Forum Chat ()

StartseiteForumTeamANB / RegelnFeedgenerator Hilfe
  • 19. September 2018, 11:22:56
  • Willkommen Gast
Bitte logg dich ein oder registriere dich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Autor Thema: Will mein Netto bei A9, A10, A11-Besoldung ausrechnen. Aber wie?  (Gelesen 967 mal)

Stixx

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58

Moin,

gegenwärtig bekomme ich A8Z und werde gem. Lohnsteuerklasse 1 besteuert (unverheiratet).
Seit Januar bin ich in der Erfahrungsstufe 5.

1. Frage: Stimmt es, dass sich die Erfahrungsstufe ab der 5 nur noch alle vier Jahre erhöht?

2. Frage: Wie errechnet sich das Netto überhaupt? Ich will mal durchrechnen was ich bei A9,A10,A11 effektiv raus hätte.

(Sorry, wenn das evtl. ein bisschen doof wirkt, aber ich habe mich damit bisher noch nie ernsthaft befasst.)


Gruß,

Stixx
Gespeichert

HL

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Gespeichert

Stixx

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58

Ich Honk....danke!!!! xD
Gespeichert

dunstig

  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3.102
Gespeichert
"Ich stehe vor der Bundeswehr, zu der ich seit 22 Jahren auch "meine Armee" sagen kann. Und bin froh, weil ich zu dieser Armee und zu den Menschen, die hier dienen, aus vollem Herzen sagen kann: Diese Bundeswehr ist keine Begrenzung der Freiheit, sie ist eine Stütze unserer Freiheit." Joachim Gauck

tarekIT

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18

https://bezuegerechner.bva.bund.de/ hier gibts auch noch n schicken Rechner
Gespeichert
„Die Nachrichtentruppe hat es schwer. Sie stinkt nicht, sie knallt nicht, dass es sie überhaupt gibt, merken die meisten Leute erst, wenn sie nicht mehr funktioniert.“
- General Erich Fellgiebel

Mero89

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67

https://bezuegerechner.bva.bund.de/ hier gibts auch noch n schicken Rechner

Dieser Rechner ist der Beste ! Kommt bei mir auf 3-4€ genau hin. Nutze ich auch.
Gespeichert

didi62

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 39

https://bezuegerechner.bva.bund.de/ hier gibts auch noch n schicken Rechner

Dieser Rechner ist der Beste ! Kommt bei mir auf 3-4€ genau hin. Nutze ich auch.
Wenn alle Daten korrekt erfasst wurden, dann sollte das Ergebnis aber korrekt sein!!!
Gespeichert

tarekIT

  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18

https://bezuegerechner.bva.bund.de/ hier gibts auch noch n schicken Rechner

Dieser Rechner ist der Beste ! Kommt bei mir auf 3-4€ genau hin. Nutze ich auch.
Wenn alle Daten korrekt erfasst wurden, dann sollte das Ergebnis aber korrekt sein!!!

Bei mir passts aufn Cent
Gespeichert
„Die Nachrichtentruppe hat es schwer. Sie stinkt nicht, sie knallt nicht, dass es sie überhaupt gibt, merken die meisten Leute erst, wenn sie nicht mehr funktioniert.“
- General Erich Fellgiebel

Jay-C

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81

Alternativ noch "altmodischer" bzw. verlässlicher:
Ich habe meine Bezüge immer selbst an Hand des BBesG in Verbindung mit dem Steuerrechner des Finanzministeriums kontrolliert.
Hat auch immer auf den Cent genau gepasst.
Gespeichert

alpha_de

  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Gespeichert
 

© 2002 - 2018 Bundeswehrforum.de