Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 17. Dezember 2018, 13:03:26
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Direkteinstellung mntD 11/2018  (Gelesen 4637 mal)

Laura2108

  • Gast
Antw:Direkteinstellung mntD 11/2018
« Antwort #30 am: 18. September 2018, 09:46:08 »

@TheMan
was gibts denn bei Dir Neues? Hast du eine endgültige Zusage?


ich bin auch zum Assessment in DD eingeladen, für Einstellungstermin Mai 2019.

Wisst ihr ob der CAT-Test überall der gleiche ist? Und ob Themen tatsächlich nur Mathe-Bruchrechnung/Wortanalogien/Rechtschreibung/Matrizen sind? (Habe mir das Buch von Hesse + Schrader gekauft und beginne so langsam mit der Vorbereitung)
 
Gespeichert

Floor2303

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Antw:Direkteinstellung mntD 11/2018
« Antwort #31 am: 23. November 2018, 21:30:48 »

Hi, hast du das Assesment in Düsseldorf hinter dir und schon ein Endergebnis?
Ich habe den Rest vor Kurzem gemacht, bestanden (aber keine endgültige Zusage) und erhalte in ca. 2 Monaten Info wie es weitergeht....weißt du Näheres?
Gespeichert

Bubbes

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 97
Antw:Direkteinstellung mntD 11/2018
« Antwort #32 am: 02. Dezember 2018, 00:30:12 »

Hallo M05W12S69,

Danke für die Info.
Darf ich fragen ob es der gehobene technische oder nichttechnische Dienst war?
Habe gestern mit dem Bearbeiter für den gtD telefoniert und mir das Assessment erklären lassen.
Es hieß zu dem gtD gehört ein Aufsatz, Vortrag, Gruppendiskussion und Interview.

Da soll mal einer durchblicken inwiefern die Testverfahren angepasst wurden.

Gruß

Das ist so korrekt, für den gtD musst du zuerst einen Aufsatz schreiben, dann hast du 20 Minuten Pause zur Vorbereitung eines Vortrags (mit Flipchart). Der Vortrag darf 5-10min dauern. Im Anschluss folgt dann ein Gespräch. Darin enthalten Fachwehrtechnik, allg. Wehrtechnik, allg. Bundeswehr und Gespräch mit Psychologin.

Danach erhält man entweder eine vorläufige Zusage oder eine Absage.
Gespeichert
Springerlehrgang 1997 :: 20 Jahre Hopptausendzwotausend....
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de