Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 20. Januar 2019, 13:35:27
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:



Das Team von Bundeswehrforum.de wünscht allen Usern und Ihren Angehörigen, allen aktiven Kameraden ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Den im Auslandseinsatz befindlichen Kameraden und Kameradinnen eine ruhige und friedvolle Weihnachtszeit. Kommt gesund wieder heim.

Autor Thema: hib-Meldung 305/2018 vom 14. Mai 2018  (Gelesen 257 mal)

StOPfr

  • Unterwegs im Auftrag des Herrn
  • Global Moderator
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.033
hib-Meldung 305/2018 vom 14. Mai 2018
« am: 15. Mai 2018, 15:07:32 »

Ächtung bestimmter Cyber-Waffen

Inneres und Heimat/Kleine Anfrage - 14.05.2018 (hib 305/2018)

Berlin: (hib/STO) Die FDP-Fraktion will wissen, ob sich die Bundesregierung für die Ächtung "bestimmter, wahllos wirkender Cyber-Waffen" einsetzt und ob dafür ein internationales Abkommen sinnvoll oder erforderlich wäre. Auch erkundigt sie sich in einer Kleinen Anfrage (19/2009) danach, wie weit "die Überlegungen der Bundesregierung vorangeschritten" sind, die deutsche Spionageabwehr "mit ,Gegenangriffen auf Cyber-Attacken' reagieren zu lassen". Ferner fragt sie unter anderem, ob sich die Bundesregierung vorbehält, "auf Cyber-Angriffe auch militärisch (konventionell und/oder digital) zu reagieren".

Quelle
Gespeichert
Bundeswehrforum.de - Seit 16 Jahren werbefrei!
Helft mit, dass es so bleiben kann!
 

© 2002 - 2019 Bundeswehrforum.de