Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 28. Mai 2018, 03:41:21
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Neue Strategie für die Bundeswehr?  (Gelesen 742 mal)

TomTom2017

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
Neue Strategie für die Bundeswehr?
« am: 04. Mai 2018, 07:30:46 »

Mehrere Medien berichten darüber:
http://www.sueddeutsche.de/politik/bundeswehr-deutschland-am-hindukusch-verteidigen-das-war-einmal-1.3965754
https://www.tagesschau.de/inland/bundeswehr-strategie-101.html
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-05/haushalt-ursula-von-der-leyen-bundeswehr-umbau-sicherheitslage

Zitat
  • Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen will die Rolle der Bundeswehr in der Landes- und Bündnisverteidigung stärken und dafür den Fokus von Auslandseinsätzen nehmen.
  • Die Opposition spricht von einer "Bundeswehrreform durch die Hintertür".
  • Der Umbau der Truppe dürfte teuer werden.
Moderator informieren   Gespeichert
"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann" (Wau Holland)

Ralf

  • Personaler
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.614
Antw:Neue Strategie für die Bundeswehr?
« Antwort #1 am: 04. Mai 2018, 08:04:38 »

Die Überlegungen und sogar Planungen mit Arbeitsgruppen gibt es ja bereits seit ca. einem Jahr. Mich wundert, dass die Medien das erst jetzt aufgreifen.
Moderator informieren   Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleibt.

TomTom2017

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 144
Antw:Neue Strategie für die Bundeswehr?
« Antwort #2 am: 04. Mai 2018, 09:39:41 »

Der SZ liegt das Papier vor, somit denke ich mal, da wollte jemand politisch Druck für die Haushaltsverhandlung aufbauen. Und da das aktuell ein Thema ist, springen die Medien auch darauf an. Wäre ja nichts ungewöhnliches.
Moderator informieren   Gespeichert
"Ein Hacker ist jemand, der versucht einen Weg zu finden, wie man mit einer Kaffeemaschine Toast zubereiten kann" (Wau Holland)

Altgedienter1

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 80
Antw:Neue Strategie für die Bundeswehr?
« Antwort #3 am: 05. Mai 2018, 15:29:08 »

Es befanden sich schon darüber Artikel in der FAZ und der Loyal von Seliger in 2017.
Hab ich das richtig verstanden, daß die derzeitige DF-Brig dann in eine PzGrenBrig umgegliedert werden soll, die der DSK unterstellt wird?
Auch soll dieser Div die GebJgBrig unterstellt werden?
Woher soll das ganze Personal für die neue ArtTr und PzTr kommen?
Die Anschaffung des ganzen Geräts stellt zudem ein ambitioniertes Großvorhaben dar, was für die gesamte neue Konzeption zutrifft.
Moderator informieren   Gespeichert
KRK- allzeit bereit!

Mike Brisket

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57
Antw:Neue Strategie für die Bundeswehr?
« Antwort #4 am: 05. Mai 2018, 17:40:34 »

Frau Ministerin beginnt die Flucht nach vorne.
Ist dies Ihre Exitstrategie?
Moderator informieren   Gespeichert

Bumblebee

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
Antw:Neue Strategie für die Bundeswehr?
« Antwort #5 am: 05. Mai 2018, 18:19:37 »

Zitat
Frau Ministerin beginnt die Flucht nach vorne.
Ist dies Ihre Exitstrategie?


Die Strategie ist es, drei gleichzeitig einsatzbereite und kriegstüchtige Heeresdivisionen zu haben. Das ist ein weiter Weg und sicher keine "Exitstrategie".
« Letzte Änderung: 05. Mai 2018, 18:37:49 von Bumblebee »
Moderator informieren   Gespeichert

wolverine

  • Foren Linksverdreher
  • Administrator
  • ******
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17.772
Antw:Neue Strategie für die Bundeswehr?
« Antwort #6 am: 05. Mai 2018, 18:32:45 »

Verwechseln Sie da evtl. unseren "Mike"? ??? Ein auffälliges Ministerinnen-Bashing vermag ich in seinen Beiträgen eigentlich nicht zu erkennen.
Moderator informieren   Gespeichert
Bundeswehrforum.de-Seit 15 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann

Bumblebee

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 188
Antw:Neue Strategie für die Bundeswehr?
« Antwort #7 am: 05. Mai 2018, 18:38:48 »

Ich danke für den höflichen Hinweis. Habe sowohl die Person verwechselt, als auch den Beitrag wohl falsch aufgefasst.
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de