Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 28. Mai 2018, 03:41:30
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: F-22A Raptor  (Gelesen 502 mal)

Merowig

  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.426
F-22A Raptor
« am: 05. Mai 2018, 21:00:45 »

F-22A Produktion wurde geopfert, um einen Stealthbomber zu bauen - der nicht kommt  ::)
Mittlerweile wurde eine Studie (basierend auf einer 2011 Studie von RAND) veroeffentlich bezueglich eines moeglichen Produktionsneustarts des Raptors - Japan hat erneut Bedarf gemeldet und evtl koennten die Japaner eine technologisch abgespeckte Version erhalten.


http://www.thedrive.com/the-war-zone/20472/retired-general-says-f-22-production-was-killed-so-that-a-new-bomber-could-live
Zitat
Retired General Says F-22 Production Was Killed So That A New Bomber Could Live
Other revelations include the Next Generation Bomber was to be armed with air-to-air missiles and the B-21 is indeed one part of a family of systems.
Retired Air Force Chief of Staff General Norton Schwartz has stated in his new memoir that F-22 production was idiotically axed after building less than half the required number so that the flying force could get then-Secretary of Defense Robert Gates to approve building a new stealth bomber.
(...)


http://www.thedrive.com/the-war-zone/20633/exclusive-heres-the-f-22-production-restart-study-the-usaf-has-kept-secret-for-over-a-year
Zitat
Here’s The F-22 Production Restart Study The USAF Has Kept Secret For Over A Year
(...)
Axing F-22 production at just 187 examples has become one of the most hotly debated and controversial defense procurement-related decisions of our time. Today, it is widely viewed, even among the USAF's brass, that this decision—made a decade ago—was near-sighted and we continue to find out new information as to how exactly it came to pass.
(...)

Die RAND Studie: Ending F-22A Production - Costs and Industrial Base Implications of Alternative Options
https://www.rand.org/content/dam/rand/pubs/monographs/2010/RAND_MG797.pdf
« Letzte Änderung: 22. Mai 2018, 13:52:36 von Merowig »
Moderator informieren   Gespeichert
Fortuna audaces iuvat

StierNRW

  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 300
Antw:F-22A Raptor
« Antwort #1 am: 07. Mai 2018, 07:27:18 »

Ja, aber es gab auch mit der F-22 damals gewisse Probleme:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/air-force-pentagon-schraenkt-einsatz-von-f-22-kampfjets-ein-a-833420.html

(Probleme mit der F-35: http://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-maengel-bei-kampfjet-f-35-piloten-droht-der-tod-a-1075478.html)

Und das wir gewisse Probleme mit dem Eurofighter, der A400M, dem NH 90 und dem Kampfhubschrauber "Tiger" hatten, ist ja nun auch bestens bekannt.

Naja, ich habe davon absolut keine Ahnung, aber der Luftfahrzeugbau scheint ja irgendwie hochkomplex zu sein. Und sehr, sehr teuer.

Mal sehen, was aus der F-22 wird.

Mit kameradschaftlichen Grüßen,
StierNRW
« Letzte Änderung: 07. Mai 2018, 09:32:23 von StierNRW »
Moderator informieren   Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de