgemein bekannten Hersteller geht  :D

Ich habe auf dem Bewerbungsbogen gesehen, das man bei der Offizierslaufbahn den Punkt "Einstellung mit höherem Dienstgrad" gibt. Bei den Feldwebeln gibt es den Punkt nicht, obwohl das doch in der SLV §17 auch vorgesehen ist? Wie kommt das?

LG
Gespeichert

TomTom2017

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 223
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #7 am: 10. April 2018, 00:12:48 »

Forensik ist ein sehr interessantes Thema, auch wenn ich nur Encase kenne und ich nicht glaube das die BW eine US Lösung einsetzt wenn es denn auch eine deutsche gibt... IT Security ist auch ein tolles Thema, insofern es nicht nur um den Einsatz von irgendwelchen fertigen Lösungen der allgemein bekannten Hersteller geht  :D
Aber die USA sind doch unsere Verbündeten.  ;)
Es werden schon fertige Lösungen eingesetzt, das gebietet ja auch die Produktivität (und hab ich mal in einem Pressebericht zum CIR gelesen). Und da das ganze im Aufbau ist, wird man ja Anfangs ja nicht drumherum kommen, Standardsoftware einsetzen zu müssen. Ob man jetzt auf OSS bzw. auf Kali-Linux setzt und/oder auf bestimmte Hersteller, weiß ich nicht (ist bestimmt VS).

Aber ich denke, es werden gute Entwicklungsmöglichkeiten und gewisse Freiheiten vorhanden sein. Ansonsten hat man ja nach einer gewissen Zeit die Möglichkeit auf einen Verwendungswechsel (ob der durchgeht, ist natürlich dann die andere Sache). Und dazu kommt ja noch das soldatische.   :)
Gespeichert
"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann" (Wau Holland)

OG Fox

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #8 am: 10. April 2018, 00:32:31 »

genauso ist das :-)

Gute Nacht.
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.372
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #9 am: 10. April 2018, 05:08:21 »

Zitat
Bei den Feldwebeln gibt es den Punkt nicht, obwohl das doch in der SLV §17 auch vorgesehen ist? Wie kommt das?
Weil das unterschiedliche Verfahren sind. Wird aber automatisch bei der Bewerbung berücksichtigt, wenn der es eine berufsnahe Verwendung ist.
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

Rollo83

  • Mitglied der Krabbelgruppe
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.156
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #10 am: 10. April 2018, 07:03:14 »

Sind sie "nur" Handelsfachwirt oder haben sie auch einen Berufsabschluss in der IT?
Gespeichert
FmBtl 820 Düsseldorf
LogBtl 467 Volkach
46. OAJMilFD
MatPrfTrp Unna
DSK

OG Fox

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #11 am: 10. April 2018, 10:07:11 »

Sind sie "nur" Handelsfachwirt oder haben sie auch einen Berufsabschluss in der IT?

Guten Tag.

Ich bin zur IT als Quereinsteiger gekommen. Daher habe ich keinen Abschluss in einem IT Beruf. Ich kann jedoch diverse Zertifizierungen vorweisen.

LG
Gespeichert

Rollo83

  • Mitglied der Krabbelgruppe
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5.156
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #12 am: 10. April 2018, 10:46:04 »

Ich denke damit könnte das Thema Bundeswehr im IT Bereich für sie schon gegessen sein.
Ich kenn mich jetzt mit diesen Zertifizierungen nicht aus aber sie werden nur mit höherem Dienstgrad eingestellt bei passender ziviler Qualifikation.
Da sie einen Handelsfachwirt haben können sie nur in diesem Bereich einsteigen, dieser sollte einen Einstieg als Feldwebel mit sich bringen. Natürlich muss Bedarf vorhanden sein. Bei Berufserfahrung ist auch der Einstieg als Oberfeldwebel - Stabsfeldwebel möglich.
Wie gesucht dieser Bereich ist da kann Ralf oder LwPerser vielleicht mehr zu sagen, aber mit dem IT Bereich kann das eigentlich nichts werden.
Gespeichert
FmBtl 820 Düsseldorf
LogBtl 467 Volkach
46. OAJMilFD
MatPrfTrp Unna
DSK

OG Fox

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #13 am: 10. April 2018, 11:15:49 »

Wenn dem so ist, dann wäre das Schade. Aber dann ist es eben so. Ich bin ja zum Glück nicht darauf angewiesen.

Gibt es denn auch kaufmännische Verwendung im IT Bereich oder allgemein?

viele Grüße
Gespeichert

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15.372
Antw:Seiteneinsteiger als IT Feldwebel mit 38 noch Chancen?
« Antwort #14 am: 10. April 2018, 11:26:05 »

Der Handelsfachwirt ist verwertbar als Einstieg mit dem DstGrd Fw oder höher für:
Einsatzführungsfeldwebel
Elektronischer Kampfführungsfeldwebel/Bootsmann Sprache Streitkräfte
Elektronischer Kampfführungsfeldwebel/Bootsmann Tastfunk Streitkräfte
Feldnachrichtenfeldwebel Luftwaffe
Flugberaterfeldwebel
Flugberaterfeldwebel
Flugbetriebsfeldwebel
Luftbildauswertefeldwebel Optisch und Infrarot
Luftumschlagfeldwebel Streitkräfte
Materialbewirtschaftungsfeldwebel Streitkräfte
Materialdispositionsfeldwebel Bundeswehr
Materialdispositionsfeldwebel Zentrallogistik Systeme in Nutzung
Militärisches Nachrichtenwesen Feldwebel/Bootsmann Streitkräfte
Nachschubfeldwebel Streitkräfte
Navigationsbootsmann
Personalfeldwebel Streitkräfte
Rechnungsführerfeldwebel Streitkräfte
Stabsdienstfeldwebel Streitkräfte
Truppenversorgungsbootsmann Streitkräfte
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de